Domo arigato, Mr. Roboto

06.08.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Stellen Sie sich folgende ­Situation einmal vor: Sie als Chef führen Bewerbungs­gespräche. Die zwei Spitzenkandidaten sind beide weiblich, beide haben Spitzenabschlüsse und beide sind gleich gut für den Job qualifiziert. Bewerberin A ist alleinerziehende Mutter, während Bewerberin B extrem gutaussehend ist. Auf wen fällt Ihre Wahl und warum? Emotionen spielen eine große Rolle auch bei arbeitgebenden Chefs – was nicht unbedingt immer zum Vorteil des Unternehmens ist. In großen Unternehmen übernimmt bereits jetzt schon das sogenannte „Robot Recruiting“, also die Personalbeschaffung durch Künstliche Intelligenz (KI) den Entscheidungspart der Personalbeschaffung. Künftig könnte die KI den gesamten Prozess abdecken, zum Beispiel bei der Veröffentlichung der Stellenanzeigen, der Auswahl passender Kanäle und der direkten Beantwortung von Fragen poten­zieller Bewerber. Auch die Persönlichkeitsbewertung kann ein solch selbstlernendes intelligentes System übernehmen, indem beim Gespräch die Stimmlage, Pausen und Sprachkonstruktion analysiert werden. Da stellt sich 'nur noch' die Frage, ob man tatsächlich emotionslos bewerten möchte, denn ein gutes Bauchgefühl kann man keinem Roboter antrainieren. Hier kommen die zweifelsfreien Vorteile von kleinen und mittelgroßen, persönlich geführten und 'familiären' Arbeitgebern ins Spiel – und punkten!

Dr. Claudia Ossola-Haring
Chefredakteurin
Peter Vogt
Chefredakteur

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.