REDAKTION

Kapitalvermögen: Aktienverluste auch ab 2020 anzuerkennen?

Teilen
Merken
Kommentieren

Im vorletzten 'steuertip' (19/20) berichteten wir über die lange erwartete Entscheidung des BFH, der zufolge der Totalausfall einer Aktie aufgrund ihres entschädigungs­losen Entzugs mit anschließendem Bezugsrechtsausschluss zu einem Verlust aus Kapitalvermögen führt. Hierzu erreicht uns folgende Frage eines Lesers: „Gilt dieses Urteil ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Steuerbelastung

Teilen
Merken
Kommentieren

Laut aktueller OECD-Studie ist die Lücke (Steuerkeil) zwischen den Arbeitskosten des Arbeitgebers und dem Nettoverdienst in allen OECD-Ländern für einen alleinstehenden Durchschnittsverdiener besonders hoch. Hinter Belgien (52 % der Arbeitskosten) belegt Deutschland den unrühmlichen zweiten Platz (49,4 %). Der OECD-Schnitt liegt bei 36 %.

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Erbschaftsteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

Aufwendungen für die Pflege einer Wahlgrabstätte, in der nicht der Erblasser, sondern dritte Personen bestattet sind, können nach Ansicht des BFH (Az. II R 41/17  st 210220) als Nachlassverbindlichkeiten vom steuerpflichtigen Erwerb abgezogen werden. Voraussetzung ist jedoch, dass sich bereits der Erblasser für die Dauer des ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Influencer

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit rund zehn Jahren hat das sog. Influencer-Marketing enorm an Bedeutung gewonnen. Die Spitzenverdiener unter den Social-Media-Stars kommen dabei auf Gagen im sechsstelligen Bereich pro Monat. Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch diejenigen, bei denen zunächst der Hobbyaspekt im Vordergrund steht. Klar ist aber, dass die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Grundstücksunternehmen

Teilen
Merken
Kommentieren

Laut einem Urteil (Az. 6 K 832/16  st 210420) des FG Köln ist die erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung (vgl. 'steuertip' 09/20) zu versagen, sofern zwischen einer immobilienbesitzenden Personengesellschaft und einer daneben bestehenden Betriebsgesellschaft eine Betriebsaufspaltung besteht. Der Zweck der Besitzgesellschaft sei dann von ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Elterngeld

Teilen
Merken
Kommentieren

Damit Eltern wegen der Coronakrise keine Nachteile erleiden müssen, hat der Bundesrat am 15.5.2020 einen entsprechenden Gesetzesbeschluss des Bundestags (Drucksache 19/18698  st 210520) gebilligt. Danach dürfen Eltern, die in systemrelevanten Branchen und Berufen arbeiten, ihre Elterngeldmonate aufschieben (bisher müssen sie bis zum 14. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Gutscheine — wie sie steuerlich zu behandeln sind!

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Corona-Maßnahmen treiben Einzelhändler in den Ruin. Nichts geht über einen echten Umsatz. Viele Kunden möchten dem Fachhandel vor Ort helfen – sei es mit dem Kauf von Waren oder dem Kauf eines Gutscheins, der später eingelöst oder verschenkt werden kann. Viele Einzelhändler bieten Gutscheine an (zum Beispiel den ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Corona: Steuerliche Hilfsmaßnahmen und Gestaltungstipps

Teilen
Merken
Kommentieren

Seitdem das Virus Deutschland im Griff hat, gibt es einen kaum noch überschaubaren Katalog staatlicher ­Unterstützungen, mit denen die Wirtschaft einigermaßen aufrechterhalten werden soll. Von Beginn an (erstmalig in 'steuer­tip' 13/20) standen bei uns die steuerlichen Erleichterungen im Fokus. Anhand der folgenden Checkliste können Sie ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
20.05.2020

Steuer-Apps: Klare Anweisung der OFD

Teilen
Merken
Kommentieren

Hätten Sie's auf Anhieb gewusst? Seit rund 30 Jahren können Sie Ihre Steuererklärung mit Hilfe spezieller Software erstellen! Am Anfang waren mehrere Disketten erforderlich, anschließend kamen CD bzw. DVD auf den Markt und dann die internetbasierten Lösungen. Seit 1999 stellt Ihnen neben den privaten Anbietern die Finanzverwaltung ihr ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.05.2020

Firmenwagen: So killen Sie die 1-%-Regel auch ohne Fahrtenbuch

Teilen
Merken
Kommentieren

Immer noch steht die Finanzverwaltung auf dem Standpunkt, bei der Nutzung eines Firmenwagens müssten Sie grundsätzlich ein Fahrtenbuch führen, sofern Sie den Ansatz der 1-%-Methode vermeiden wollen. Doch seit einem richtungsweisenden Urteil des BFH (Az. VIII R 42/09, vgl. 'steuertip' 07/13) gilt das in dieser Form nicht mehr. Die Richter ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
14.05.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.