BFH zur Verwertung früherer Zeugenaussagen durch das Finanzgericht und zur Angemessenheit einer ­Schätzung

Teilen
Merken
Kommentieren

Das aktuell veröffentlichte Urteil des BFH vom 12.2.2020 (Az. X R 9/19,  stbi 142001) enthält zum einen bemerkenswerte Ausführungen dazu, wie sich ein Finanz­gericht mit der Schätzung eines Finanzamts auseinanderzusetzen und seine Entscheidung zu begründen hat. Zum anderen befasst es sich mit der Frage, ob frühere Aus­sagen eines ...

StB Günter J. Stolz
30.06.2020

FG Sachsen-Anhalt zum Vorsatz

Teilen
Merken
Kommentieren

Hinterziehungszinsen nach § 235 AO können vom Finanz­amt für hinterzogene Beträge festgesetzt werden. Voraussetzung hierfür ist es nicht, dass eine Bestrafung bzw. Verurteilung wegen Steuerhinterziehung tatsächlich erfolgt ist. Die Zinsen können auch dann erhoben werden, wenn ein Verfahren wegen wirksamer Selbstanzeige oder nach §§ ...

StB Günter J. Stolz
14.07.2020

Schwarzgeldabrede per WhatsApp

Teilen
Merken
Kommentieren

Das OLG Düsseldorf musste als Berufungsinstanz darüber entscheiden, ob ein Bauunternehmer Anspruch auf Rest­zah­lungen gegen einen Bauherren hat, für den er im Rahmen von Umbaumaßnahmen verschiedene Leistungen erbracht hatte. Zu Beginn stellte der Bauunternehmer zwei Vorschuss­rechnungen über rund 25.000 € aus, die ord­nungs­ge­mäß ...

StB Günter J. Stolz
14.07.2020

bAV: Fünftelregelung für Abfindungen auf der Kippe

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Streitfälle häufen sich, in denen es um die sog. Fünftelregelung gem. § 34 Abs. 1 EStG für Abfindungen oder sonstige Kapitalleistungen im Zusammenhang mit der betrieblichen Altersversorgung (bAV) geht. Das Problem ist meistens nicht die Zusammenballung der Einkünfte, sondern die mangelnde Außerordentlichkeit. Dabei spielt aber der ...

StB Günter J. Stolz
14.07.2020

Nachteilige Folgen des Homeoffice?

Teilen
Merken
Kommentieren

Viele Arbeitnehmer arbeiteten während der Coronakrise in den eigenen vier Wänden, lernten die Vorteile dieser Beschäftigungsform zu schätzen und möchten auch in Zukunft hierauf nicht verzichten. Insbesondere in diesen Fällen sollte geprüft werden, ob das zu steuerlichen Nachteilen führt. So weist Kollege Heinz Fröhlich aus Hechingen ...

StB Günter J. Stolz
14.07.2020

Interne Verfügung zur Altersversorgung von Versicherungskaufleuten

Teilen
Merken
Kommentieren

Viele selbständige Versicherungskaufleute erwerben während ihres Berufslebens einen Anspruch auf eine Altersversorgung der von ihnen vertretenen Versicherungsgesellschaft. Am häufigsten anzutreffen ist die gute alte Direktversicherung. Dabei zahlt die Versicherungsgesellschaft Beiträge zu Gunsten des selbständigen Versicherungsvertreters in ...

StB Günter J. Stolz
14.07.2020

Provisionen können Elterngeld erhöhen

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Elterngeld beträgt bekanntlich 67 % des Einkommens aus der Erwerbstätigkeit vor der Geburt des Kindes. Nach einer Entscheidung des Bundessozialgerichts vom 25.6.2020 (Az. B 10 EG 3/19 R) gehören hierzu auch als 'sonstiger Bezug' gebuchte Provisionen. Die Klägerin erzielte als Steuerfachwirtin vor der Geburt ihres Kindes neben dem Gehalt ...

StB Günter J. Stolz
14.07.2020

Haftung des Gesellschafter-Geschäftsführers gegenüber der GmbH

Teilen
Merken
Kommentieren

– RA, Fachanwalt für Steuerrecht, Dr. Hanspeter Daragan, Bremen –

StB Günter J. Stolz
14.07.2020

Neues Gesetz ermöglicht Steuereintreibung trotz Verjährung

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Schatten der Corona-Pandemie schleust der Gesetz­geber auch Gesetzesänderungen durch, die nicht zwin­gend mit der aktuellen Krise zusammenhängen. So sieht das am 29.6.2020 verabschiedete 'Zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona­krise' (  stbi 142002) vor, dass Steuerschulden im ...

StB Günter J. Stolz
30.06.2020

Nießbrauch: Ablösung der Steuer gemäß § 25 ErbStG a. F. sinnvoll

Teilen
Merken
Kommentieren

In mehreren Wellen haben Immobilienbesitzer in den letzten Jahren Grundstücke auf Kinder oder Enkelkinder übertragen, um Erbschaftsteuer zu sparen. Dabei ließen sie sich oft ein Nießbrauchsrecht bestellen, weil sie auf die Mieterträge nicht verzichten konnten oder wollten.

StB Günter J. Stolz
30.06.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Kollegen helfen Kollegen

Sie suchen einen neuen Partner für Ihre Kanzelei bzw.einen Nachfolger? Oder möchten Sie anderen Steuerberatern fallweise Ihre Mitarbeit anbieten? Für diese und viele andere Situationen steht Ihnen unsere Rubrik ’Kollegen helfen Kollegen’ zur Verfügung. 

Diskutieren Sie mit!

In unserem kostenlosen Forum können Sie Artikel kommentieren und sich mit anderen Leserinnen und Lesern zu Themen Ihrer Branche austauschen.

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.