Spielzeugsicherheit & der DVSI

10.07.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Die Nürnberger Verbandsleute holen sich per 1. Oktober neu Alexander Breunig (Jahrgang 1957), der seit 22 Jahren Mitglied in deutschen und europäischen Normungsgremien zur Spielzeugsicher­heit war und in weiteren Normungsgremien Erfahrungen sammelte. Der seit Jahren anhaltende und immer weiter verstärkte Trend, in einer durch das Internet geprägten Daten-­Gesellschaft alles zu durchleuchten und transparent zu dokumentieren, schafft solche neuen Erfordernisse. Um es andererseits ganz klar darzustellen: Natürlich ist für Ihr Image und Ihr Beratungs- und Verkaufsgespräch die Sicherheit von Spielartikeln ­sowie insbesondere die von Kinder-Fahrzeugen und Outdoor-Gegenständen für eine seriöse kaufmännische Einschätzung von größter Wichtigkeit. Sichere Funktions­weisen, dazu natürlich kindgerechte Formen und vor allem Inhaltsstoffe von Materialien, die dann bestenfalls wirklich ohne Bedenken in Kontakt mit Kleinkindern, Kindern und Jugend­lichen kommen dürfen, sind hiebfeste Qualitäts- und Verkaufs­argumente. Die Meldung des Nürnberger Inte­res­sen­ver­bandes Deutscher Verband der Spielzeugindustrie spricht folglich von deutlich gestiegenen „Sicherheitsanforderungen der gültigen Spielzeugrichtlinie an che­mische, physikalische, mechanische, elektronische oder gar hygienische Aspekte von Spielzeug unterstreichen den Trend zur 'absoluten Sicherheit'. Die EN 71 hat dabei im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung inzwischen ein Komplexitätsniveau erreicht, das vor allem kleinere und mittelstän­dische Spielzeughersteller vor ­personell-finanzielle Herausforderungen stellt.“ In der Frankenmetropole wird der diplomierte Chemie-Ingenieur bei der „Neuausrichtung“ des Verbands von den Mitarbeiterinnen ­Susanne Braun und Cornelia Becker unterstützt.

Oliver Knoll M.A.
Chefredakteur
Schlagwörter:
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.