REDAKTION

Kurzarbeitergeld: Hüten Sie sich vor Subventionsbetrugsfalle

Teilen
Merken
Kommentieren

Wer beim Antrag auf Kurzarbeitergeld unrichtige oder unvollständige Angaben macht, dem drohen empfindliche Strafen – auch oder gerade jetzt in der Coronakrise. Die Antragsprozedur zum Kurzarbeitergeld wurde zwar vereinfacht und die Auszahlung erheblich beschleunigt, damit zumindest ein Teil der durch die Corona-Pandemie entstandenen Arbeits- ...

Peter Vogt
25.05.2020

Anteilsverkauf: Wem stehen die Gewinnausschüttungen zu?

Teilen
Merken
Kommentieren

Werden GmbH-Anteile veräußert, ist zu klären, wem Gewinnausschüttungen für abgelaufene Geschäftsjahre zustehen. Dies sollte im Kaufvertrag zweifelsfrei geregelt werden. Andernfalls drohen nicht nur steuerliche ­Nachteile, sondern auch Rechtsstreitigkeiten zwischen den Vertragspartnern. Steuerlich werden Gewinnausschüttungen einer GmbH ...

Peter Vogt
25.05.2020

Handelsregistereintragung: Umstellung des Wirtschaftsjahrs

Teilen
Merken
Kommentieren

Enthält die GmbH-Satzung einen Passus, in dem das Wirtschaftsjahr festgelegt ist, dann ist die Umstellung des Wirtschaftsjahrs eine Satzungsänderung. Natürlich gelten für diese Satzungsänderung – so minimal sie erscheinen mag – genau dieselben Regeln wie für alle Satzungsänderungen. Das heißt also einmal, mindestens ¾-Mehrheit oder ...

Peter Vogt
25.05.2020

Möglichkeiten zum Ausschluss 'lästiger' Gesellschafter

Teilen
Merken
Kommentieren

Meinungsverschiedenheiten in der Unternehmensführung zwischen den Gesellschaftern einer GmbH oder Interessenskonflikte im Gesellschafterkreis sind nichts Ungewöhnliches. Ist es jedoch immer die gleiche Person, die Konflikte verursacht, kann manchmal eine Trennung die beste Lösung sein. Was aber ist zu machen, wenn alle Einigungsversuche ...

Peter Vogt
25.05.2020

MAC-Klausel schützt bei Unternehmenskauf in Krisenzeiten

Teilen
Merken
Kommentieren

Keine Sorge, Sie brauchen keinen Apple (MAC) Computer für Ihre GmbH anzuschaffen. Vielmehr geht es hier um eine wichtige Vertragsklausel beim GmbH-Kauf: Wer ein Unternehmen kaufen will, sollte jetzt prüfen, ob eine sog. MAC-Klausel (Material Adverse Change) vereinbart werden kann. Eine solche Klausel schützt den Käufer gegen außergewöhnliche ...

Peter Vogt
25.05.2020

Chefsache: Brandheißes ­Arbeitsrecht — Wechsel von Elternzeit in die Teilzeit

Teilen
Merken
Kommentieren

Ist eine Frau aus ihrem Vollzeitjob in die Elternzeit gegangen, wobei sie angekündigt hatte, insgesamt zwei Jahre nehmen zu wollen, und dabei nach einem Jahr in Teilzeit wieder einzusteigen, so steht ihr das grundsätzlich zu. Führt sie vor ihrer geplanten Rückkehr zwei Gespräche mit dem Arbeitgeber, in denen der nicht auf den Teilzeitwunsch ...

Peter Vogt
25.05.2020

Bahncard-Entschädigung wegen eingedampftem Bahnverkehr

Teilen
Merken
Kommentieren

Rein vorsorglich, falls es Ihnen bzw. Ihren Mitarbeitern noch nicht bekannt ist: Besitzer einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 bekommen wegen der ein­geschränkten Nutzung der Bahn zu Corona-Zeiten aus ­Kulanz einen 25- bzw. 50-€-Gutschein. Dieser ist unter www.bahn.de/p/view/home/info/bahncard-­kulanz.shtml anzufordern. Die ...

Peter Vogt
25.05.2020

Hinzuverdienstgrenze bei Frührentnern

Teilen
Merken
Kommentieren

Unabhängig von der Coronakrise kommt es immer häufiger vor, dass Frührentner weiterhin arbeiten. Hier galt in der Vergangenheit eine Hinzuverdienstgrenze von 6.300 € pro Kalenderjahr. Diese wird bislang nur für 2020 auf 44.590 € angehoben. Die Erhöhung der Verdienstgrenze soll Personalengpässen entgegenwirken, die durch die ...

Peter Vogt
25.05.2020

Unterstellte Privatfahrten — so wehren Sie sich

Teilen
Merken
Kommentieren

Sie alle kennen das: Wenn Sie in Ihrer GmbH oder GmbH & Co. KG einen Dienstwagen haben, dann nutzt es Ihnen als Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) oder Kommandi­tist-GF nichts, aber auch wirklich absolut gar nichts, dass Sie mit der GmbH vereinbart haben, den Dienstwagen auch nur für die betrieblichen Fahrten zu nutzen. Selbst wenn das ...

Peter Vogt
18.05.2020

Steuer auf GmbH-Anteilsübertragungen: Corona macht es den Nachfolgern schwer

Teilen
Merken
Kommentieren

Die Coronakrise wird – neben allen bereits bekannten und erahnten – auch auf bislang relativ unbeachtete Sektoren negative Auswirkungen haben. Viele GmbH-Gesellschafter stehen vor der Übergabe ihrer Anteile an den/die Nachfolger – manche freiwillig, manche unfreiwillig. Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Sie rücken einen der bislang ...

Peter Vogt
18.05.2020

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.