REDAKTION

Handwerkskammer Düsseldorf bündelt Kräfte gegen Schwarzarbeit

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Schwarzarbeit ist nicht gerade ein neues Phänomen und in Zeiten einer quasi schon als Überauslastung zu bezeichnenden Auftragslage des Handwerks ein Thema, das eher weniger auf dem Schirm von Politik und Verwaltung steht. Und das, obwohl ernstzunehmende Schätzungen von einem bundesweiten Jahresumsatz von mehr als 300 Milliarden Euro ausgehen. ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
26.04.2019

Aiwanger will Genehmigung verkaufsoffener Sonntage erleichtern

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) will die Erlaubnis ­verkaufsoffener Sonntage in Bayern deutlich erleichtern. Der Handelsverband Bayern (HBE) begrüßt diesen – wie er es nennt – „längst überfälligen Schritt“. Erreichen will Aiwanger dies durch Streichung der Anlassbezogenheit (z. B. Messen oder ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
26.04.2019

IHK Region Stuttgart senkt erneut Mitgliedsbeiträge

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Hartnäckigkeit des Bundesverbands für freie Kammern (bffk), unzulässige Vermögensbildung bei Zwangskammern vor Gericht auszutragen, trägt erneut Früchte. So hat die IHK Region Stuttgart beschlossen, die Mitgliedsbeiträge in diesem Jahr um 24 Prozent zu senken. Die 'Stuttgarter Zeitung' (SZ), der IHK durchaus verbunden, informiert zwar ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
26.04.2019

MIT will Arbeitnehmer bei der Nutzung von Sachbezügen besser stellen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) will die Gewährung steuer- und sozialabgabenfreier Sachzuwendungen an Arbeitnehmer erleichtern. Statt 44 Euro pro Monat sollen sie künftig 600 Euro im Jahr steuerfrei erhalten dürfen. Die bisherige Frei­grenze soll nach den Plänen der MIT in einen Freibetrag umgewandelt werden. ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
26.04.2019

Ist das Verschwinden stationärer Läden unabwendbar?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Eine in gewisser Weise provokante Frage, die aber nach Meinung des CIMA-Stadtmarketing-Experten Christian Hör­mann dennoch eingeschränkt mit Ja zu beantworten ist. Nicht dass Hörmann allen stationären Geschäften ihr Ableben voraussagen würde, aber manchen eben schon. Die konkrete Situation in Augsburg, wo die Zahl der Passanten in der ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
26.04.2019

Immer neue Pannen auf dem BER

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In unserer Ausgabe vom 28. Februar hatten wir uns kritisch mit den schönfärberischen Formulierungen des Aufsichtsrats des Flughafen Berlin International (BER) befasst (vgl. Mi 05/19). Unsere damalige Prognose, auch der neue, angeblich sichere Eröffnungstermin Oktober 2020 werde sich in der Berliner Luft auflösen, wird inzwischen auch von den ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
26.04.2019

Holzheizungen werden staatlich gefördert, stoßen aber mehr Feinstaub aus als Öl- oder Gasheizungen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Diese Erkenntnisse verdanken wir einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Die wollte vor dem Hintergrund, dass der Einbau derartiger Heizungen als Ersatz für ineffiziente Heizungsanlagen sogar öffentlich gefördert wird, von der Bundesregierung wissen, wie viele Holzheizungen es inzwischen gibt und ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
12.04.2019

Staatssekretär Krings beim BVMW

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Prof. Dr. Günter Krings (CDU), seit 2013 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium und seit 2017 Vorsitzender der Landesgruppe NRW der CDU/CSU Bundestagsfraktion, vorübergehend auch als Richter am Bundesverfassungsgericht gehandelt, war Ende März Gast des Wirtschaftssenats NRW des Bundesverbands Mittelständischer Wirtschaft ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
12.04.2019

Niedersachsen will staatlich geförderte Batteriezellfertigung vor Ort

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die rot-schwarze Landesregierung in Niedersachsen teilt freudig mit, im Hinblick „auf den tiefgreifenden Wandel in der Automobilwirtschaft“ habe sie beschlossen, „eine Bundesratsinitiative zur Errichtung einer Batteriezellfertigung in Deutschland“ zu ergreifen. Wir wollen hier angesichts der komplexen technischen ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
12.04.2019

Redaktionsgespräche

Redaktionsgespräche bei markt intern mit führenden Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Steuerprasser

Jeder von Ihnen kennt aus seinem persönlichen Umfeld Beispiele sinnloser Verschwendung der Steuereinnahmen durch die öffentliche Hand. Nennen Sie uns Ihr plakativstes Beispiel.

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.