Positive Geschäftsentwicklung bei Puma

01.08.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Im zweiten Quartal vermeldet die Raubkatze weiterhin einen starken Umsatzanstieg. Puma/Herzogenaurach teilt mit, dass der währungsbereinigte Umsatz um 15,7 % auf 1.227 Mio. € gestiegen ist, aufgrund eines anhaltenden Wachstums in allen Regionen und Produktbereichen. „Das zweite Quartal 2019 hat sich für uns mit einer währungsbereinigten Umsatzsteigerung von 15,7 % und einem EBIT-Wachstum von 39 % sehr gut entwickelt. Alle Produktsegmente und Regionen verzeichneten einen gesunden Zuwachs. Neue Schuh-Styles verkauften sich gut, Textilien waren weiterhin stark, Nachorderaufträge entwickelten sich sowohl bei Textilien als auch bei Schuhen erfreulich und unser Einzelhandelsgeschäft schnitt ebenfalls gut ab“, teilt Bjørn Gulden, CEO von Puma, mit. Die beiden Produktsegmente Textilien (+24,8 %) und Schuhe (+11,7 %) sind die größten Wachstumstreiber im zweiten Quartal. Die Bereiche Sportstyle, Motorsport und Golf bleiben weiterhin (Sp 18/19) die wachstumsstärksten Bereiche des Sportbekleidungsherstellers. Ebenfalls gewachsen sind die operativen Aufwendungen (OPEX). Sie verzeichnen einen Anstieg um 16,9 %, aufgrund umsatzabhängiger Kosten und höherer Investitionen in Marketing und in das Puma-­eigene Einzelhandelsgeschäft. Die verbesserte Rohertragsmarge (49,3 %) lässt sich auf positive Effekte aus dem Produktmix, niedrige Preisnachlässe und positive Wechselkurseffekte zurückführen. Der Großhandel trägt ebenfalls zum Umsatzwachstum, mit einem währungsbereinigten Anteil von 13,8 %, der Raubkatze bei. Pumas eigene Einzelhandelsumsätze, inklusive des E-Commerce-Geschäftszweigs, erhöhen sich im zweiten Quartal währungsbereinigt um 21,5 %. Dieser starke Anstieg ist auf das Wachstum des Online-­Geschäfts zurückzuführen, heißt es im Quartals­bericht des zweiten Halbjahres. Puma erwartet für das Gesamtjahr 2019 einen währungsbereinigten Umsatzanstieg von rund 13 %, statt der Prognose von 10 %. 'mi'-Fazit: Ein starker Anstieg der eigenen Einzelhandelsumsätze inklusive des E-Commerce-Geschäftszweiges fällt nicht vom Himmel, sondern ist regelmäßig Ergebnis gezielter Aktivitäten und Investitionen (s. Anstieg OPEX)! Die Frage, inwieweit Puma ein entsprechendes Engagement in die Weiterentwicklung der Infrastruktur des Handelsnetzes an den Tag legt, reichen wir nach Herzogenaurach weiter. Die publizierten Zahlen sagen dazu wenig, aktuell sieht es danach aus, dass auch die Wildkatze den Rahm nun selber abschöpft.

Katharina Mika
Ressortleiterin
Schlagwörter:
,
,
,
,
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.