Bringt den Ball ins Rollen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Stundenlang in Meetings in miefigen Räumen mit greller Beleuchtung sitzen – das ist wohl durch die Bank weg allen Betroffenen ein Graus. Da fließt auch keine Kreativität. Ganz unkreativ, weil so bestechend einfach, ist die Lösung, die schon vor über 2.300 Jahren erprobt wurde, denn da hatte Aristoteles seine Denkschule im Gehen abgehalten. ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
27.11.2018

Erfolgreiche Maßnahme

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Seit dem 1.1.2017 erhalten Mütter und Väter das Elterngeld – ein finanzieller Zuschuss, der zwölf Monate lang gezahlt wird und weitere zwei ­Monate, wenn der Partner ebenfalls seine Arbeitszeit reduziert bzw. sich gänzlich für das Kind freinimmt. Nach dem ersten Lebensjahr des Kindes gingen 2017 im Vergleich zu 2006 ca. 10 % mehr Mütter ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
27.11.2018

Je oller desto doller

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In Deutschland ist in den letzten zehn Jahren die Erwerbstätigkeit bei älteren Menschen deutlich angestiegen. So arbeiteten zwischen 2005 und 2016 rund 20 % mehr Männer zwischen 55 und 64 Jahren, bei den Frauen im gleichen Alter waren es sogar 26 %. Dies erforschte das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen, ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
27.11.2018

Wissen ist Macht, und nichts wissen macht was

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Es sollte eigentlich genau andersherum sein, doch eine neue Studie belegt, dass gerade geringqualifizierte Arbeitskräfte wenig Wert auf Weiterbildung legen. Nur etwas über 12 % der 25+-Jährigen haben laut dem „Weiterbildungsatlas 2018“ 2015 an einer allgemeinen oder beruflichen Weiterbildung teilgenommen. Geringqualifizierte ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
27.11.2018

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Gute Mitarbeiter sind für Unternehmen ein kritischer Erfolgsfaktor. Der Markt ist deshalb schwer umkämpft, und neue Mitarbeiter zu rekrutieren ist zeit- und kostenintensiv. Laut der Studie „Recruiting Trends 2018“ der Universität Bamberg und dem Online-Bewerbungsportal Monster Deutschland stehen Recruiting-Messen gleichauf mit der ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
27.11.2018

Prävention am Arbeitsplatz Teil III: Präventionsgesetz

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In den ersten beiden Teilen unserer Serie beschrieben wir die wesentlichen Elemente von Arbeitsschutz und Betrieblichem Gesundheitsmanagement. Wir zeigten auf, dass ungeachtet der gesetzlichen Unternehmerpflicht, an einer Gefährdungsbeurteilung orientierte Präventionsmaßnahmen vorzunehmen, Betriebliche Gesundheitsförderung auch die ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
27.11.2018

Der Gebrauch kann töten

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Eigentlich müsste für die Unbelehrbaren oder auch nur Leichtsinnigen unter uns nicht nur auf Zigarettenschachteln, sondern auch auf Handys ein Warnhinweis angebracht werden. Denn dass ein Handy ablenkt, gilt nicht nur beim Autofahren, sondern auch wenn es „nur“ in der Hose oder Jacke steckt oder vor einem auf dem Tisch liegt: Es ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
13.11.2018

Ab 1.1.2019 zum Ersten: Startschuss für die befristete Teilzeit?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Anfang 2019 gilt in Unternehmen mit mindestens 45 Beschäftigten die Brückenteilzeit, also die befristete Teilzeit mit anschließender Brücke in Vollzeit, sofern der Mitarbeiter mindestens ein halbes Jahr in dem Betrieb ist. Die Regelungen im Überblick:

Dr. Claudia Ossola-Haring
13.11.2018

Ab 1.1.2019 zum Zweiten: Jederzeitige Arbeit auf Abruf wird erschwert

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Wer von 'Arbeit auf Abruf' hört, der denkt ganz automatisch an die Gastronomie und hat das Bild eines im Ausflugslokal mangels Bedienung verdurstenden (wahlweise auch verhungernden) Gastes vor Augen. Aber auch im Handel – und nicht nur im Versandhandel – oder in Gesundheitsberufen ist 'Arbeit auf Abruf' gang und gäbe. Insgesamt sollen nach ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
13.11.2018

Ab 1.1.2019 zum Dritten: Höherer Mindestlohn

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Zum 1.1.2019 wird der Mindestlohn von aktuell 8,84 € je Zeitstunde angehoben werden auf 9,19 € je Stunde. Außer dem finanziellen Aspekt alles kein Problem – außer bei den Mini-Jobbern. Denn da dürfen Sie nicht einfach den gezahlten Lohn anheben, wenn Sie nicht in die Midi-Zone mit Lohnsteuer- und Sozialversicherungspflicht rutschen ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
13.11.2018

Dokumenten-Abruf für Abonnenten

Als Abonnent erhalten Sie nicht nur geldwerte Tipps. Feste Bestandteile der Ausgabe sind auch aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gutachten und weitere Unterlagen, die wir eigens für Sie zusammenstellen. Sie können diesen Leser-Service hier online abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suche
Nutzen Sie unser Archiv!

Lesen Sie Ausgaben und Beilagen aller Jahrgänge als PDF oder HTML-Brief!

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.