REDAKTION

Chefsache: Brandheißes ­Arbeitsrecht — Rückkehr aus ­dem Homeoffice

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Landes­arbeitsgericht München hat entschieden (Az. 3 SaGa 13/21), ein Arbeitgeber, der seinem Arbeitnehmer gestattet hatte, seine Tätigkeit als Grafiker von zuhause aus zu erbringen, sei gemäß § 106 Satz 1 GewO grundsätzlich berechtigt, ­seine Weisung zu ändern, wenn sich später betriebliche Gründe herausstellen, die gegen eine ...

Peter Vogt
27.09.2021

Buchtipp: GmbH-Gesellschafter: Rechte und Pflichten

Teilen
Merken
Kommentieren

Der empfehlenswerte 204 Seiten starke Ratgeber mit den 100 wichtigsten Rechten und Pflichten eines GmbH-Gesellschafters von Dr. Hagen Prühs und Ass. jur. Vanessa Prühs ist in 4. Auflage gerade neu erschienen. Die Rechte und Pflichten eines GmbH-Gesellschafters ergeben sich aus dem GmbH-­Gesetz und aus dem Gesellschaftsvertrag. Ganz ...

Peter Vogt
27.09.2021

Patente, Erfindungen, Lizenzen & Co: Das vGA-Risiko bei Überlassung von Schutz- und Nutzrechten an die eigene GmbH (Teil II)

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach geltendem Recht fehlt es in Deutschland bislang an konkreten verfahrensrechtlichen Vorgaben für die Durchführung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen im Vorfeld eines Insolvenzverfahrens. Seit dem 1. Januar 2021 gilt in Deutschland das Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungs­gesetz (kurz: StaRUG). Das Ziel des neuen Gesetzes: ...

Peter Vogt
27.09.2021

Patente, Erfindungen, Lizenzen & Co: Das vGA-Risiko bei Überlassung von Schutz- und Nutzrechten an die eigene GmbH (Teil I)

Teilen
Merken
Kommentieren

GmbH-Gesellschafter sind vielfach recht – oder soll man treffender sagen 'gefährlich' – großzügig. Sie geben nicht nur Geld in die GmbH, sondern sie überlassen ihr mitunter auch wertvolles Know-how. Zum Teil in Patenten und sonstigen gewerblichen Schutzrechten verbrieft. Die Gesellschaft profitiert dann davon, leider nicht selten auch der ...

Peter Vogt
20.09.2021

Geschäftsführer als Minijobber: Eine Alternative?

Teilen
Merken
Kommentieren

„Ich hab da mal eine Frage“, so stand letzte Woche einer meiner älteren Kollegen in der Bürotür und meinte: „Bald gehe ich ja in Rente. Wenn ich dann eine GmbH gründe, könnte ich die Geschäftsführung ja auch auf freiberuflicher Basis erledigen, da ich schon seit einigen Jahren auch als Unternehmensberater tätig bin. Aber ...

Peter Vogt
20.09.2021

Arbeit auf Zuruf: Probates Mittel im Ausklang der Krise?

Teilen
Merken
Kommentieren

Viele Geschäftsführer würden gerne mit ihren Mitarbeitern jetzt in der Aufschwungphase nach Corona flexible Regelungen treffen, sodass die Arbeitszeit dem tatsächlichen Bedarf angepasst werden kann. Arbeitsrechtlich gibt es hierfür mehrere Möglichkeiten. Allerdings sind die Vorgaben in § 12 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) ...

Peter Vogt
20.09.2021

Gewinnzufluss beim beherrschenden GGF

Teilen
Merken
Kommentieren

Stellen Sie sich einmal folgenden Fall vor: Sie haben den GmbH-Jahresabschluss fertig. Das letzte Jahr war trotz Corona in Ihrer Branche recht gut. Und deshalb wollen Sie sich als Allein-Gesellschafter eine schöne Gewinnausschüttung gönnen bzw. beschließen. Allerdings soll die Auszahlung nicht gleich erfolgen, sondern erst nächstes Jahr. Denn ...

Peter Vogt
20.09.2021

Tarifvergünstigung für nicht entnommene Gewinne

Teilen
Merken
Kommentieren

§ 34a EStG sieht eine Tarifbegünstigung für Einzel- und Mitunternehmer als auch für eine GmbH & Co. KG vor, um zumindest eine gewisse Gleichstellung mit Gesellschaftern von Kapitalgesellschaften zu schaffen, deren thesaurierte Gewinne lediglich der Körperschaft- und Gewerbesteuer unterliegen. Allerdings ist diese Vorschrift sprachlich ...

Peter Vogt
20.09.2021

Zuflusszeitpunkt beim Insolvenzgeld

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Insolvenzgeld ist zwar aus Arbeitnehmersicht steuerfrei, auch für Sie als (Fremd-)Geschäftsführer, unterliegt aber dem Progressionsvorbehalt gemäß § 32b EStG. In der Praxis kommt es dabei offensichtlich immer wieder zu Doppelerfassungen. Hintergrund: Das gesamte Insolvenzgeld – auch die in einem Vorjahr über eine Vorfinan­zierung ...

Peter Vogt
20.09.2021

GGF: Weiterbeschäftigung bei Rentenzahlung

Teilen
Merken
Kommentieren

Sofern ein Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) nach Eintritt des Rentenfalls weiterarbeitet und neben seiner Betriebsrente eine Vergütung bezieht, liegt nach Ansicht der Finanzverwaltung insoweit eine verdeckte Gewinnausschüttung vor. Diese weltfremde und nicht zeitgemäße Sichtweise hat der BFH mit Urteil vom 17.6.2020 (Az. I R 56/17 ...

Peter Vogt
20.09.2021

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.