ZDF-'heute journal' präsentiert FDP-Landtagskandidatin als betroffene Alleinerziehende

17.08.2018
Kommentieren
Merken
Drucken

Anfang Oktober letzten Jahres berichteten wir über einen Beitrag im MDR über Mietsteigerungen in Leipzig. Das Besondere an dem Beitrag war, dass der MDR den Zuschauern eine 36-jährige Mutter namens Anja Riekewald präsentierte, die sich über die zu hohen Mieten für junge Familien in Leipzig beklagte. Tatsächlich handelte es ich dabei um Franziska Riekewald, die für Die Linke im Wahlkreis Leipzig für die Bundestagswahl – wie inzwischen feststeht erfolglos – kandidierte (vgl. Mi 20/17). Zunächst entschuldigte sich der MDR nur dafür, den falschen Vornamen eingeblendet zu haben, erst mit reichlich Verspätung räumte er dann ein, „die journalistischen Standards nicht eingehalten“ zu haben. Was dem MDR billig ist, ist dem ZDF recht. Am 26. Juli berichtete das 'heute journal' über die Schwierigkeiten Alleinerziehender in Deutschland. Zu Wort kam als eine von zwei Betroffenen die 29-jährige Anke Pöhlmann. Die schilderte eindrucksvoll ihre persönliche Situation und politischen Forderungen, ohne dass dem Zuschauer mitgeteilt wurde, dass jene Anke Pöhlmann für die FDP im Wahlkreis München-Mitte zur Bayerischen Landtagswahl antritt. Pöhlmann wirbt auf Wahlplakaten u. a. mit dem Slogan: „Familienzeit statt Wartenummer! Leben mit Kindern einfacher machen.“ Der Rest verlief wie beim MDR. Pöhlmann verwies wie seinerzeit Riekewald darauf, ihr politisches Engagement sei der Redaktion bekannt gewesen. Das ZDF räumt einen Fehler ein, bestreitet aber Vorsatz. Wie gut, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk beim Bundesverfassungsgericht einen derart hohen Stellenwert genießt. Er müsste sich sonst Sorgen um seine Zukunft machen.

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.