REDAKTION

AfA-­Beträge bei Privatnutzung: Neues BFH-Urteil

Teilen
Merken
Kommentieren

Gerecht geht anders, möchte man auf den ersten Blick eines aktuellen BFH-Urteils (Az. VIII R 15/17  st 450120) ausrufen. Da setzen die Richter bei der Entnahme eines Wirtschaftsguts aus dem Betriebsvermögen die vollen Abschreibungsbeträge von den Anschaffungs-/Herstellungskosten ab – und das, obwohl eben diese Abschreibungen zuvor nur ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Dienstfahrräder: Steuervorteil kann mehrfach beansprucht werden

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit 2019 kann der private Nutzungswert aus der Über­lassung eines Firmenfahrrads durch den Arbeitgeber für den Mitarbeiter steuer- und sozialversicherungsfrei sein. Voraussetzung: Das Fahrrad wird zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn (Zusätzlichkeitserfordernis) gewährt, z. B. anstelle einer Gehaltserhöhung. Dies gilt sowohl ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Schenkungsteuer: Kind oder Abkömmling?

Teilen
Merken
Kommentieren

Wird Vermögen, sei es in Form von Geldgeschenken, Immobilien oder anderen Gegenständen übertragen, fällt Schenkungsteuer an. Je nach Verwandtschaftsgrad zum Schenkenden kann der Beschenkte unterschiedliche Freibeträge für das übertragene Vermögen geltend machen. Dieser beträgt bei Ehe- oder Lebenspartnern 500.000 € (§ 16 Abs. 1 Nr. 1 ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Krankheitskosten: Alternative Heilmethoden als agB

Teilen
Merken
Kommentieren

Damit sich das Finanzamt an hohen Aufwendungen für Arztbesuche oder Medikamente beteiligt, müssen Sie einige Hürden überwinden. Bei der Geltendmachung als außergewöhnliche Belastung (agB) nach § 33 EStG gilt: Soweit keine Erstattung von dritter Seite (i. d. R. Krankenversicherung) erfolgt, müssen Ihre selbst getragenen Aufwendungen die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Verwarnungsgelder: Vorsicht bei Zahlung durch den Arbeitgeber

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Fall aus der Praxis: Ein im ganzen Bundesgebiet tätiger Paketzustelldienst hat in mehreren Städten Ausnahmegenehmigungen beantragt, die ein kurzfristiges Halten zum Be- und Entladen in Bereichen ermöglichen, wo es ansonsten nicht erlaubt ist. Sofern eine derartige Ausnahmegenehmigung nicht erhältlich ist, wird es zur Gewährleistung eines ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Klaus Tipke wird 95

Teilen
Merken
Kommentieren

Am kommenden Sonntag, dem 8.11.2020, begeht der Nestor der deutschen Steuerrechtswissenschaft, Prof. Dr. Klaus Tipke, seinen 95. Geburtstag. Unzählige Monographien und Beiträge in Fachzeitschriften sind Ausdruck seines unermüdlichen Schaffens. Mit seinen wegweisenden Arbeiten gilt er auch als Gründer der sog. 'Kölner Schule des Steuerrechts'. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Corona

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Konsultationsvereinbarung zur Besteuerung von Grenzpendlern zwischen Deutschland und den Niederlanden wurde bis zum 31.12.2020 verlängert. Details regelt ein aktuell veröffentlichtes Schreiben des BMF (Az. IV B 3 S 1301-NDL/20/10004 :001  st 450920). Dieses sieht u. a. vor, dass die ­Arbeitstage der Grenzgänger, die wegen der der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Online-Rechner

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Bayerische Landesamt für Steuern hat auf seiner Internetseite zwei Programme aktualisiert:  Der Einkommensteuer-Vergleichsrechner ermittelt die Einkommensteuerbeträge, die Durchschnittssteuersätze und die Grenzsteuersätze für die Jahre 2007 bis 2021 sowie die Betragsunterschiede zum Vorjahr.  Der Progressionsvorbehalt-Rechner ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Bewertungsrecht

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei Ermittlung des Kapitalwerts ­lebenslänglicher Nutzungen und Leistungen (z. B. Leibrente oder Nießbrauch) kommen sog. Vervielfältiger zur Anwendung. Diese hat das BMF mit Schreiben vom 28.10.2020 (Az. IV C 7 – S 3104/19/10001:005  st 451020) unter Berücksichtigung der am 29.9.2020 vom Statistischen Bundesamt aktualisierten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
05.11.2020

Abfärberegelung: BMF setzt sich über BFH-Urteil hinweg

Teilen
Merken
Kommentieren

Anders als bei einem Einzelunternehmer lauert bei einer Personengesellschaft, die sich freiberuflich oder vermögensverwaltend betätigt, die große Gefahr, dass ihre Einkünfte insgesamt in gewerbliche umqualifiziert werden (die sog. Abfärbung). Dies gilt, sofern sie  neben der freiberuflichen oder vermögensverwaltenden Tätigkeit auch eine ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
29.10.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.