REDAKTION

Familienheim: Neue BFH-Urteile zur Erbschaftsteuerbefreiung

Teilen
Merken
Kommentieren

Vor gut einem Jahr (vgl. 'steuertip' 18/21) berichteten wir über zwei Urteile der Finanzgerichte in Münster und Düsseldorf zum Erbschaftsteuerprivileg beim Erwerb des sog. Familienheims durch ein Kind. Kurz zum Hintergrund: Bei einer Erbschaft bleibt der Übergang einer Wohnung mit ­einer Wohnfläche bis zu 200 qm, die beim Verstorbenen den ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Airbnb: Informationsrechte der Finanzbehörden

Teilen
Merken
Kommentieren

Nahezu für jedes Land der Welt können Sie über das Internetportal Airbnb nach privaten Übernachtungsmöglichkeiten suchen und diese buchen. Allein in Deutschland waren es im Jahr 2019 (neuere Zahlen liegen noch nicht vor) rund 160.000 Unterkünfte. Steuerlich gilt: Beim Vermieter (auch wenn er selbst nur Mieter ist) liegen steuerpflichtige ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Arbeitnehmer: Steuerhinterziehung und Lohnsteuerbescheinigung

Teilen
Merken
Kommentieren

Ein Praxisfall: Hubert Müller ist als Arbeitnehmer tätig und bezieht ausschließlich Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit (Lohnsteuerklasse III). Seine Ehefrau Gerda hat keine eigenen Einkünfte. Die Eheleute werden zusammen veranlagt. Ab 2009 ändert sich die Lage. Nunmehr erzielt auch Gerda Müller als Angestellte Lohn. Hubert Müller ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Fortbildung: Muss konkrete Einkunftsart vorher feststehen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Sofern Sie eine erstmalige Berufsausbildung oder ein Erststudium abgeschlossen haben, handelt es sich bei den durch die weitere Berufsausbildung veranlassten Aufwendungen um Betriebsausgaben oder Werbungskosten. Voraussetzung: Es liegt ein hinreichend konkreter, objektiv feststellbarer Zusammenhang mit den späteren Einnahmen aus dieser Tätigkeit ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Mietvertrag mit Angehörigen: 'Peanuts' unschädlich

Teilen
Merken
Kommentieren

Mietverhältnisse zwischen nahestehenden Personen erkennt das Finanzamt steuerlich nur an, sofern sie ernstlich gewollt sowie eindeutig und bürgerlich-rechtlich wirksam vereinbart worden sind, entsprechend der Vereinbarung tatsächlich durchgeführt (vollzogen) werden und sowohl die Gestaltung als auch die Durchführung des Vereinbarten dem ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Internationales Steuerrecht

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Rahmen des sog. Zins­anpassungsgesetzes (hier wurde vor allem der neue Zinssatz bei der Vollverzinsung gem. § 233a AO auf 1,8 % p. a. herabgesetzt, vgl. Beilage zu 'steuertip' 29/22) hat der Gesetzgeber auch die §§ 138e und 138h AO modifiziert. Dies betrifft die Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen. Beachten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Übergewinnsteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

In letzter Zeit wurde die Forderung immer lauter, überraschend auftretende hohe Gewinne von Unternehmen durch eine Übergewinnsteuer abzuschöpfen. Das solle z. B. Energie- und Rüstungskonzerne treffen oder auch Onlinehändler wie Amazon als 'Krisengewinnler'. ­Aktuell hat der unabhängige Wissenschaftliche Beirat beim Bundesfinanzministerium ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Gesetzgebung

Teilen
Merken
Kommentieren

Kurz vor Redaktionsschluss erreichte uns der Referentenentwurf eines 'Gesetzes zum Abbau der kalten Progression für einen fairen Einkommensteuertarif sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen' (  st 320822). Dieser sieht u. a. ab 2023 folgende Maßnahmen vor:  Anhebung des Grundfreibetrags  Verschieben der Eckwerte des ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
11.08.2022

Jahressteuergesetz 2022: Das kommt auf Sie zu

Teilen
Merken
Kommentieren

bereits im ersten Halbjahr verabschiedeten Bundestag und Bundesrat eine Flut von Gesetzesänderungen. Hierüber berichteten wir ausführlich in den Beilagen zu 'steuertip' 28 und 29/22. Doch der Reformeifer des Gesetzgebers geht weiter. Am Donnerstag der vergangenen Woche präsentierte das Bundesfinanzministerium seinen Referentenentwurf für ein ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.08.2022

Neue 'Wundertüte' aus dem BMF: Das Jahressteuergesetz 2022

Teilen
Merken
Kommentieren

Das ist es, was steuerlich auf Sie voraussichtlich zukommen wird (Änderungen im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens sind noch möglich):

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.08.2022

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.