Kompromittierende Unterlagen

Teilen
Merken
Kommentieren

Aus unserer beruflichen Erfahrung wissen wir, dass selbst schon dünne Verdachtsmomente Ermittlungsrichtern genügen, auf Antrag der Steuerfahndung einen Durchsuchungsbeschluss zu erlassen. Häufig zerschlägt sich der Anfangsverdacht sehr schnell. Dennoch kann die Durchsuchung fatale Folgen haben, insbesondere dann, wenn es zu sogenannten ...

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

Die Anrechnung der Geschäftsgebühr im FG-Verfahren (Teil 2)

Teilen
Merken
Kommentieren

– von Dipl.-Finanzwirt Walter Jost, Rehlingen-Siersburg –

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

Zeitwertkonten bei GmbH-Geschäftsführern

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei 'fremden' Arbeitnehmern dienen Zeitwertkonten dazu, den Zufluss eines Teils des Arbeitslohns in spätere Jahre zu verschieben, und zwar in Jahre einer vollen oder teilweisen Freistellung von den Arbeitsverpflichtungen im Rahmen eines noch fortbestehenden Arbeitsverhältnisses. Bei Gesellschafter-Geschäftsführern einer GmbH hat die Verwaltung ...

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

§ 173 AO: Grobes Verschulden wird unterstellt

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Bestandskraft von Steuerbescheiden hatte in unserem Steuersystem eine zentrale Bedeutung. Ein bestandskräftiger Bescheid sollte einen weitgehenden Vertrauensschutz entfalten. Diese Zeiten sind jedoch endgültig vorbei. Die Liste der Vorläufigkeitsvermerke wächst kontinuierlich. Elektronisch eingereichte Steuererklärungen werden häufig ...

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

Beratungsleistungen rund um die Lohnabrechnung

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Zeiten, in denen die Lohnbuchhaltung nur 'zur Vervollstän­digung des Sortiments' als Dienstleistung angeboten ­wurde, sind schon lange vorbei. Mittlerweile sind sogar Unternehmen mit mehreren Angestellten kaum noch in der Lage, Lohnabrechnungen selbst durchzuführen. Häufig fehlen in den Firmen schlicht die Fachkräfte hierfür, sodass ...

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

Nur einmalige Erhöhung auf Mindeststreitwert

Teilen
Merken
Kommentieren

Das FG Berlin-Brandenburg musste sich mit der Frage befassen, in welcher Phase einer mehrstufigen Streitwertberechnung der Mindeststreitwert gem. § 52 Abs. 4 Nr. 1 GKG anzusetzen ist. In der Sache ging es um die Anerkennung eines häuslichen Arbeitszimmers in den Jahren 2012 – 2016, aber auch für die Folgejahre. Das beklagte Finanzamt half ...

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

Niedersachsen will Beantragung von A1-Bescheinigungen vereinfachen

Teilen
Merken
Kommentieren

Mittlerweile ist auch in der ­Politik die Erkenntnis angekommen, die Beantragung von Entsendebescheinigungen sei ein bürokratisches Hemmnis für die Wirtschaft, insbesondere bei kurzfristigen ­Arbeitseinsätzen im Ausland. Die Regierung von Niedersachsen hat daher eine Bundesratsinitiative beschlossen, mit der die Bundesregierung aufgefordert ...

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

In eigener Sache

Teilen
Merken
Kommentieren

Mehr als drei Jahre konnten wir die Abonnementpreise stabil halten. Die gestiegenen Kosten in fast allen Bereichen machen nun jedoch eine zurückhaltende Anpassung unserer Abo-Preise erforderlich. Daher wird sich mit Wirkung zum 1.4.2020 unser monatlicher Netto­preis für den Bezug Ihres 'steuerberater intern'-­Abon­nements um 1,20 € ...

StB Günter J. Stolz
11.02.2020

Der Tod eines Mandanten (Teil 2): Auswirkungen für den Steuerberater und steuerliche Auswirkungen

Teilen
Merken
Kommentieren

– WP/StB Jürgen Dräger und StBin Dr. Katrin Dorn, Hamburg –

StB Günter J. Stolz
28.01.2020

Rechtliche Rahmenbedingungen für die Arbeit im Home-Office

Teilen
Merken
Kommentieren

Einen gesetzlichen Anspruch auf Arbeit im Home-Office gibt es in Deutschland (noch) nicht, obwohl Pläne im Bundesarbeitsministerium dazu geschmiedet werden. Auch eine gesetzliche Definition fehlt bisher. Trotzdem ist es kein rechtsfreier Raum. Meist sind die Beschäftigten begeistert, wenn sie an einzelnen Tagen nicht die Fahrt zur Kanzlei auf ...

StB Günter J. Stolz
28.01.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Kollegen helfen Kollegen

Sie suchen einen neuen Partner für Ihre Kanzelei bzw.einen Nachfolger? Oder möchten Sie anderen Steuerberatern fallweise Ihre Mitarbeit anbieten? Für diese und viele andere Situationen steht Ihnen unsere Rubrik ’Kollegen helfen Kollegen’ zur Verfügung. 

Diskutieren Sie mit!

In unserem kostenlosen Forum können Sie Artikel kommentieren und sich mit anderen Leserinnen und Lesern zu Themen Ihrer Branche austauschen.

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.