REDAKTION

Vorsteuerabzug: 90-%-Grenze bleibt weiter bestehen

Teilen
Merken
Kommentieren

Nicht immer wird ein Wirtschaftsgut in vollem Umfang betrieblich bzw. unternehmerisch genutzt. Klassisches Beispiel hierfür ist ein Pkw, den der Firmeninhaber auch für private Fahrten verwendet. Das Umsatzsteuergesetz beinhaltet in § 15 Abs. 1 Satz 2 UStG folgende Einschränkung: Die Zuordnung eines teilunternehmerisch genutzten Gegenstands ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Kapitaleinkünfte: Wichtige Urteile für Aktienbesitzer

Teilen
Merken
Kommentieren

Ehemalige bzw. derzeitige Anteilseigner der Hewlett-­Packard Company (HPC) dürfen sich freuen. Wie der BFH in der vergangenen Woche klarstellte, haben sie durch die Ausgabe der Aktien der Hewlett-Packard Enter­prise Company (HPE) keine steuerpflichtigen Einkünfte erzielt (Az. VIII R 9/19  st 420321). Der Hintergrund: Mit Wirkung zum ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Spekulationssteuer: Teilung eines Grundstücks vor dem Verkauf

Teilen
Merken
Kommentieren

Wichtige Hinweise, wie Sie bei der Veräußerung von Immobilien die Zehnjahresfrist umgehen oder die Steuer zumindest reduzieren können, gaben wir Ihnen in der ­Beilage zu 'steuertip' 37/21. Einer dieser Punkte betrifft die Errichtung eines Gebäudes auf einem Ihnen gehörenden Grundstück. Hier machten wir darauf aufmerksam, dass ein ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Für GGF: Abschlagszahlungen auf Tantiemen

Teilen
Merken
Kommentieren

Falls Sie als GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) mit Ihrer GmbH für 2021 eine Tantiemenzahlung vereinbart haben, wird diese eigentlich erst zur Auszahlung fällig, wenn in 2022 der Jahresabschluss festgestellt wird. Doch unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt das Finanzamt eine Abschlagszahlung auf diese Tantieme. Der Hintergrund: ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Corona: Verlängerte Förderprogramme

Teilen
Merken
Kommentieren

Von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen können seit Kurzem Anträge auf die bis zum Jahresende verlängerte 'Überbrückungshilfe III Plus' für den Förderzeitraum Oktober bis Dezember 2021 stellen. Die Anträge sind durch prüfende Dritte (z. B. Steuerberater) über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de einzureichen. Die ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Auskunftspflicht

Teilen
Merken
Kommentieren

Steuerzahler, die einen Betrieb eröffnen oder eine freiberufliche Tätigkeit aufnehmen, müssen dem zuständigen Finanzamt innerhalb eines Monats bestimmte Auskünfte erteilen. Dies muss – außer in Härtefällen – elektronisch geschehen. Je nachdem, ob es sich um ein Einzelunternehmen, eine Personen- oder eine Kapitalgesellschaft handelt, ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Kapitalvermögen

Teilen
Merken
Kommentieren

Laut Gesetz (§ 20 Abs. 6 Satz 5 EStG) dürfen Sie Verluste aus Aktienverkäufen nicht mit anderen positiven Einkünften aus Kapitalvermögen, sondern nur mit Gewinnen, die ebenfalls bei der Veräußerung von ­Aktien entstehen, ausgleichen. Dies verstößt nach Ansicht des BFH gegen den allgemeinen Gleichheitssatz in Art. 3 Abs. 1 GG. Über den ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Baudenkmale

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Flutkatastrophe vom Juli 2021 hat nicht nur zu erheblichen Schäden an historischer Bausubstanz geführt, sondern auch die ebenfalls betroffenen Denkmalschutzbehörden in ihrer Arbeitsfähigkeit eingeschränkt. Um Baumaßnahmen zur Beseitigung der Flutschäden zu beschleunigen, kann im Rahmen der steuerlichen Förderung gem. §§ 7i, 10f, 10g ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Minijobs

Teilen
Merken
Kommentieren

Meldungen zur Sozialversicherung gehören zu den wichtigen Aufgaben eines Arbeitgebers. Das gilt auch dann, wenn aus einem Minijob beim gleichen Arbeitgeber eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wird. Die Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit wird in der Regel in allen Sozialversicherungszweigen versicherungspflichtig. Nach dem Wechsel ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Kontrollmitteilungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Auf der Grundlage der Mitteilungsverordnung vom 7.9.1993 sind Behörden und öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten verpflichtet, der Finanz­verwaltung bestimmte steuererhebliche Tatsachen mitzuteilen, ohne dass es eines vorherigen Ersuchens der Finanzbehörden bedarf. Zur Anwendung dieser Verordnung hatte das BMF mit Datum vom 21.1.2021 ein ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.10.2021

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.