Über die Redaktion

Für nahezu jeden Unternehmer ist das Feld „Mitarbeiter" ein Problem, denn fast jeder Unternehmer ist Arbeitgeber und zwar

  • unabhängig von der Rechtsform, in der er sein Unternehmen führt und
  • unabhängig von der Branche, in der sein Unternehmen tätig ist.

Lediglich die Zahl der Mitarbeiter bedingt Besonderheiten, wie beispielsweise beim Kündigungsschutz.

Viele Unternehmer wissen nicht, welche Rechte sie gegenüber Mitarbeitern haben und fühlen sich unsicher, auch bedingt durch die Angst, dass es teuer für das Unternehmen wird, wenn es zwischen Mitarbeiter und Arbeitgeber/Unternehmer zum Streit kommt.

Unternehmer stehen generell unter hohem Zeitdruck, haben aber weder die Zeit noch die erforderlichen Rechtskenntnisse, kontinuierlich Informationen zu neuen relevanten Arbeitgeber-Themen zu recherchieren und zu werten.

Verschärft wird dieses Problem durch die schier unüberschaubare Flut an Themen im Arbeits- und auch im Sozialversicherungsrecht.

Die weitaus meisten, mittelständischen Unternehmer fühlen sich in ihrer Rolle als Arbeitgeber bei Fragen, die die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern angehen, „irgendwo unsicher", können aber ihr „Unbehagen" häufig nicht genau artikulieren. Auf bestimmte Fragen in einem persönlichen Gespräch angesprochen, sagen die meisten „Ja, genau, das ist mein Problem, ...“

Wir versuchen mit 'arbeitgeber intern' diese latenten Bedürfnisse zu decken, indem wir die unausgesprochenen oder „unbewussten" Fragen ansprechen und – natürlich, wie Sie es von 'markt intern' ('mi') gewohnt sind – beantworten. 'arbeitgeber intern' ist also der kompetente „Informations-Assistent", der den Unternehmern kontinuierlich zu den wichtigsten Themen auch die wichtigsten Fragen in kompetenter, kompakter und zeitsparender Form beantwortet. Denn Arbeitgeber stehen unter einem starken Erfolgs- und Haftungsdruck: Gerade in wirtschaftlich angespannter Lage wollen sie die Sicherheit haben, rechtlich gegenüber den Mitarbeitern alles richtig gemacht zu haben.


Das Ziel, Sie als Arbeitgeber sinnvoll zu unterrichten und zu unterstützen, wollen wir mit folgenden kleinen Hilfestellungen erreichen

  • Checklisten
  • Vertragsmuster
  • Muster-Textbausteine für Arbeitgeber-Briefe an Mitarbeiter (z. B. Einstellung, Versetzung, Änderungskündigung, fristgemäße Kündigung, Abmahnung, fristlose Kündigung)
  • Muster für Gespräche mit Mitarbeitern.

Leser von 'arbeitgeber intern' sind mit Sicherheit richtig, zuverlässig, schnell, umfassend und arbeitgeberorientiert unterrichtet. Dafür stehen wir mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung und Kompetenz gerade.

Dr. Claudia Ossola-Haring
Chefredakteurin
Peter Vogt
Chefredakteur
Nina Fischer
Redaktionsassistenz

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.