REDAKTION

Mit der Stechuhr zurück ins 18. Jahrhundert?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Aus dieser Zeit stammt das älteste Arbeitszeitmessgerät, das angesichts eines EuGH-Urteils vom 14. Mai (Az. C–55/18) wie ein Gespenst durch die Medienlandschaft wandelt. Wird Arbeitszeiterfassung verpflichtend für alle Arbeitnehmer?

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
06.06.2019

Haushaltsnahe Leistungen: Zahlungen durch Dritte

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Steuervergünstigung nach § 35a EStG kann nur derjenige beanspruchen, dem die Aufwendungen entstanden sind. Diesen Grundsatz bestätigt der BFH im Hinblick auf die eigentlich klare Gesetzesformulierung in einem aktuellen Urteil (Az. VI R 19/17  st 230619). Im konkreten Fall hatte der Sohn die Kosten für die Unterbringung seiner Mutter ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
06.06.2019

Investmentsteuergesetz

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Mit Datum vom 21.5.2019 (Az. IV C 1 – S 1980-1/16/10010 :001  st 230719) hat das Bundesfinanzministerium ein ausführliches Schreiben (152 Seiten) mit Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der ab dem 1.1.2018 geltenden Fassung veröffentlicht. Beachten Sie: Die dortigen Regelungen sind auf alle offenen Fälle ab dem ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
06.06.2019

Geldwäsche

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Aktuell hat das Bundesfinanzministerium den 'Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Änderungsrichtlinie zur Vierten EU-Geldwäscherichtlinie' vorgelegt (  st 230819). Die Verschärfungen betreffen z. B. Immobilienmakler, die künftig auch bei der Vermittlung von Mietverträgen meldepflichtig sind, sofern die monatliche Miete mindestens ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
06.06.2019

Elektromobilität

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Laut einer Pressemitteilung des Bundes­ministeriums für Wirtschaft und Energie (  st 230919) wird die Kaufprämie für E-Autos (4.000 € für rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge und 3.000 € für Plug-In-­Hybride) bis Ende 2020 verlängert. Die hierfür notwendige Förderrichtlinie ist am 5.6.2019 im Bundesanzeiger ver­öffentlicht ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
06.06.2019

Klima­notstand: Was ist mit der Steuerlast?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Lage muss entsetzlich sein in Münster! Vor unserem geistigen Auge rennen Menschen voller Panik verwirrt durch die Straßen, Kinder suchen verzweifelt ihre Eltern, die Stadtverwaltung rechnet mit Toten und Verletzten und holt ihre Pläne zur Evakuierung der Bevölkerung aus der Schublade. Düsseldorf und Köln wollen ihre Turnhallen zur ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.05.2019

Pflanzenlieferung und Gartenbau: Der Umsatzsteuersatz

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Lieferung von Bulben, Zwiebeln, Knollen, Wurzelknollen, Wurzelstöcken, Zichorienpflanzen und -wurzeln sowie anderen lebenden Pflanzen einschließlich ihrer Wurzeln, Stecklinge und Pfropfreiser wird ermäßigt mit 7 % Umsatzsteuer belastet (§ 12 Abs. 2 Nr. 1 UStG i. V. m. Anlage 2 Nr. 6 und 7). Entsprechendes gilt für Blumen und Blüten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.05.2019

Investitionsabzug: Neuer Musterprozess beim BFH

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Sofern Ihr Unternehmen bestimmte Größenmerkmale ­erfüllt, haben Sie Anspruch auf den Investitionsabzugs­betrag (IAB) nach § 7 g EStG. So darf bei Gewerbetreibenden das Betriebsvermögen nicht mehr als 235.000 € und bei Freiberuflern der Gewinn nicht mehr als 100.000 € betragen. Im Kern geht es darum, spätere Abschreibungen für ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.05.2019

Umzug: Mit dem Taxi zur Wohnungsbesichtigung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Falls Sie aus betrieblichen oder beruflichen Gründen einen Wohnungswechsel vornehmen müssen, sind die damit zusammenhängenden Aufwendungen als Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten abzugsfähig. Was die Fahrtkosten betrifft, können diese nicht nur auf die eigentliche Umzugsreise entfallen, sondern auch auf diverse Besichtigungen. Schließlich ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.05.2019

Verzögerungsgeld: 'Multiplikatoreffekt' ist kein Argument

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Im Rahmen von Außenprüfungen fordert das Finanzamt Unternehmer häufig dazu auf, bestimmte Unterlagen vorab an die Behörde zu senden. Lassen Sie die entsprechende Frist verstreichen, droht Ihnen ein Verzögerungsgeld nach § 146 Abs. 2b der Abgabenordnung (AO) in Höhe von mindestens 2.500 € bis max. 250.000 €. Leider verlieren die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.05.2019

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.