REDAKTION

Fremdwährungsdarlehen: So klappt es mit einer Teilwertzuschreibung

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Kreditaufnahme in einer ausländischen Währung spielt in der Praxis eine große Rolle. Hierdurch lassen sich nicht nur günstige Zinsbedingungen, sondern auch (erwartete) positive Wechselkursentwicklungen nutzen. Nimmt ein Unternehmen z. B. ein Darlehen über 1 Mio. Schweizer Franken bei einem Wechselkurs CHF zu € von 1,5 zu 1,0 auf (so war ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Spekulationssteuer: Eigennutzung vs. Vermietung

Teilen
Merken
Kommentieren

Vom Grundgedanken her ist es ganz einfach: Ein Gewinn, den Sie bei der Veräußerung einer privaten Immobilie erzielen, unterliegt Ihrem persönlichen Steuersatz, falls seit der Anschaffung noch keine zehn Jahre vorüber sind. Doch ganz so einfach ist es nicht. Schließlich enthält § 23 EStG zwei wichtige Ausnahmen: Der Gewinn bleibt ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

PV-Anlagen und Blockheizkraftwerke: Liebhaberei

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Beurteilung der Gewinnerzielungsabsicht ist häufiger Anlass für Streit mit dem Finanzamt. Denn nur falls die Absicht besteht, in der Gesamtschau Gewinne mit einer Tätigkeit zu erwirtschaften, sind die Erträge steuerpflichtig und die Verluste grundsätzlich abzugsfähig. Dann müssen Sie natürlich auch Ihre steuerlichen Pflichten erfüllen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Flutkatastrophe: Fristverlängerung für Hilfsmaßnahmen

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit Schreiben vom 23.7.2021 hatte das BMF spezielle Billigkeitsmaßnahmen bei der Umsatzsteuer veröffentlicht. Diese betreffen u. a. die folgenden Sachverhalte:  Unentgeltliche Verwendung von dem Unternehmen zugeordneten Gegenständen  Unentgeltliche Erbringung einer sonstigen Leistung (z. B. Personalgestellung) und  Sachspenden. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Energetische Sanierung

Teilen
Merken
Kommentieren

In der vergangenen Woche ('steuertip' 43/21) informierten wir Sie über das neue Schreiben des BMF zu § 35c EStG. Unklar war aber die erstmalige Anwendung. Ist mit „Tag der Veröffentlichung“ die Veröffentlichung auf der Homepage des BMF gemeint oder die noch ausstehende Veröffentlichung im Bundessteuerblatt? Wie angekündigt hatten ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Arbeitsrecht

Teilen
Merken
Kommentieren

Schließt der Arbeitgeber für seinen Arbeitnehmer eine Direktversicherung ab und wird vereinbart, dass ein Teil der künftigen Entgeltansprüche des Arbeitnehmers durch Entgeltumwandlung für seine betriebliche Altersversorgung verwendet wird, liegt insoweit grundsätzlich kein pfändbares Einkommen i. S. v. § 850 Abs. 2 der Zivilprozessordnung ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Umsatzsteuer

Teilen
Merken
Kommentieren

Wie bereits in 'steuertip' 23/21 berichtet, sind zum 1.7.2021 bei grenzüberschreitenden Geschäften wichtige Änderungen in Kraft getreten. Hierzu gehört insbes. das neue One-Stop-Shop-Verfahren (OSS). Es ermöglicht registrierten Unternehmen, die unter die Sonderregelung fallenden Umsätze mit Privatpersonen innerhalb der EU in einer einzigen ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Corona

Teilen
Merken
Kommentieren

Zu den diversen Hilfsmaßnahmen gehört die sog. 'Neustarthilfe'. Der einmalige Zuschuss von bis zu 7.500 € für Soloselbständige und Kapitalgesellschaften mit einem Gesellschafter sowie von bis zu 30.000 € für Kapital­gesellschaften mit mehreren Gesellschaftern umfasste den Förderzeitraum 1.1 bis 30.6.2021. Wichtig: Nach ­Ablauf des ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Kartellrecht 360° — das Webinar für Ihren Durchblick im Vertrieb!

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Umsetzung eines partnerschaftlichen, markenfreundlichen Vertriebs gestaltet sich in der Praxis sehr schwierig. Dazu 'markt intern'-Justiziar Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold, der auch Sprecher der 'Initiative mittelstandsfreundliches Kartellrecht' ist: „Die Politik hat es bislang versäumt, Leitplanken für den Internetvertrieb aufzustellen. ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Betriebliche Altersversorgung: Neues BMF-Schreiben und aktuelle Rechtsprechung

Teilen
Merken
Kommentieren

Am 12.8.2021 hat das Bundesfinanzministerium (BMF) eine Neufassung des Schreibens zur steuerlichen Förderung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) veröffentlicht. Das aktuelle Schreiben ersetzt die Vorgängerversionen vom 6.9.2017 und 8.8.2019 und ist in allen offenen Fällen anzuwenden. Die Anpassung ist in Folge des 'Gesetzes zur ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
04.11.2021

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Schaubilder

Hier finden Sie unsere exklusiven 'steuertip'-Schaubilder, die Ihnen als Praktiker das Steuer-Leben erleichtern sollen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Formularcenter

Wir informieren Sie nicht nur präzise und verständlich über alle Steuerspar-Chancen. Zudem stellen praxisnahe Arbeitshilfen sicher, dass Sie von unseren Empfehlungen profitieren. Für alle, die einen Steuerberater haben, gewährleisten die Arbeitshilfen eine optimale Vorbereitung auf das Beratungsgespräch.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Suche
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.