Betriebskosten

Teilen
Merken
Kommentieren

Unstreitig dürfen Sie die Kosten für eine Dichtigkeitsprüfung der Gasleitungen auf Ihre Mieter um­legen. Allerdings müssen die Prüfungen turnusmäßig nach den technischen Regelwerken nur alle zwölf Jahre vorgenommen werden. Lassen Sie die Gasleitungen jedoch alle fünf Jahre kontrollieren, können Sie die Kosten nicht auf Ihre Mieter ...

RA Michael Niermann
16.10.2019

100 % Steuern sparen im Familienverbund

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer zahlt schon gerne Steuern? Keiner selbstverständlich! Schon in den 1960er Jahren bestätigte der Bundesfinanzhof (BFH), dass es Steuerpflichtigen nicht verwehrt sei, ihre Rechtsverhältnisse steuerlich vorteilhaft zu gestalten. Mithin ist eine rechtliche Gestaltung nicht schon deshalb als Gestaltungsmissbrauch zu werten, weil sie primär dem ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

Bei Enteignungen schneidet sich der Fiskus ins eigene Fleisch

Teilen
Merken
Kommentieren

Klar ist: Sofern Sie eine private Immobilie innerhalb von zehn Jahren nach ihrer Anschaffung wieder veräußern, ist der Veräußerungsgewinn grundsätzlich einkommensteuerpflichtig. Das setzt aber voraus, dass auch tatsächlich eine mehr oder minder von Ihrem freien Entschluss getragene Veräußerung vorliegt. Schon sprachlich sind ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

Keine Spekulationssteuer beim Home-Office

Teilen
Merken
Kommentieren

Aus der modernen Arbeitswelt ist das Home-Office in den privaten vier Wänden inzwischen nicht mehr wegzu­denken. Nachdem sich der BFH bei den Arbeitszimmerkosten für Umbauten anderer Räume, wie z. B. dem mitbenutzten Bad, verschlossen gezeigt hat, kommen nun aus München ­wieder gute Nachrichten. Diesmal allerdings nicht vom ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

NRW-Kanal-TÜV: Viel versprochen, wenig gehalten!

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Landtagswahlkampf 2017 hatten CDU und FDP noch vollmundige Versprechen abgegeben. Eine verpflichtende Funk­tionsprüfung privater Abwasserkanäle solle es nur noch bei ­Neubauvorhaben, wesentlichen baulichen Veränderungen auf Grundstücken und „bei begründeten Verdachtsfällen“ geben. Eine entsprechende Formulierung findet sich ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

Aus der Praxis: Rückbaupflicht nach Tod des Mieters

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach Beendigung des Mietverhältnisses muss Ihr Mieter die Mietwohnung bei Auszug wieder an Sie „zurückgeben“. Und zwar in dem Zustand, in dem diese sich bei Vertragsbeginn befand. Das bedeutet: Bauliche Veränderungen der Mietsache hat der Mieter zu beseitigen. Damit verbunden ist eine Rückbaupflicht für alle  Einrichtungen ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

Pflege gegen Grundstück: Früher Tod ist kein K.-o.-Kriterium

Teilen
Merken
Kommentieren

Für die Witwenrente gelten strenge Voraussetzungen: Hat die Ehe nicht mindestens ein Jahr bestanden, geht der Hinterbliebene meist leer aus. Bei Grundstücksverträgen gelten nicht so strenge Fristenregeln, wie das OLG Frankfurt in einem Beschluss vom 6.5.2019 (Az. 8 W 13/19 ii 20/19-04) hervorgehoben hat. Dort heißt es: Vereinbaren die ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

Redaktionsgespräch

Teilen
Merken
Kommentieren

'mi' steht laufend im Dialog mit Wirtschaft und Politik. Kürzlich stand Marija Kolak, Präsidentin des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, der 'markt intern'-Redaktion Rede und Antwort. Das vollständige Gespräch mit ihr können Sie hier nachlesen: www.markt-intern.de/kolak. Dort erfahren Sie z. B., was die Bankerin ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

Gemischter Wohnungskauf

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer Mieteinkünfte versteuert, möchte auch seine Kreditzinsen abziehen. Bei gemischt genutzten Objekten entsteht nicht selten Streit über die Berücksich­tigung des Eigenkapitals und damit über die Höhe der abzugs­fähigen Schuldzinsen. Die Finanzverwaltung fordert, dass das Eigenkapital der privaten Eigennutzung direkt zugeordnet wird. Das ...

RA Michael Niermann
02.10.2019

Vorweggenommene Erbfolge mit Immobilien — Optimierung der Steuerbelastung durch Immobilien-Splitting —

Teilen
Merken
Kommentieren

– von StB Bernd Meyer und WP/StB Jochen Ball, beide Bad Homburg v.d.H. –

RA Michael Niermann
02.10.2019

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.