Sozialer Wohnungsbau

Wissenschaftler zerpflücken Wohnungskonzept der Koalition

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Schlimmer kann's kaum kommen. Der Wissenschaftliche ­Beirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat der Bundesregierung vor wenigen Wochen ein vernichtendes Gutachten zu ihrer Wohnungspolitik vorgelegt (www.bmwi.de, Stichwort: „Soziale Wohnungspolitik“ ). Darin fordern die 34 Verfasser – allesamt ...

RA Michael Niermann
04.09.2018

Interview mit Michael Henseling, CFO Holy AG Metzingen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

'immobilien intern': Mit der Gründung der Immobiliengesellschaft Holy GmbH & Co. KG, die 2003 in die Holy AG überführt wurde, haben die Gründer der Firma Hugo Boss 1995 ein neues Kapitel in ihrer Firmen­geschichte aufgeschlagen. Rund 300 Mitarbeiter arbeiten in den ­Unternehmenssparten Immo­bilien, E-Commerce, OUTLETCITY METZINGEN oder ...

RA Michael Niermann
04.09.2018

Wann werden Immobilien-Schenkungen gewerbesteuerpflichtig?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Bei Immobilien, die im Wege einer Schenkung, z. B. im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge, übertragen werden, wird häufig die Frage gestellt, ob diese Grundstücke bei der Drei-Objekt-Grenze mitzuzählen sind und damit Gewinne gewerbesteuerpflichtig machen.

RA Michael Niermann
04.09.2018

Bittere Pille: Keine nachträglichen Schuldzinsen bei Stundung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die gute Nachricht vorab: Schuldzinsen, die nach dem Verkauf einer vermieteten Immobilie entstehen, weil der Veräußerungserlös nicht ausreichte, um das zur Finanzierung des Objektes aufgenommene Darlehen vorrangig abzulösen, dürfen Sie unabhängig von der Haltedauer der Immobilie weiterhin als (nachträgliche) Werbungskosten bei Ihren ...

RA Michael Niermann
04.09.2018

Vermieterfalle Nr. 1 — Schönheitsreparaturen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Nicht umsonst heißt unser am häufigsten abgerufener Service „Vermieterfalle Nr. 1 – Schönheitsreparaturen“ ( ii 15/18-05). Der Hintergrund: Renovierungsarbeiten anlässlich des Auszugs des Mieters sind ein ewiges Streitthema. Wer ist für die Ausführung verantwortlich und wer trägt die Kostenlast? Sie als Vermieter oder Ihr ...

RA Michael Niermann
04.09.2018

Mietminderung (I)

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Hat eine Modernisierungsmaßnahme an einem Mietshaus erhebliche Nutzungseinschränkungen (Mängel) zur Folge, so steht den Mietern grundsätzlich ein Minderungsrecht während dieser Zeit zu. Das gelte auch dann, so das LG Berlin (Az. 65 S 194/17), falls die Modernisierung ordnungsgemäß durchgeführt werde und der Mieter zur Duldung verpflichtet ...

RA Michael Niermann
04.09.2018

Mietminderung (II)

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Sollten Sie als Vermieter im Zuge einer Umbaumaßnahme an Ihrem Mietshaus eine Sichtschutzwand an einem Balkon ohne das Einverständnis Ihres Mieters einfach entfernen, riskieren Sie eine Mietminderung. Schützt der Sichtschutz vor neugierigen Blicken und vor Wind und Schmutz, so sei er ein fester Bestandteil der Mietsache, heißt es dazu in einem ...

RA Michael Niermann
04.09.2018

Wohnungskündigung

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Reagiert ein Vermieter längere Zeit nicht auf einen Mieter, der seine Mitarbeiter mehrfach beleidigt und unberechtigt Strafanzeigen stellt, sondern schickt ihm erst fünf Monate später eine Abmahnung, so darf er ihm nicht kurz darauf wegen dieses Fehlverhaltens kündigen. Mit der Abmahnung sei dem Störenfried quasi ein „Aufschub“ ...

RA Michael Niermann
04.09.2018

Wer sind die Profiteure und Verlierer am Immobilien-Versteigerungsmarkt?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Beilage immo 18/18 | Düsseldorf, 4. September 2018

RA Michael Niermann
04.09.2018

Inkassounternehmen wollen an „Mietpreisbremse“ mitverdienen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Das Geschäftsfeld von Inkassofirmen ist hinlänglich bekannt. Ihr Kerngeschäft ist das „Forderungsmanagement“ im außergerichtlichen Mahnverfahren. Jetzt will ein Berliner Start-up-­Unternehmen neues Terrain mit der „Mietpreisbremse“ erobern und die ­Gerichte sind aufgerufen, die Grenzen hierbei aufzuzeigen. Wie es ...

RA Michael Niermann
21.08.2018

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Archivsuche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.