REDAKTION

Internethandel: 'Powersellern' droht Gewerblichkeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Falls Sie nur gelegentlich über eBay oder andere Internetplattformen nicht mehr benötigte Dinge verkaufen, lässt Sie der Fiskus in Ruhe. Je professioneller Sie aber zu Werke gehen, um so eher wird er Sie als Gewerbetreibenden einstufen. Ist z. B. die Anzahl der Verkäufe sehr hoch und wird häufig neue Ware angeboten, dann spricht das für ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Erste Tätigkeitsstätte: Lokführer, Rettungsassistent und Postzusteller

Teilen
Merken
Kommentieren

In einer Serie von Urteilen (Az. VI R 11/19, VI R 10/19 und VI R 36/18  st 020521) befasst sich der BFH mit dem Ansatz der Entfernungspauschale für verschiedene Berufsgruppen. Kennzeichnend für diese Berufsgruppen ist, sie sind im Regelfall nicht nur an einem Ort, sondern weiträumig tätig. Zum Hintergrund: Kosten für Fahrten von der ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Krankheit und Kur: Arbeitshilfen für Ihre Steuererklärung 2020

Teilen
Merken
Kommentieren

Ob eine neue Brille, Zahnersatz oder kieferorthopädische Behandlungen für Ihre Kinder: Bei immer mehr Leistungen werden Sie selbst zur Kasse gebeten. Schnell kommen einige tausend Euro zusammen, die Ihre Krankenkasse nicht erstattet. Unser Service: Ihre selbst getragenen Kosten zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und zur Linderung von ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Fitnessstudio & Co. vom Arbeitgeber: Ein schönes Lohnplus!

Teilen
Merken
Kommentieren

Anfang 2018 berichteten wir über folgenden Praxisfall: Die A-GmbH schließt mit dem Fitnessstudio-Betreiber Z-Sport einen Vertrag über die Nutzung der Z-Sportstudios ab. Demnach erwirbt die A-GmbH für zwölf Monate das Recht, allen Beschäftigten die Trainingsmöglichkeit in den Z-Studios einzuräumen. Die A-GmbH übersendet der Z-Sport eine ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Solidaritätszuschlag

Teilen
Merken
Kommentieren

Schon seit vielen Jahren werden von den Finanzämtern für Veranlagungszeiträume ab 2005 sämtliche Festsetzungen des Solidaritätszuschlags wegen der verfassungsrechtlichen Zweifel nur vorläufig vorgenommen. Mit Schreiben vom 4.1.2021 (Az. IV A 3 – S 0338/19/10006 :001  st 020721) erweitert das Bundes­finanzministerium den ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Pflege-Pauschbeträge

Teilen
Merken
Kommentieren

Auf wichtige Änderungen hatten wir Sie in unserer Beilage zu 'steuertip' 50/20 hingewiesen. Wichtig: Wurde bereits ein Pauschbetrag als Freibetrag im Lohnsteuerabzugsverfahren berücksichtigt, arbeitet die Finanzverwaltung die verdoppelten Pauschbeträge schnellstmöglich in die elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) ein. Sofern ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Kaufkraftzuschläge

Teilen
Merken
Kommentieren

Sofern Arbeitnehmer ins Ausland entsandt werden, entstehen ihnen dort oftmals höhere Lebenshaltungskosten als in Deutschland. Als Ausgleich hierfür kann der Arbeitgeber einen steuerfreien Kaufkraftzuschlag zahlen (§ 3 Nr. 64 EStG). Das Auswärtige Amt hat für einige Dienstorte die Werte neu festgesetzt. Die Gesamtübersicht (Stand: 1.1.2021) ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Gesetzesänderungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Nicht nur steuerlich (vgl. die ­Beilage zu dieser Ausgabe) sind mit Beginn des neuen Jahres wichtige Änderungen in Kraft getreten. Auch im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für ­Arbeit und Soziales (BMAS) hat es zum 1.1.2021 zahlreiche Neuregelungen gegeben. Diese betreffen u. a. die Bereiche  Arbeitsmarktpolitik, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.01.2021

Jahressteuergesetz 2020: Verwirrung inklusive

Teilen
Merken
Kommentieren

Bevor wir mit aktuellen Steuerspartipps starten, wünschen wir Ihnen ein – sowohl beruflich als auch privat – erfolgreiches neues Jahr, vor allem aber beste Gesundheit. Wie in den Monaten zuvor war auch der Jahreswechsel geprägt von Maßnahmen rund um Corona. Dazu gehören insbesondere die Änderungen durch das 'Jahressteuergesetz 2020', das ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2021

Limited: Folgen des EU-Austritts Englands

Teilen
Merken
Kommentieren

Aus, Schluss, vorbei. Mit Ablauf des Übergangszeitraums am 31.12.2020 ist das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland nun definitiv kein Teil der EU mehr. Dieser Austritt hat Folgen für die in den vergangenen Jahren nach britischem Recht gegründeten 'private company limited by shares' (Limited). So wird die Limited mit ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
07.01.2021

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.