REDAKTION

Lohnsteuer: Ein Urteil, das dem Fiskus gar nicht schmeckt

Teilen
Merken
Kommentieren

„Der Mensch lebt nicht von Brot allein, es muss auch Wurst und Käse sein“, meint der Volksmund. Und wir ergänzen: Nur dann darf das Finanzamt Lohnsteuer kassieren, falls Arbeitgeber ihren Mitarbeitern im Betrieb ein komplettes Frühstück zur Verfügung stellen. Kurz zum Hintergrund: Bereits in 'steuertip' 33/19 machten wir Sie auf ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.09.2019

Country-by-Country-­Reporting: Daten im Internet?

Teilen
Merken
Kommentieren

„Je länger die SPD mitregiert, umso unklarer wird, wofür sie steht“, kommentierte bereits am 19.7.2018 der 'Tages­spiegel'. Dass sich innerhalb des letzten Jahres daran nichts geändert hat, zeigt der kürzlich abgesetzte Tweet des Finanzministers Olaf Scholz. Dort heißt es: „Wir haben uns mit den #SPD-Ministern verständigt. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Verfahrensrecht: Die Aufklärungspflichten des Finanzgerichts

Teilen
Merken
Kommentieren

Nicht nur Unternehmer aus den Reihen der 'BMW-Berufe' (Bäcker, Metzger und Wirte) stehen regelmäßig in Verdacht, Einnahmen am Fiskus vorbeizuschleusen. Im ­Fokus stehen auch die Kleinen und Großen aus dem Rotlichtmilieu. Gerade in dieser Branche sind Hinzuschätzungen nach einer Betriebsprüfung oder Durchsuchungen der Steuerfahndung an der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Kinderbetreuung: Sonderausgabenabzug trotz Erstattung

Teilen
Merken
Kommentieren

Das neue Kindergarten- und Kita-Jahr hat begonnen. Auf die Eltern kommen nicht unerhebliche Kosten zu. Zum Glück gibt es steuerliche Vergünstigungen. So können ­Eltern zwei Drittel ihrer Aufwendungen, höchstens jedoch 4.000 € je Kind, für Dienstleistungen zur Betreuung des Nachwuchses als Sonderausgaben in ihrer Steuererklärung geltend ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

IAB: Mehr Flexibilität bei Personengesellschaften

Teilen
Merken
Kommentieren

Wie kaum eine andere Vorschrift bietet der Investitionsabzugsbetrag (IAB) nach § 7g EStG kleinen und mittleren Unternehmen Gestaltungsmöglichkeiten zur Gewinnverlagerung. Leider hat der Fiskus in verschiedenen Verwaltungsanweisungen die Vorschrift sehr restriktiv ausgelegt. Von daher müssen immer wieder die Gerichte für Klarheit sorgen. So ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Auslandssteuerrecht: Der Blick über die Grenzen

Teilen
Merken
Kommentieren

Diesen Service wissen Unternehmer, die grenzüberschreitend tätig sind, und Steuerberater mit entsprechender Mandantschaft schon seit Jahren zu schätzen: Die vierteljährlich vom BMF für den Finanzausschuss des Deutschen Bundestags erstellte Übersicht der Entwicklung des Steuer­rechts im Ausland (gegliedert nach EU/OECD-Mitglieds- und ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Drittes Bürokratieentlastungsgesetz

Teilen
Merken
Kommentieren

Auch die Bundesregierung hat erkannt, dass der Wirtschaftsstandort Deutschland unter der ausufernden Bürokratielast leidet. Gerade mittelständische Unternehmer werden durch die Regularien überproportional belastet. Abhilfe soll das '­Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie' (Drittes ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Gewerbesteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

Über die sog. erweiterte Kürzung gem. § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG bei Unternehmen, die ausschließlich eigenen Grundbesitz bzw. eigenes Kapitalvermögen verwalten und nutzen, haben wir wiederholt berichtet, zuletzt in 'steuertip' 36/19. Ergänzend hierzu weisen wir Sie heute auf ein aktuell veröffentlichtes Urteil des BFH hin (Az. III R 36/15 ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Kindergeld

Teilen
Merken
Kommentieren

Wie das FG Münster aktuell entschieden hat (Az. 4 K 3925/17  st 380719), ist das Praxisjahr zur Vorbereitung auf den Abschluss als 'Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt' Teil einer einheitlichen erstmaligen Berufsausbildung mit der Folge, dass die Eltern weiterhin Anspruch auf Kindergeld haben. Die Familienkasse hatte dies mit der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Cum-Ex-Geschäfte

Teilen
Merken
Kommentieren

War es wirklich eine „kriminelle Glanzleistung”, wie es Benno Scharpenberg, Präsident des FG Köln, bei der mündlichen Verhandlung im Fall eines US-Fonds formulierte, der auf Steuerrückerstattung in Höhe von 27 Mio. € klagte? Oder handelte es sich bei der doppelten Erstattung einer nur einmal einbehaltenen Kapitalertragsteuer um das ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.09.2019

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.