REDAKTION

Spekulationssteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Bundesregierung plant keine Ausweitung der Besteuerung bei sogenannten Gold-ETCs. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (Bundestags-Drucksache 19/22447  st 410820) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion mit. Bei diesen Kapitalanlagen handelt es sich um 'Exchange Traded Commodities' (ETC) in Form von ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.10.2020

Solidaritätszuschlag

Teilen
Merken
Kommentieren

Wie in 'steuertip' 36/20 berichtet, hat das Finanzgericht Nürnberg mit Urteil vom 29.7.2020 (Az. 3 K 1098/19) eine vom 'Bund der Steuerzahler' unterstützte Musterklage gegen die Vorauszahlungen des Solidaritätszuschlags in 2020 zunächst zurückgewiesen. Beachten Sie: Der vollständige Urteilstext ist mittlerweile veröffentlicht worden ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
08.10.2020

Kein Schwexit — Weg frei für EU-Recht in der Schweiz?

Teilen
Merken
Kommentieren

Überdeutlich hat das schweizerische Stimmvolk am vergangenen Sonntag eine Initiative der Schweizerischen Volks­partei (SVP), welche den Austritt aus den Personenfreizügigkeitsabkommen mit der EU forderte, abgelehnt. Das Nein zur sog. Begrenzungsinitiative gründete auf den nachvollzierbaren volkswirtschaftlichen Risiken eines abrupten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

Studie: Gewerbe- und Grundsteuerhebesätze steigen weiter

Teilen
Merken
Kommentieren

die jährliche Erhöhung des Hebesatzes der Grundsteuer ist zur Gewohnheit in den allermeisten Gemeinden ­geworden. Einzelheiten hat nun die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 'Ernst & Young' in einer Studie untersucht. Festgestellt haben die Prüfer, die Belastung durch die Grundsteuer ist in den Stadtstaaten Bremen, Hamburg und Berlin ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

Gesundheitsfürsorge: So bleiben bis zu 600 € steuerfrei

Teilen
Merken
Kommentieren

Arbeitnehmer, die von ihrem Arbeitgeber Geld- oder Sachleistungen zur Gesundheitsvorsorge erhalten, unterstützt der Gesetzgeber mit dem Freibetrag von 600 € gemäß § 3 Nr. 34 EStG (bis zu dieser Höhe gilt dann auch Beitragsfreiheit in der Sozialversicherung). Die Förderung gibt es bereits seit 2008, seit dem Veranlagungszeitraum 2019 sind ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

Haushaltsnahe Handwerkerleistungen: Erschließungsbeiträge

Teilen
Merken
Kommentieren

Beauftragen Sie Handwerker mit Renovierungs-, Erhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen in Ihrem zu eigenen Wohnzwecken genutzten Haushalt, ermäßigt sich auf Antrag Ihre Einkommensteuer um 20 % der Ihnen in Rechnung gestellten Arbeitskosten (höchstens um 1.200 €, § 35a Abs. 3 EStG). Es ist nicht erforderlich, dass der Leistungserbringer ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

Doppelte Haushaltsführung: Neues zur 1.000 €-Grenze

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer aus betrieblichen/beruflichen Gründen neben seiner Hauptwohnung einen weiteren Hausstand unterhält, kann die dadurch bedingten Mehrkosten als Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten steuerlich geltend machen. Allerdings hat der Gesetzgeber nach oben hin eine Grenze gesetzt, soweit es um die Kosten der Unterkunft geht. Abzugsfähig sind ab 2014 ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

1.10: Droht Ausbruch der Insolvenz (-ia)?

Teilen
Merken
Kommentieren

Nur bis zum 30.9. waren Unternehmen von der Verpflichtung befreit, einen Insolvenzantrag zu stellen, wenn sie aufgrund von Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie insol­venzreif wurden. So steht es im Covid-19-Insolvenzaussetzungsgesetz (CovInsAG), das am 27.3. im BGBl veröffentlicht wurde. Im gleichen Gesetz wurde das Bundesjustizministerium ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

Kindergeld

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Bundeszentralamt für Steuern hat die umfangreiche 'Dienstanweisung zum Kindergeld nach dem Einkommensteuergesetz' (DA-KG) auf den aktuellen Stand gebracht und mit Schreiben vom 27.8.2020 veröffentlicht (Az. St II 2 – S 2280-DA/19/00001  st 400420). Diese ist die zentrale Vorschrift für die Familienkassen und in allen noch nicht ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

Finanzgerichtsverfahren

Teilen
Merken
Kommentieren

Sofern Sie mit einer Einspruchsentscheidung des Finanzamts nicht einverstanden sind, steht Ihnen der Klageweg offen. Welche Spielregeln bei einem gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren zu beachten sind, hat das Bayerische Landesamt für Steuern in einer 22seitigen Verfügung vom 16.9.2020 (Az. FG 2026.2.1-7/2 St43  st 400520) zusammengefasst. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
01.10.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.