REDAKTION

Sensation: BFH regelt Lohnsteuerpauschalierung neu!

Teilen
Merken
Kommentieren

Als Arbeitgeber können Sie bestimmte Leistungen an Ihre Mitarbeiter pauschal mit 15 % (z. B. Zuschüsse für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte) bzw. 25 % (z. B. unentgeltliche oder verbilligte Übereignung von Datenver­arbeitungsgeräten) versteuern. Allerdings verlangt das Gesetz, dass die Leistungen „zusätzlich ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2019

Mietwohnungsneubau: Gestaltungstipps für Investoren

Teilen
Merken
Kommentieren

„Kanzlei in Bestform“ – So lautete das Motto des 'Deutschen Steuerberatertags', der in der vergangenen Woche in Berlin stattfand. Neben eher 'soften' Themen, wie z. B. Mitarbeiterbindung, Stressbewältigung oder Gewinnung junger Mandantengruppen, gab es auch viele spannende fachliche Vorträge, die wir uns angehört haben. Einer ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2019

Steuerhinterziehung: Die Vermögenseinziehung

Teilen
Merken
Kommentieren

Das am 1.7.2017 in Kraft getretene 'Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung' macht es den Straf­behörden einfacher, insbesondere gegen Clankriminalität vorzugehen. Nach § 73 StGB ist einzuziehen, was ein Straftäter durch oder für die Tat erlangt hat. Ist die Einziehung des erlangten Gegenstands nicht möglich, zieht die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2019

Gewerbesteuer: Hinzurechnung von Hotelkontingenten

Teilen
Merken
Kommentieren

Für die Gewerbesteuer ist der ertragsteuerliche Gewinn eines Betriebs nur die Basis, die durch einige Hinzurechnungen (§ 8 GewStG) und Kürzungen (§ 9 GewStG) modifiziert wird. So sind – wenn der Freibetrag von 100.000 € überschritten wird – dem Gewinn aus Gewerbebetrieb z. B. die Hälfte der Miet- und Pachtzinsen für die Benutzung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2019

Steuerklimaschutz

Teilen
Merken
Kommentieren

Vor einer Woche ('steuertip' 43/19) berichteten wir auf Seite 1 über den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur 'Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht'. Versehentlich hatten wir keine Nummer für den Dokumentenabruf angegeben. Sofern Sie sich also näher mit den einzelnen Neuerungen (z. B. energetische Gebäudesanierung, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2019

Scheidung des Betriebs- bzw. Praxisinhabers — Vorbeugende und aktuelle Vereinbarungen zur Bewältigung der Belastungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Bundesdeutsche Ehen halten im Durchschnitt knapp zehn Jahre. Selbstverständlich sind auch Unternehmer dem Risiko einer Scheidung ausgesetzt. Dabei fallen für sie die finanziellen und beruflichen Belastungen meist höher aus als etwa für Arbeitnehmer. Deshalb sind vorsorgliche Maßnahmen hier weit dringender, spätestens wenn die Möglichkeit ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
31.10.2019

Klimaschutz: Steuerliche Neuregelungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Hurra, es ist fast geschafft! Das Bundeskabinett hat am 16. Oktober 2019 den 'Regierungsentwurf für die steuerlichen Aspekte des Klimaschutzpakets der Bundesregierung' beschlossen. Nun fehlt nur noch die Zustimmung von Bundestag und Bundesrat. Damit stoppt Deutschland eiskalt den eigentlich immerwährenden Klimawandel und rettet die Menschheit, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.10.2019

Energetische Gebäudesanierung: Die neue Förderung im Überblick

Teilen
Merken
Kommentieren

Als Eigentümer eines selbstgenutzten Hauses bzw. einer Eigentumswohnung sollten Sie bestimmte Renovierungsmaßnahmen für kurze Zeit zurückstellen. Der Grund: Wie ­eingangs bereits erwähnt, ist ein Bestandteil des Klimaschutzprogramms die 'Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten ­Gebäuden'. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.10.2019

Abgeltungsteuer: Die nahestehende Person

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Fall aus der Praxis: Die G-KG ist eine Kommandit­gesellschaft und betätigt sich als Grundstücksverwaltungs­gesellschaft. Sie ist nicht gewerblich geprägt. 2018 vergibt sie an die M-KG ein verzinsliches Darlehen. Alleiniger Kommanditist der G-KG ist Gustav Ganz. Persönlich haftende Gesellschafterin ist die L-GmbH, deren ­alleiniger ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.10.2019

Namensrechte: Einlagefähige Wirtschaftsgüter?

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein weiterer Fall aus der Praxis: Seit einem Fernsehauftritt ist Ulla Glanz berühmt. Die X-GmbH möchte mit ihrem ­Namen Werbung für ihre Produkte machen. Beide schließen eine Lizenzvereinbarung, der zufolge Ulla Glanz der X-GmbH gegen eine umsatzabhängige Vergütung das Recht überträgt, Produkte mit ihrem Namen zu versehen und Marken ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
24.10.2019

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.