REDAKTION

Kontenaustausch

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Rahmen des automatischen ­Austauschs von Informationen über Finanzkonten in Steuer­sachen werden umfangreiche persönliche Daten übermittelt. Dazu gehören nach Angaben der Bundes­regierung in ihrer Antwort (Bundestags-Drucksache 19/­22077  st 391720) auf eine Kleine Anfrage der FDP-­Fraktion u. a. Name, Adresse, Geburtsdatum, die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.09.2020

Datenschutz

Teilen
Merken
Kommentieren

Insolvenzverwalter können nicht nach Art. 15 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Auskunft vom Finanzamt über das Steuerkonto des Insolvenzschuldners verlangen. So hat es das Bundesverwaltungsgericht in einem aktuell veröffentlichten Urteil (Az. 6 C 10/19) entschieden. Insolvenzverwalter seien hinsichtlich der personenbezogenen Daten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.09.2020

Erste Tätigkeitsstätte: Gestaltungshinweise zur Entfernungspauschale

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Kosten für beruflich veranlasste Fahrten sind im Regel­fall in voller Höhe als Werbungskosten oder als Betriebs­ausgaben abzugsfähig. Eine Ausnahme gilt für Fahrten von der Wohnung zur ersten Tätigkeitsstätte. Solche Fahrten sind zwar ebenfalls beruflich veranlasst, aber laut Gesetz (§ 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 und Nr. 4a EStG) nur in ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

Registrierkassen: Neues BMF-Schreiben

Teilen
Merken
Kommentieren

fünf Monate sind ins Land gezogen, seitdem sich der 'steuer­tip' beim Bundesfinanzministerium (BMF) dafür stark gemacht hatte, die Nichtbeanstandungsregelung für den Einsatz von technisch zertifizierten Sicherheitseinrichtungen (TSE) über den 30.9.2020 hinaus zu verlängern (vgl. 'steuertip' 21/20). Das BMF weigerte sich jedoch, Unternehmen, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

Doppelbesteuerungsabkommen: Freistellung oder Anrechnung?

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Der in Gronau lebende selbständige Physiotherapeut Hannes Müller ist in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig. Seine Praxis betreibt er in Enschede (Niederlande). Den Gewinn aus seiner Praxis versteuert er in den Niederlanden. In seiner deutschen Steuer­erklärung erklärt er ihn als nach dem Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

Zusammenveranlagung: Immer gemeinsam klagen!

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Die betagten Ehegatten Hans und Gerda Schmidt werden bei der Einkommensteuer zusammen veranlagt. Seit jeher kümmert sich Hans Schmidt um die steuer­lichen Angelegenheiten. Im Einkommensteuer­bescheid für 2018 stellt er einen Fehler des Finanzamts fest, der seine eigenen Kapitaleinkünfte betrifft. Zwar zahlt er die festgesetzte ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

Corona-Bonus: Der Countdown läuft

Teilen
Merken
Kommentieren

Wie wir Anfragen und Zuschriften unserer Leser entnehmen, zögern viele Arbeitgeber immer noch mit der steuerfreien Sonderzahlung von bis zu 1.500 €. Allzu lange sollten Sie aber nicht mehr warten, da die Vergünstigung nur noch bis zum 31.12.2020 genutzt werden kann. Daher möchten wir Sie heute auf die wichtigsten Punkte hinweisen, die es zu ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

Behinderten-Pauschbeträge: Bald eine Verdoppelung?

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Bundestagsabgeordneten sorgen gut für ihresgleichen und gewähren sich selbst automatische Erhöhungen ihrer Diäten. Mit den Steuerzahlern meinen sie es weniger gut. So gibt es zwar Pauschbeträge für bestimmte Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen sowie Freigrenzen und Freibeträge für Einnahmen im Einkommensteuergesetz. Doch ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

'steuertip'-Presserevue

Teilen
Merken
Kommentieren

Ab sofort können Sie von der Erweiterung unseres digitalen Angebots profitieren. ­Unsere Internetseite bildet jetzt eine noch bessere Grundlage für Ihre Informationsbeschaffung im Bereich Steuern. Als besonderen Service stellen wir eine wöchentliche Sammlung von aus unserer Sicht lesenswerten Beiträgen aus der Pressewelt für Sie zusammen. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

Grenzüberschreitende Steuergestaltungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Am 1.1.2020 ist das Gesetz zur Meldepflicht grenzüberschreitender Steuergestaltungen in Kraft getreten (vgl. 'steuertip' 34/20). Hintergrund sind die geänderten Bestimmungen der EU-Amtshilferichtlinie 2011/16/EU hinsichtlich des verpflichtenden automatischen Informationsaustauschs im Bereich der Besteuerung über meldepflichtige ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
17.09.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.