REDAKTION

Die Unterbeteiligung an einem GmbH-Anteil

Teilen
Merken
Kommentieren

– Prof. Dr. Claudia Ossola-Haring, Ihringen/Calw –

Peter Vogt
22.06.2020

Der Geschäftsführer muss 'die Augen offenhalten'

Teilen
Merken
Kommentieren

Leider ist es in der derzeitigen Wirtschaftssituation nicht unwahrscheinlich, dass eine GmbH schnell insolvent wird. Sie wissen, dass Sie als Geschäftsführer (GF) in einem solchen Fall ganz spezielle Pflichten haben. Unter anderem dürfen Sie keine Zahlungen zu Lasten der GmbH mehr leisten. Tun Sie es dennoch, müssen Sie diese Zahlungen ...

Peter Vogt
15.06.2020

Krisenhilfe: Gutschriften auf stille Beteiligung als probates Mittel?

Teilen
Merken
Kommentieren

Bekommt Ihre GmbH z. B. in der jetzigen Krise Liquiditätsprobleme, dann sind Sie als ihr GF bestimmt der Letzte, der auf Urlaubsgeld und/oder Jahressonderzahlung besteht. Sie wissen in solchen Fällen besser als jeder andere, dass dies einer GmbH den Todesstoß versetzen kann. Sie verzichten auf die Auszahlung der fälligen Urlaubsgelder und ...

Peter Vogt
15.06.2020

Krisenbedingte Gewinnverwendung — Gesellschaftersache!

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Aufstellung der Jahresbilanz ist Geschäftsführersache. Und zwar ausschließlich! Aber die Feststellung der Bilanz ist ein Grundlagengeschäft. Das heißt auf Deutsch: Die Bilanzfeststellung ist eine reine Gesellschaftersache. Und da müssen sich alle Gesellschafter einig sein. Etwas anderes gilt nur, sofern klare andere Regelungen in der ...

Peter Vogt
15.06.2020

Insolvenzplan sollte Fortsetzung der GmbH explizit vorsehen

Teilen
Merken
Kommentieren

Der Insolvenzplan sollte darlegen, dass eine GmbH zwar insolvent ist, aber unter bestimmten Bedingungen fort­geführt werden kann. Nun ist es ja so, dass Pläne auf die Zukunft gerichtet sind und deshalb aus der Natur der ­Sache heraus keine hundertprozentig sicheren Aussagen ­getroffen werden können. Manche verführt dies dazu, ihre Pläne ...

Peter Vogt
15.06.2020

Entfernungspauschale deckt doch nicht alles ab

Teilen
Merken
Kommentieren

Nach § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG ist zur Abgeltung der Aufwendungen des Arbeitnehmers für die Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte für jeden Arbeitstag, an dem der Arbeitnehmer die erste Tätigkeitsstätte aufsucht, eine Entfernungspauschale für jeden vollen Kilometer der Entfernung zwischen Wohnung und erster ...

Peter Vogt
15.06.2020

Büchereinsicht auch für ausscheidungswilligen Gesellschafter!

Teilen
Merken
Kommentieren

Auch ein GmbH-Gesellschafter, der schon für die Konkurrenz arbeitet, aber noch nicht offiziell aus der GmbH ausgeschieden ist, hat Anspruch darauf, den Jahresabschluss einzusehen. Die Einsichtnahme kann nicht einfach mit der Begründung verweigert werden, der ­Gesellschafter werde die Informationen zweckwidrig verwenden. Hinzu kommt, dass der ...

Peter Vogt
15.06.2020

Chefsache: Brandheißes ­Arbeitsrecht — Abstands­regeln

Teilen
Merken
Kommentieren

Keine Überwachung per Video ohne Zustimmung des Betriebsrats. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen Arbeitgeber bestimmte Hygiene­vorgaben umsetzen. Ob die Belegschaft sich daran hält, darf aber nicht einfach so mit Videoaufnahmen kontrolliert werden (Arbeits­gericht Wesel, Az. 2 BVGa 4/20). Sie als Geschäftsführer können nicht ohne ...

Peter Vogt
15.06.2020

Kindergeld

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Familienkasse zahlt auch dann Kindergeld für – grundsätzlich kindergeldberechtigte – volljährige Kinder, wenn die nicht in einem Beschäftigungsverhältnis stehen. Allerdings nur dann, wenn sich das Kind tatsächlich bei der Agentur für Arbeit 'Arbeit suchend' gemeldet hat, die anstehende Erwerbslosigkeit also angezeigt ist. Diese ...

Peter Vogt
15.06.2020

Akteneinsicht beim Handelsregister bei berechtigtem Interesse

Teilen
Merken
Kommentieren

Das Handelsregister ist öffentlich, aber Gott sei Dank, sehr verehrte Damen und Herren, heißt das nicht, dass jeder kommen könnte und Einsicht in die beim Register­gericht geführten Akten verlangen darf. Wer als nicht beteiligter Dritter, beispielsweise als Gläubiger einer GmbH, Einsicht in die neben dem Registerordner weiter geführten ...

Peter Vogt
08.06.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.