Die personelle Verflechtung im Rahmen der Betriebsaufspaltung (Teil 1)

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Betriebsaufspaltung ist ein durch die Rechtsprechung entwickelter Begriff und definiert zwei rechtlich selbständige Unternehmenseinheiten, die aufgrund ihrer engen sachlichen und personellen Verflechtung eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies hat zur Folge, dass auf Ebene des (zumeist grundbesitzenden) Besitzunternehmens trotz bloßer ...

StB Günter J. Stolz
19.05.2020

Die geplante Neuregelung von Unternehmenssanktionen

Teilen
Merken
Kommentieren

Unternehmen sollen nach dem Willen der Großen Koali­tion bei Fehlverhalten künftig effektiver sanktioniert werden können. Der hierzu aktuell in Fachkreisen diskutierte Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Integrität in der Wirtschaft vom August 2019 (Bearbeitungsstand 20.4.2020  stbi 112001) zeigt die politische Windrichtung. ...

StB Günter J. Stolz
19.05.2020

Aktien der 'Deutschen Öl & Gas AG'

Teilen
Merken
Kommentieren

Für Ärger unter den Anlegern sorgte vor einigen Jahren der Fall der Einbringung von Namensschuldverschreibungen der Deutschen Öl & Gas AG in die Deutsche Oel & Gas S.A. (Luxemburg/DOG). Im Oktober 2015 wurde beschlossen, den Inhabern von Namensschuldverschreibungen der Deutschen Öl & Gas AG anstatt der fälligen und zukünftigen ...

StB Günter J. Stolz
19.05.2020

Strafmaß bei Steuervergehen

Teilen
Merken
Kommentieren

Wird gegen einen Mandanten ein Steuerstrafverfahren eingeleitet, so zielt in vielen Fällen die erste Frage der Mandanten darauf, mit welchen Konsequenzen sie im ungünstigsten Fall zu rechnen haben. Zuweilen müssen wir sie dann mit der Tatsache konfrontieren, dass eine empfindliche Geldstrafe droht, insbesondere falls Betroffene über ein hohes ...

StB Günter J. Stolz
19.05.2020

Steuerberater muss Insolvenzverfahren im Blick haben

Teilen
Merken
Kommentieren

Den Verlust des Stammkapitals sowie eventueller Forderungen gegen die GmbH können Gesellschafter steuerlich erst dann geltend machen, sobald deren Ausfall endgültig feststeht. Leider vertritt die Finanzverwaltung in der Regel hierzu die Auffassung, selbst nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens bestehe zumindest noch die theoretische ...

StB Günter J. Stolz
19.05.2020

Grunderwerbsteuer bei Erbbaurechten

Teilen
Merken
Kommentieren

Öffentliche Einrichtungen und Kirchen veräußern häufig aus grundsätzlichen Erwägungen vorhandene Grundstücke nicht, sondern vergeben Erbbaurechte. Nicht immer ist diese Form der Grundstücksnutzung für den 'Erwerber' wirklich günstig. Bei Erbbauzinsen in Höhe von 5 % des Verkehrswerts wird bei längerer Laufzeit das Grundstück mehrmals ...

StB Günter J. Stolz
19.05.2020

Schnelle Bearbeitung von Steuererklärungen

Teilen
Merken
Kommentieren

In ­einigen Kanzleien kam es im April zu einem Umsatzrückgang. Dieser ist auch darauf zurückzuführen, dass Steuer­erklärungen, mit deren Anfertigung bereits begonnen ­wurde, aufgrund der Corona-Pandemie nicht fertiggestellt wurden bzw. Aufträge hierzu ausblieben. Als Folge hiervon gehen derzeit auch weniger Steuererklärungen bei den ...

StB Günter J. Stolz
19.05.2020

Verlust der Approbation nach Steuerhinterziehung

Teilen
Merken
Kommentieren

Eine Bestrafung wegen Steuerhinterziehung kann zusätzliche nachteilige Folgen haben, die den Betroffenen teilweise härter treffen als die eigentliche Bestrafung selbst. Dies zeigt der Fall eines Arztes, der Vergütungen für Vertretungsdienste nicht in seiner Steuererklärung angegeben und hierdurch für die Jahre 2004 bis 2007 Einkommensteuer ...

StB Günter J. Stolz
05.05.2020

Zuteilung von HP-Aktien per 'Spin-off' nicht steuerpflichtig

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Tausch oder Wandel von Aktien, bei dem Kleinanleger nicht mitbestimmen können, ist für diese nicht immer vorteilhaft. Zum einen müssen betroffene Mandanten mit wirtschaftlichen Nachteilen rechnen, zum anderen kann ein Tauschvorgang aber auch steuerlich ungünstig sein. Vor meh­reren Finanzgerichten ging es um die Frage, ob Aktio­näre von ...

StB Günter J. Stolz
05.05.2020

FG Hamburg: Hosentasche ist Ladenkasse

Teilen
Merken
Kommentieren

Um den völlig überzogenen Anforderungen an eine (elektronische) Kassenführung zu entgehen, entscheiden sich manche Mandanten, zur alten 'offenen Ladenkasse' zurückzugehen und ihre baren Betriebseinnahmen in einer Geldkassette aufzubewahren. Es gibt jedoch Unternehmer, die glauben, auf die Führung einer Kasse mit entsprechenden Aufzeichnungen ...

StB Günter J. Stolz
05.05.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Kollegen helfen Kollegen

Sie suchen einen neuen Partner für Ihre Kanzelei bzw.einen Nachfolger? Oder möchten Sie anderen Steuerberatern fallweise Ihre Mitarbeit anbieten? Für diese und viele andere Situationen steht Ihnen unsere Rubrik ’Kollegen helfen Kollegen’ zur Verfügung. 

Diskutieren Sie mit!

In unserem kostenlosen Forum können Sie Artikel kommentieren und sich mit anderen Leserinnen und Lesern zu Themen Ihrer Branche austauschen.

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.