REDAKTION

Otto Wiesheu feierte 75. Geburtstag

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Dezember 1997 erhielt der damalige Bayerische Wirtschaftsminister Dr. Otto Wiesheu als zweiter Preisträger den von 'markt ­intern' verliehenen Deutschen Mittelstandspreis. Begründet wurde die Auszeichnung seinerzeit vor allem mit Wiesheus Engagement im Rahmen einer mittelstandsfreundlichen Kartellnovelle. So habe er unter anderem dafür ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
08.11.2019

SPD taumelt am Rande der GroKo

Teilen
Merken
Kommentieren

Olaf Scholz hat es mit seiner Partnerin Klara Geywitz tatsächlich in die Stichwahl um den Parteivorsitz der SPD geschafft. 'Sagenhafte' 22,7 Prozent der SPD-Mitglieder haben ihn gewählt. Dabei betrug die Wahlbeteiligung gerade einmal 53,3 Prozent. Stellt man auf die gültigen Stimmen ab, waren es sogar nur 50,2 Prozent. Für den nach eigener ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
08.11.2019

ZDF-Intendant Bellut kämpft für Rundfunkbeitragserhöhungen

Teilen
Merken
Kommentieren

Ende des Jahres wird die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) ihren Vorschlag zur Höhe des Rundfunkbeitrags vorlegen. ARD wie ZDF möchten eine Erhöhung der Beiträge, weil ihre Kosten permanent steigen. ZDF-Intendant Thomas Bellut gibt sich im Interview mit dem Mediendienst dwdl Ende Oktober zuversichtlich, ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
08.11.2019

Rechnungen über Einträge im Transparenzregister ohne Veröffentlichungspflicht

Teilen
Merken
Kommentieren

Dass der Verlag DuMont Schauberg sich daran erfreut, vom Gesetzgeber mit den Gesetzen zur Publikationspflicht und dem Verkauf des Bundesanzeigerverlags an ihn quasi eine Lizenz zum Gelddrucken erhalten zu haben, kann man nicht ihm, sondern nur dem deutschen Gesetzgeber vorwerfen. Vorwerfen kann man aber dem Bundesanzeigerverlag, die gesetzlichen ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
08.11.2019

Fehlerteufel

Teilen
Merken
Kommentieren

In unserer Ausgabe vom 25. Oktober haben wir Dr. Michael Balke zum 65. Geburtstag am 30. Oktober gratuliert. 65 ist er zwar geworden, aber erst am 31. Oktober. Er nimmt es uns nicht übel und wir entschuldigen uns bei ihm und Ihnen, dass wir ihn einen Tag älter gemacht haben :-)

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
08.11.2019

Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) will Amtszeit des Bundeskanzlers begrenzen

Teilen
Merken
Kommentieren

In der ganzen Aufregung über eine Kanzlerkandidatur von Annegret Kramp-Karrenbauer ist bei vielen untergegangen, dass die MIT für den Bundesparteitag der CDU den Antrag eingereicht hat, „die Amtsperioden des Bundes­kanzlers/der Bundes­kanzlerin“ zu begrenzen, und zwar auf maximal zwei Wahlperioden! Das allein birgt schon eine ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
08.11.2019

SPD wie CDU beschädigen ihr Spitzenpersonal

Teilen
Merken
Kommentieren

Die beiden ehemaligen großen Volksparteien, von denen zumindest eine, die SPD, diesen Status inzwischen bei allen Landtagswahlen seit der Wahl in Niedersachsen im Oktober 2017 verloren hat, liefern aktuell ein wenig überzeugendes Bild ihres Zustandes wie ihrer Programmatik. Die SPD versucht gerade, nach 23 Regionalkonferenzen ein Nachfolger-Duo ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
25.10.2019

Vahrenholt warnt vor „maßloser Klimadebatte“

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem lesenswerten Interview mit dem Hamburger Abendblatt hat der frühere Hamburger Umweltsenator und Mit­initiator der Windenergieindustrie in Deutschland, Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, eindringlich davor gewarnt, im Zuge einer „maßlosen Klimadebatte ökonomischen Selbstmord“ zu begehen. Vahrenholt leugnet weder einen Einfluss ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
25.10.2019

Was die Bundesministerien zur Umsetzung gendergerechter Sprache leisten

Teilen
Merken
Kommentieren

Dass Sprache sich im Laufe der Zeit verändert, ist eine Banalität. Allerdings gibt es inzwischen eine Form der Sprachveränderung, die für manche extrem wichtig ist, für andere dagegen völlig sinnfrei erfolgt. Wir reden von der sich im öffentlichen Raum zunehmend durchsetzenden gendergerechten Sprache. Einer Parlamentarischen Anfrage der ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
25.10.2019

Redaktionsgespräche

Redaktionsgespräche bei markt intern mit führenden Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Rechtswidrige Kammerbescheide

Trotz zahlreicher Gerichtsurteile erlassen Kammern Beitragsbescheide, ohne die Rücklagen auf das zulässige Maß zurückzuführen. Daher haben mi und der bffk eine Kooperation geschlossen, die es uns erlaubt, 'mi'-Abonnenten kostenlos in die Lage zu versetzen, die Plausibilität des Beitragsbescheides einzuschätzen.

Suche
Steuerprasser

Jeder von Ihnen kennt aus seinem persönlichen Umfeld Beispiele sinnloser Verschwendung der Steuereinnahmen durch die öffentliche Hand. Nennen Sie uns Ihr plakativstes Beispiel.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.