Haushaltsersparnis bei Heimunterbringung

Teilen
Merken
Kommentieren

Heim­unterbringungskosten sind als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig, allerdings nach Abzug der zumutbaren Belastung. Kleiner Trost: Ihre Mandanten können für den Teil der Aufwendungen, der im Rahmen der zumutbaren Belastung gem. § 33 Abs. 3 EStG nicht berücksichtigt wird, die Steuer­ermäßigung gemäß § 35a EStG in Anspruch ...

StB Günter J. Stolz
21.05.2019

Keine Wiedereinsetzung bei übersehenem Bescheid

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach einer Betriebsprüfung ergehen regelmäßig geänderte Bescheide für mehrere Jahre und Steuerarten. Wird nur gegen einen Teil dieser Bescheide Einspruch eingelegt, so kann für 'vergessene' Bescheide keine Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand gewährt werden. Diese aus unserer Sicht recht praxisferne Auffassung vertritt das FG ­Münster ...

StB Günter J. Stolz
21.05.2019

Streitwert-ABC in finanzgerichtlichen Verfahren

Teilen
Merken
Kommentieren

Das nachfolgende Streitwert-ABC soll Ihnen die Berechnung des Streitwerts in finanzgerichtlichen Angelegenheiten erleichtern. Zuvor werden jedoch die Regeln benannt, welche den Rahmen einer Streitwertermittlung vorgeben.

StB Günter J. Stolz
07.05.2019

Vergütung für Enteignung steuerfrei?

Teilen
Merken
Kommentieren

Grüne und linke Politiker vertreten teilweise die abstruse Auffassung, die Wohnungsnot könnte durch Enteignung großer Wohnungsunternehmen gelindert werden. Schon ­alleine, weil den ständig klammen Stadtstaaten und Kommunen die erforderlichen Mittel zur Entschädigung fehlen, dürfte es dazu kaum kommen. Dennoch wird zuweilen auch die Frage ...

StB Günter J. Stolz
07.05.2019

Steuerliche Aspekte bei Planungen zur Berufsausbildung

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer die Berufsausbildung plant, orientiert sich in erster Linie an den beruflichen Aspekten. Auch steuerliche Überlegungen können von Bedeutung sein. Das Steuerrecht unterscheidet zwischen der erstmaligen und einer zweiten oder weiterführenden Berufsausbildung. Beim Anspruch auf Kindergeld bzw. -freibetrag wird ein Erststudium der erst­maligen ...

StB Günter J. Stolz
07.05.2019

Inanspruchnahme von Darlehen der GmbH

Teilen
Merken
Kommentieren

Tritt bei einem GmbH-Gesellschafter Bedarf für ein ­Darlehen auf, liegt der Gedanke nahe, auf die Mittel der GmbH zurückzugreifen, indem er sich ein Darlehen gewähren lässt. Bevor der Darlehensvertrag unterschrieben (oder gar nur mündlich oder konkludent abgeschlossen) wird, sollten sich die Gesellschafter (und ggf., soweit es sich um andere ...

StB Günter J. Stolz
07.05.2019

Personalüberlassung von der Mutter an die Tochter

Teilen
Merken
Kommentieren

Die OFD NRW hat sich in ihrer Kurzinformation Umsatzsteuer Nr. 05 vom 19.3.2019 (  stbi 101901) mit der Personalüberlassung zwischen Mutter- und Tochtergesellschaft befasst. Danach gilt: Bei der unentgeltlichen Per­sonalüberlassung zwischen einer Mutter- und einer Tochtergesellschaft ist zu ermitteln, ob die Leistung entgeltlich oder ...

StB Günter J. Stolz
07.05.2019

Zahlungsverzug aus Unzufriedenheit?

Teilen
Merken
Kommentieren

Zu einem der unangenehmen Themen bei der Führung unserer Kanzleien gehört der Umgang mit säumigen Zahlern. Während große Unternehmen oder auch die öffentliche Hand keine Pro­bleme damit haben, schon nach kurzer Zeit selbst Kleinstbeträge schriftlich anzumahnen, gibt es immer noch vereinzelt Kollegen, bei denen ein konsequentes Mahnwesen ...

StB Günter J. Stolz
07.05.2019

Geschäftsführer als ständiger Vertreter

Teilen
Merken
Kommentieren

Durch einen ständigen Vertreter (§ 13 AO) wird die beschränkte Steuerpflicht einer ausländischen Kapitalgesellschaft begründet. Der BFH musste sich jetzt mit der Frage befassen, ob der Geschäftsführer einer ausländischen Kapitalgesellschaft zugleich ständiger Vertreter sein kann. Im Urteilsfall ging es um eine ­Kapitalgesellschaft mit ...

StB Günter J. Stolz
07.05.2019

Schwerpunkte und Probleme bei den Prüfungen der Deutschen Rentenversicherung (Teil II)

Teilen
Merken
Kommentieren

GmbH-Geschäftsführer sind sozialversicherungsrechtlich immer als Arbeitnehmer einer GmbH anzusehen. Dies ergibt sich insbesondere auf Grund der Organstellung und der damit verbundenen organisatorischen Eingliederung ... 

StB Günter J. Stolz
23.04.2019

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Kollegen helfen Kollegen

Sie suchen einen neuen Partner für Ihre Kanzelei bzw.einen Nachfolger? Oder möchten Sie anderen Steuerberatern fallweise Ihre Mitarbeit anbieten? Für diese und viele andere Situationen steht Ihnen unsere Rubrik ’Kollegen helfen Kollegen’ zur Verfügung. 

Diskutieren Sie mit!

In unserem kostenlosen Forum können Sie Artikel kommentieren und sich mit anderen Leserinnen und Lesern zu Themen Ihrer Branche austauschen.

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.