REDAKTION

Umzugskosten: Pauschale vs. tatsächliche Kosten

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Inge Meier ist ledig und arbeitet als Angestellte in Münster. 2019 wechselt sie ihren Arbeitsplatz und arbeitet in München, so dass sie umziehen muss. Die Umzugskosten macht sie als Werbungskosten geltend. Unter anderem setzt sie an:  Beförderung des Umzugsguts mit dem eigenen Pkw (200 €)  Fahrtkosten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

Wichtige Hinweise zur Corona-Überbrückungshilfe

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit Montag dieser Woche können kleine und mittelgroße Unternehmen die neue Liquiditätshilfe des Bundes beantragen. Hier die wichtigsten Eckpunkte für Sie:

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Emil Müller ist Rentner mit einer kleinen Rente. Darüber hinaus ist er Eigentümer eines vermieteten Mehrfamilienhauses. 2019 schenkt er seinem Sohn Hans per notariell beurkundetem Vertrag das Mietshaus. Im Gegenzug verpflichtet sich Hans, an seinen Vater lebenslänglich monatlich 2.500 € zu zahlen. In seiner Steuererklärung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

Altersvorsorge

Teilen
Merken
Kommentieren

Als Sonderausgaben können Sie nicht nur Beiträge zu den gesetzlichen Rentenversicherungen geltend machen. Begünstigt sind auch berufsständische Versorgungseinrichtungen, die den gesetzlichen Rentenversicherungen vergleichbare Leistungen des § 10 Abs. 1 Nr. 2 Satz 1 Buchstabe a EStG erbringen. Das BMF hat in einem aktuellen Schreiben (Az. IV ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

Familienförderung

Teilen
Merken
Kommentieren

Aktuell hat das BMF den Entwurf eines 'Zweiten Gesetzes zur steuerlichen Entlastung von Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen' vorgelegt (  st 291320). Dieser beinhaltet u. a. die  Erhöhung des Kindergeldes um 15 € zum 1.1.2021  Anhebung des Grundfreibetrags auf 9.696 € (2021) bzw. 9.984 € (2022) sowie ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

Wohnungsvermietung

Teilen
Merken
Kommentieren

Zur umsatzsteuerrechtlichen Einstufung des Zweitwohnens liegt eine Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP vor (Bundestags-Drucksache 19/20435  st 291420). Der Hintergrund: Gerade in Ballungsgebieten nimmt die Nachfrage nach Wohnraum zu. Die temporäre Vermietung – keine Air-BnB-Modelle – sorgt zwar für Entlastung. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
16.07.2020

'Goldfinger': Gericht zweifelt an Steuerhinterziehung

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine ausländische Edelmetall-Handelsgesellschaft kauft Edelmetall und generiert so einen Verlust, der den persönlichen Steuersatz des deutschen Anteilseigners auf nahezu 0 % drücken kann. Das war, kurz gesagt, das 'Goldfinger-Modell' (vgl. Beilage zu 'steuertip' 24/12). Heute funktioniert dieser Clou nicht mehr, weil der Gesetzgeber einschritt ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.07.2020

Eheleute und PV-Anlage: Kampf dem Formalismus

Teilen
Merken
Kommentieren

Sofern mehrere natürliche Personen gemeinsam Einkünfte erzielen (z. B. im Rahmen einer oHG, KG oder GbR), müssen diese vom Grundsatz her einheitlich und gesondert festgestellt werden (§ 180 AO). Das heißt, zunächst wird der Gewinn bzw. der Verlust der Gesellschaft einheitlich ermittelt. Im Anschluss erfolgen die Aufteilung und ggf. für ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.07.2020

Eigenverbrauch: Fragwürdige 'Geheimverfügung' aus NRW

Teilen
Merken
Kommentieren

In bestimmten Branchen (u. a. Gastronomie, Bäckereien und Getränkeeinzelhandel) ist es üblich, die Entnahmen bzw. den Eigenverbrauch mittels der amtlichen Richtsatzsammlung zu schätzen (vgl. 'steuertip' 29/19). So wird z. B. bei Gaststätten, die kalte und warme Speisen anbieten, für 2019 ein Eigenverbrauch von insgesamt 3.438 € jährlich ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.07.2020

Schenkungsteuer: So vervielfachen Sie die Freibeträge

Teilen
Merken
Kommentieren

Man kann es nicht oft genug betonen: Wer über größeres Vermögen verfügt, sollte schon zu Lebzeiten Überlegungen zur steuerschonenden Weitergabe anstellen und diese auch in die Praxis umsetzen. Dazu gehört zum einen die Möglichkeit, die Freibeträge (bei Eheleuten 500.000 € und bei Kindern 400.000 €) alle zehn Jahre zu nutzen. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
09.07.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.