'Mission umsetzen, das Sporttreiben für jedermann zugänglich machen'

13.06.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Der französische Sportartikelhändler Decathlon nutzt seit dieser Woche die Omni-Channel-­as-­a-Service-Plattform NewStore/Boston auf dem US-Markt. In Kalifornien ist die erste experimentelle Filiale eröffnet worden. Die rund 4.500 qm große Ladenfläche soll dem Kunden eine echte Interaktion aus Laden- und Online-Erfahrung ermöglichen. Alle 40 Mitarbeiter des französischen Filialisten sind mit iPhones ausgestattet, um die Omni-Channel-­Funktionen auszuführen. Für die Kunden wird das ­Einkaufen bequemer und einfacher, denn sie können direkt beim Verkaufs­personal auf der Fläche bezahlen, sogenanntes ­Mobile Checkout. Decathlon verzichtet in diesem Store vollständig auf Kassensysteme und arbeitet bargeldlos, eine physische Kreditkarte ist ebenfalls nicht mehr notwendig, es werden moderne Bezahlmethoden wie z. B. Apple Pay angeboten. Verkäufer können durch Nutzung der Service-Plattform von NewStore auf Bestände in anderen Lägern und Geschäften zugreifen, falls das gewünschte Produkt in der eigenen Filiale nicht mehr verfügbar ist ('Endless ­Aisle'). Darüber hinaus können Kunden ihre online bestellte Ware im Geschäft abholen bzw. zurückgeben und sich so den Gang zur Postfiliale sparen. Eine weitere Funktion des neuen Decathlon-Konzepts ist das 'Clienteling': Hierbei wird das Verkaufs­personal mit kundenspezifischen Informationen auf dem iPhone unterstützt, sodass ein personalisiertes Einkaufserlebnis stattfindet. „Bei Decathlon werden die Mitarbeiter zum Point-­of-Sale und selbst die komplexesten Einzelhandelsabläufe werden vereinfacht. Daraus erschließt sich ein enormer Wert für die Kunden und für ­Decathlon“, sagt Stephan Schambach, CEO von NewStore. 'mi'-Fazit: Das postulierte Ziel der Franzosen lautet: '­Innovation in allen Bereichen, um der wichtigste Spielpartner aller Sportliebhaber zu bleiben'. Innovationen ­tätigt das Unternehmen zweifelsohne viele. Ob dieses Retail-Konzept auch in Deutschland einzieht?! Wir fragen für Sie nach! Festhalten kann man jedoch, dass Decathlon weiterhin auf ­Expansionskurs ist.

Nicole Beckers
Redaktionsleiterin
Katharina Mika
Ressortleiterin
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.