REDAKTION

Betriebsveranstaltungen: Wenn zu viele Gäste 'fremdgehen'

Teilen
Merken
Kommentieren

Vor einer Woche (Beilage zu 'steuertip' 33/21) gaben wir Ihnen wichtige Tipps für die steuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen. Damit der Freibetrag von 110 € brutto je Arbeitnehmer zur Anwendung kommt, müssen an der Feier überwiegend Betriebsangehörige teilnehmen. Das steht zwar nicht im Gesetz (§ 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1a EStG). ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Minijob und E-Bike: Freie Fahrt für Arbeitgeber

Teilen
Merken
Kommentieren

Wie kompliziert das deutsche Steuerrecht auch bei einfachen Dingen ist, wird bei der Fahrzeugüberlassung an die eigenen Mitarbeiter nur allzu deutlich. Das gilt aber nicht nur bei der privaten Nutzung betrieblicher Kraftfahrzeuge. Auch die Gestellung eines Fahrrads bzw. Elektrorads löst viele unterschiedliche steuerliche Konsequenzen aus. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Korrektur: Verpflegungsmehraufwand und Verpflegungspauschale

Teilen
Merken
Kommentieren

In 'steuertip' 33/21 berichteten wir über die Kürzung der Verpflegungspauschale bei der Gestellung einer kosten­losen Mahlzeit durch den Arbeitgeber, so zum Beispiel bei einem Frühstück um 20 % der Verpflegungspauschale und bei einem Abendessen um 40 %. Leider ist uns bei der ­Berechnung ein Fehler unterlaufen.

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Sachbezüge und Gutscheine

Teilen
Merken
Kommentieren

Über ein 'Schock-Urteil' des Bundessozialgerichts (BSG) berichteten wir ausführlich in 'steuertip' 09/21. Die Richter entschieden: Tankgutscheine über einen bestimmten Euro-Betrag und Einnahmen aus der Vermietung von Werbeflächen auf privaten PKWs, die als neue Gehaltsanteile anstelle des Bruttoarbeitslohns erzielt werden, sind ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Betriebliche Altersversorgung

Teilen
Merken
Kommentieren

Aufgrund verschiedener Gesetzesänderungen in den vergangenen Jahren hat das Bundesfinanzministerium ein neues, 54 Seiten umfassen­des Anwendungsschreiben veröffentlicht (Az. IV C 5 – S 2333/19/10008 :017  st 340421). Zur besseren Orientierung sind die Änderungen gegenüber dem BMF-­Schreiben vom 6.12.2017 (vgl. 'steuertip' 01/18) durch ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Gewerbesteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach einem aktuell veröffentlichten ­Urteil des Finanzgerichts Münster (Az. 9 K 2274/19  st 340521) kann eine GmbH die erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung nicht in Anspruch nehmen, falls sie Wohnungen vermietet, deren Mieter im Rahmen eines einheitlichen Konzepts (Seniorenresidenz) Dienstleistungsverträge mit einer ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Gemeinnützigkeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Einflussnahme auf politische Willensbildung und öffentliche Meinung ist kein eigenständiger gemeinnütziger Zweck i. S. von § 52 der Abgabenordnung (AO). Dies hatte der BFH mit Beschluss vom 10.12.2020 (Az. V R 14/20) im zweiten Rechtsgang als Folgeentscheidung zum sog. attac-Urteil vom 10.1.2019 (Az. V R 60/17) entschieden. Beachten Sie: ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Umsatzsteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

: Im Normalfall rechnet der Leistungserbringer seine Leistung per Rechnung ab. Möglich ist auch die Abrechnung über eine Gutschrift, die der Leistungs­empfänger ausstellt. Der leistende Unternehmer führt die in der Gutschrift ausgewiesene Umsatzsteuer an das Finanz­amt ab. Dies gilt laut einem aktuellen BMF-Schreiben (Az. III C 2 – S ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
26.08.2021

Bargeldabschaffung: Neue Verschärfungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Kampf nationaler und internationaler Institutionen gegen das Bargeld geht unvermindert weiter. Erst kürzlich (vgl. 'steuertip' 24/21) berichteten wir über die verschärften Regeln zur Bargeldkontrolle bei der Einreise in bzw. Ausreise aus der EU. Seit wenigen Tagen müssen Sie nun auch innerhalb Deutschlands die 'Hosen runterlassen', sofern ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.08.2021

Arbeitszimmer: Kein strenger Maßstab an Erforderlichkeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Zu den Dauerbrennern im Streit mit dem Finanzamt gehört die steuerliche Anerkennung eines häuslichen Arbeitszimmers. Erst in der vergangenen Woche (vgl. 'steuer­tip' 32/21) berichteten wir über folgende Gestaltung: Der beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer vermietet ein oder mehrere Zimmer der selbst genutzten Wohnung an 'seine' GmbH, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.08.2021

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.