REDAKTION

Ehegatten-Arbeitsverhältnis

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In 'steuertip' 31/18 berichteten wir über ein Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz (Az. 4 K 1702/16), wonach lediglich vom Arbeit­nehmer selbst gefertigte Stundenzettel nicht genügen, um den Arbeitsvertrag steuerlich anzuerkennen. ­Beachten Sie: Gegen diese Entscheidung ist mittlerweile das Revisionsverfahren beim BFH anhängig. Das Az. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.11.2018

Informationsaustausch

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In der Beilage zu 'steuertip' 26/18 berichteten wir über die schriftliche Gruppenan­frage der deutschen Finanzverwaltung nach Irland, wo sich die Europazentrale von 'Airbnb', des weltweit größten Internetportals zur privaten Wohnungsvermietung, ­be­findet. Im Rahmen der Amtshilfe will der Fiskus auf ­diesem Weg genaue Daten über die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.11.2018

Kinderbetreuung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In einem kürzlich veröffentlichten Schreiben (Az. IV C 3 - S 2342/07/0001 :138  st 450718) äußert sich das Bundesfinanzministerium zur einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Geldleistungen für  Kinder in Vollzeitpflege  die Erziehung in einer Tagesgruppe  die Heimerziehung/Erziehung in sonstiger betreuter Wohnform  die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.11.2018

Geschönte Betriebsprüfungs- und Steufa-Statistiken: Was sagen die Rechnungshöfe?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Schon seit vielen Jahren berichtet der 'steuertip' darüber, was tatsächlich hinter den Mehreinnahmen steckt, die ­Betriebsprüfer und Steuerfahnder angeblich erzielen. Am Beispiel von Berlin deckten wir 2013 auf, dass zwischen den bestandskräftig festgesetzten und den tatsächlich eingenommenen Mehrsteuern eine große Lücke klafft. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.11.2018

Steuerzinsen: Auch vor dem 1.4.2015 zu hoch

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Da der Gesetzgeber bei der Höhe des Zinssatzes nach § 238 der Abgabenordnung (AO) weiterhin keine Anstalten macht, die 0,5 % monatlich bzw. 6 % jährlich den tatsächlichen Marktgegebenheiten anzupassen, werden nun die Gerichte aktiv. Bereits vor einem halben Jahr (vgl. 'steuer­tip' 20/18) hatte der BFH mit Beschluss vom 25.4.2018 (Az. IX B ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2018

Flankenschutzfahnder: Im Zweifel nein sagen!

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Finanzverwaltung setzt seit einiger Zeit verstärkt auf Flankenschutz durch Steuerfahnder. So kann ein Mitarbeiter Ihres Finanzamts bei Ihnen auftauchen, um die Größe des Arbeitszimmers zu überprüfen. Überraschend und ohne Ankündigung hat er einen Steuerfahnder mit im Schlepptau. Eine rechtlich höchst brisante ­Vorgehensweise! Darauf ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2018

Private Postdienstleister: Drei Tage müssen nicht die Regel sein

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Um Fristen einhalten zu können (z. B. bei einem Einspruch oder einer Klage), kommt es i. d. R. entscheidend darauf an, wann Ihnen ein Schreiben der Behörde zugeht. Der Gesetzgeber hat in § 122 AO die sog. Zugangsvermutung normiert. Danach gilt ein schriftlicher Verwaltungsakt, der durch die Post übermittelt wird, bei einer Übermittlung im ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2018

Doppelte Haushaltsführung: Mit der Familie an den Beschäftigungsort

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Damit das Finanzamt Aufwendungen für eine Zweitwohnung in der Nähe Ihrer Arbeitsstelle steuerlich anerkennt, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. Neben der beruflichen/betrieblichen Veranlassung müssen Sie zusätzlich am Heimatort einen eigenen Hausstand unterhalten, der den Lebensmittelpunkt darstellt. Doch bedeutet das zwangsläufig, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2018

Rückstellungen: Nachteilsausgleich bei Altersteilzeit

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Bilanzierende Unternehmer dürfen für Verbindlichkeiten, die dem Grunde oder der Höhe nach ungewiss sind, aber mit hinreichend großer Wahrscheinlichkeit erwartet werden, den Gewinn mindernde Rückstellungen bilden. Solche Rückstellungen durften Unternehmer lange Zeit auch ratierlich für den Nachteilsausgleich bilden, den sie Mitarbeitern in ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2018

'mi'-Ratgeber 'Reklamationen beim Kauf'

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Niemand schätzt sie, und doch lassen sie sich kaum gänzlich vermeiden: Reklamationen nach dem Kauf. Auch auf diesem nicht-steuerlichen Gebiet bietet Ihnen 'markt intern' Unterstützung an.

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2018

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Nachdrucke bestellen

Viele Leser nutzen bereits die Möglichkeit, zur Profilierung ihres eigenen Unternehmens unsere praxisbezogenen 'steuertip'-Beilagen als Nachdrucke in größerer Stückzahl an Mitarbeiter oder Geschäftspartner/Mandanten weiterzugeben.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Archivsuche
ExpertenTeam

Neben den verantwortlichen Chefredakteuren gibt es noch einen großen Pool von freien Mitarbeitern, die auf ihren eigenen Gebieten absolute Experten und Koryphäen sind. In der folgenden Übersicht stellen sich einige der freien Mitarbeiter mit ihren Spezialgebieten und Kontaktdaten vor    

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.