Öko-Test durchsucht

07.08.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Wie fein die Damen und Herren der Anzeigen kassierenden Frankfurter Magazin-Truppe wirklich sind, das wird nunmehr genauer von der Frankfurter Staatsanwaltschaft und den zuständigen Gerichten überprüft. 'markt intern' hat seit Jahrzehnten die Schräglage zwischen dem Kassieren von Anzeigengeldern einerseits und den selbst ernannten und scheinbar über alles erhabenen Testurteilen ohne Angabe von Prüfinstituten berichtet und dies in Frage gestellt. Wie wir der Medieninfo von apotheke adhoc im Juli entnehmen konnten, haben am 16. Juli „mehr als 40 Beamte Geschäftsräume und Wohnungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg und Elmshorn durchsucht. Laut Spiegel Online geht es um den Verdacht der Untreue“. Demnach sind drei Personen im Visier, die der Vorgängergesellschaft Öko-Test Holding angehörten. Hier heißt es: „Es gehe um den Erwerb von Anteilen an einem Hongkonger Unternehmen, das kurz nach dem Einstieg der Deutschen Pleite ging. Dadurch soll ein Schaden im Millionenbereich entstanden sein.“ Wichtig: Wir sprechen hier also nicht über konkrete veröffentlichte Resultate der Zeitschrift Öko-Test. Das Gesamtimage wird dennoch mit diesen Durchsuchungen und den bevorstehenden gerichtlichen Verhandlungen mehr als nur angekratzt. Weiter heißt es: „Betroffen ist laut Bericht die Öko-Test Holding, eine Vorgängergesellschaft der Öko-Test AG, die die Zeitschrift herausgibt. Die Holding habe sich im Herbst/Winter 2017 bereits in einer wirtschaftlichen Schieflage befunden. Dennoch hätten die Verantwortlichen den Anteilskauf beschlossen und damit ihre Prüf- und Sorgfaltspflichten verletzt. Besonders pikant sei, dass einzelne Beschuldigte gleichzeitig bei der Hongkonger Gesellschaft tätig gewesen sein sollen.“ Logisch, dass sich die Öko-Test AG zu dem Fall nicht äußert, da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, so eine Sprecherin. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Oliver Knoll M.A.
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.