Der Gebrauch kann töten

13.11.2018
Kommentieren
Merken
Drucken

Eigentlich müsste für die Unbelehrbaren oder auch nur Leichtsinnigen unter uns nicht nur auf Zigarettenschachteln, sondern auch auf Handys ein Warnhinweis angebracht werden. Denn dass ein Handy ablenkt, gilt nicht nur beim Autofahren, sondern auch wenn es „nur“ in der Hose oder Jacke steckt oder vor einem auf dem Tisch liegt: Es vibriert, blinkt oder piepst, klingelt oder tutet – die Aufmerksamkeit richtet sich ganz automatisch auf das Handy und beeinträchtigt die Konzentration erheblich. Dass ein Handy ablenkt, darf als allgemein bekannt vorausgesetzt werden. Die Forscher Adrian F. Ward, Kristen Duke, Ayelet Gneezy und Maarten W. Bos aber haben in ihrer Studie „Brain Drain: The Mere Presence of One's Own Smartphone Reduces Available Cognitive Capacity“ untersucht, wie sich die Position des Smartphones auf die geistige Leistungs­fähigkeit der rund 800 an der Studie teilnehmenden Probanden auswirkt. Wie sehr lenkt das Mobiltelefon ab, wenn es auf dem Tisch liegt oder in der Hosentasche steckt? Ist die Konzentration besser oder schlechter, wenn das Handy in einem anderen Raum abgegeben werden muss? Bei dem Test, bei dem es auf die Konzentration ankam, erreichten die Teilnehmer, deren Smartphone im anderen Raum war, die höchste Punktzahl. Sie konnten sich offensichtlich völlig auf ihre Aufgabe konzentrieren. Alle anderen schnitten schlechter ab. Fazit: Handy aus der Hose und weg vom Tisch, wenn geistig fordernde Aufgaben zu erledigen sind, bei denen hohe Konzentration erforderlich ist.

Dr. Claudia Ossola-Haring
Chefredakteurin
Peter Vogt
Chefredakteur

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.