Welche Forderungen sind seit Jahresbeginn verjährt?

Teilen
Merken
Kommentieren

Mit den besten Wünschen für Ihr privates wie berufliches Wohlergehen starten wir gemeinsam mit Ihnen in das Jahr 2022. Auch wir warten mit Spannung darauf, welchen Kurswechsel die neue Koalition im Immobiliensektor einläutet. Bis dahin gilt es, das Tagesgeschäft im Auge zu behalten. Dazu gehört auch die Fristenkontrolle für Mietforderungen. ...

Michael Niermann
12.01.2022

Wichtige Fristentipps für private Immobiliengeschäfte

Teilen
Merken
Kommentieren

Da die Nachfrage nach Immobilien weiterhin größer ist als das Angebot und die Zinsen auf niedrigem Niveau verharren werden, erwarten alle Experten auch in diesem Jahr weiter anziehende Preise. Wer vor ein paar Jahren günstig erworben hat und nun verlockende Angebote erhält, sollte nicht vergessen, dass beim frühzeitigen Verkauf der Gewinn ...

Michael Niermann
12.01.2022

Aus der Praxis: Grundsteuererlass bei Leerstand

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Jahr 2021 war nicht nur für die Versicherungsbranche ein Katastrophenjahr. Auch viele Vermieter mussten wegen der Flutkatastrophe im Sommer vergangenen Jahres oder der Covid-19-­Pandamie ehebliche Zahlungsausfälle verkraften. Haben Sie bei Ihren Mietobjekten im vergangenen Jahr ohne eigenes Verschulden erhebliche Mietausfälle erlitten ...

Michael Niermann
12.01.2022

Mieterabfindungen können zu Herstellungskosten führen!

Teilen
Merken
Kommentieren

Darauf muss man erst mal kommen. Nach der Logik Münste­raner Finanzrichter führen an Mieter gezahlte Abfindungen für die vorzeitige Räumung ihrer Wohnungen, um Renovierungsmaßnahmen durchzuführen, zu steuerschädlichem anschaffungsnahen Herstellungsaufwand (FG Münster, Urteil vom 12.11.2021, Az. 4 K 1941/20 F ii 01/22-01). Im ...

Michael Niermann
12.01.2022

Tipps zur jährlichen Betriebskostenabrechnung

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Abrechnung der jährlichen Betriebs- und Heizkosten bedeutet zu Jahresanfang einen wesentlichen Mehraufwand für Vermieter und Verwalter. Um die Abrechnungserstellung zu beschleunigen, sollten die Ergebnisse von selbst durchgeführten Zwischenablesungen bei einem Nutzerwechsel nicht erst zum Jahresende übermittelt werden. Werden die Daten ...

Michael Niermann
12.01.2022

Zur Beweislast bei versteckten Mängeln

Teilen
Merken
Kommentieren

Bei privaten Kaufverträgen über Gebrauchtimmobilien spielt die Haftung des Verkäufers wegen Sachmängeln praktisch kaum eine Rolle. Sie werden meist „gekauft wie gesehen“ , d. h. die ­Gewährleistung ist regelmäßig ausgeschlossen. Eine typische Klausel im Notarvertrag lautet: „Der Vertragsgegenstand wird unter Ausschluss ...

Michael Niermann
12.01.2022

Ordentliche Kündigung

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Zahlung von Mietrückständen innerhalb der gesetzlichen Schonfrist heilt nur eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzugs, aber nicht eine ordent­liche Kündigung. Damit bleibt der BGH (Urteil vom 13.10.2021, Az. VIII ZR 91/20) bei seiner bisherigen Rechtsprechung, sodass eine Schonfristzahlung nach wie vor nur eine fristlose, nicht aber ...

Michael Niermann
12.01.2022

Verwalterhonorar

Teilen
Merken
Kommentieren

In einem Verwaltervertrag für eine WEG darf eine pauschale jährliche Erhöhung der Vergütung (hier um 4 %) nicht vorgesehen sein. Eine solche Klausel ist nach Auffassung des LG Frankfurt a. M. (Urteil vom 24.6.2021, Az. 2-13 S 35/20) unwirksam. Das gelte jedenfalls dann, wenn die WEG „auch aus Verbrauchern besteht“ , so dass der ...

Michael Niermann
12.01.2022

Betriebskosten

Teilen
Merken
Kommentieren

Gibt es über die Höhe einer Position im Rahmen der Betriebskosten Streit zwischen Mietern und Vermieter, so muss der Vermieter „darlegen und beweisen“ , dass seine Abrechnung „ordnungsgemäß“ ist. Der Mieter muss lediglich nachweisen, dass er die angezweifelte Summe jeweils als Vorschuss gezahlt hat. In dem vom AG ...

Michael Niermann
12.01.2022

Die Immobilien-GmbH (Teil 3)

Teilen
Merken
Kommentieren

– Steuerberater Christoph Iser, Partner der Dr. Husemann, Bellgardt & Partner mbB, Wirtschaftsprüfer – Steuerberater, Düsseldorf –

Michael Niermann
12.01.2022

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.