REDAKTION

Investitionsabzugsbetrag: Neues BMF-Schreiben

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit dem Investitionsabzugsbetrag (IAB) nach § 7g EStG können Sie künftige Aufwendungen steuerlich vorziehen. Dies geschieht, indem Sie für die künftige Anschaffung oder Herstellung von Anlagevermögen einen bestimmten Prozentsatz der voraussichtlichen Anschaffungs- oder Herstellungskosten (AK/HK) gewinnmindernd abziehen. Dabei sollten Sie ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2022

Reinvestitionsrücklage: Veräußerung von Kapitalgesellschaftsanteilen

Teilen
Merken
Kommentieren

Normalerweise ist ein Gewinn, den Sie beim Verkauf von Wirtschaftsgütern des Betriebsvermögens erzielen, unmittelbar steuerpflichtig. Unter bestimmten Voraussetzungen lässt sich die sofortige Versteuerung aber vermeiden. Dies gilt vor allem für den Verkauf von Grund und Boden sowie Gebäuden. Nach § 6b EStG können Sie die aufgedeckten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2022

Arbeitsrecht

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein auf Minijob-Basis beschäftigter Rettungsassistent muss bei gleicher Tätigkeit wie seine in Vollzeit oder Teilzeit beschäftigten Kollegen bezahlt werden. Dies entschied das Landesarbeitsgericht München einem Urteil mit dem Az. 10 Sa 582/21 (  st 250422). Die Tatsache, dass die hauptamtlich Beschäftigten in den Dienstplan eingeteilt ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2022

Ukraine

Teilen
Merken
Kommentieren

Angesichts des Kriegs helfen Bürger und Unternehmen den hier ankommenden Flüchtlingen. Zudem gibt es viele Unterstützungsleistungen in das Krisengebiet. Zur steuerlichen Entlastung von Hilfsmaßnahmen im Zeitraum vom 24.2.bis zum 31.12.2022 äußerte sich das BMF in einem Schreiben vom 17.3. (vgl. 'steuertip' 12/22). Wichtig: ­Diese ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2022

Einkommensteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

Jährlich gibt das Bundesfinanz­ministerium eine neue Ausgabe des Amtlichen Einkommensteuer-Handbuchs heraus – sowohl digital als auch gedruckt. Dort erhalten Sie in gebündelter Form die höchst­richterliche Rechtsprechung, BMF-Schreiben und relevante Rechtsquellen außerhalb des Einkommensteuerrechts. Unter www.bmf-esth.de finden Sie ab ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2022

Auslandstätigkeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Arbeitslohn für eine Tätigkeit im Ausland kann unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei sein, wenn mit dem betreffenden Staat kein Doppelbesteuerungsabkommen und die Tätigkeit mindestens drei Monate ununterbrochen besteht. Die Einzelheiten regelte bislang der sog. Auslandstätigkeitserlass vom 31.10.1983 (!). Nach fast vier Jahrzehnten hat ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2022

GmbH-Recht

Teilen
Merken
Kommentieren

Durch das 'Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften' wurde § 17 Abs. 2a EStG neu eingeführt. In den Sätzen 1 bis 4 werden nun die Anschaffungskosten von Anteilen i. S. v. § 17 EStG definiert. Aktuell hat das BMF hierzu ein erläuterndes Schreiben (Az. IV C 6 – S ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
23.06.2022

Solidaritätszuschlag: CDU/CSU mit ­Gesinnungswandel?

Teilen
Merken
Kommentieren

Vor vier Monaten (vgl. 'steuertip' 08/22) berichteten wir über eine an die Bundesregierung gerichtete 'Große Anfrage' der CDU/CSU. Die beiden Schwesterparteien stellen darin eine Fülle von Fragen zum Solidaritätszuschlag. Das überraschte uns sehr. Schließlich saß die Union im Herbst 2019 auch am Regierungstisch, als der Soli mit Wirkung zum ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.06.2022

Arbeitnehmer: Zeichnen neuer Aktien als Arbeitslohn?

Teilen
Merken
Kommentieren

Durch das 'Zeichnen' verpflichtet sich ein Aktienanleger, ­einen bestimmten Betrag der von einer Aktiengesellschaft neu ausgegebenen Aktien zu erwerben. Die 'Zeichnung' erfolgt (vor dem Börsengang der neuen Aktien) durch eine schriftliche Erklärung auf dem Zeichnungsschein. In einem aktuellen Urteil (Az. 1 K 259/18  st 240222) entschied ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.06.2022

Zinsen auf Steuererstattungen: Schluss mit der Vorläufigkeit?

Teilen
Merken
Kommentieren

Letztes Jahr stellte das Bundesverfassungsgericht fest, die Vollverzinsung von Steuerschulden in Höhe von 0,5 % pro Monat bzw. 6 % p. a. verstoße für ­Verzinsungszeiträume ab 2014 gegen die Verfassung (vgl. 'steuertip' 34 und 35/21). Kurz darauf veröffentlichte das Bundesfinanz­ministe­rium ein entsprechendes Schreiben (vgl. 'steuertip' ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
15.06.2022

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.