Rossmann schockiert von Amazon-Bewertungen

07.06.2018
Kommentieren
Merken
Drucken

Hohe Wellen hat ein Interview geschlagen, das Raoul Roßmann dem Handelsblatt gegeben hat. Darin bekannte der Juniorchef der Drogeriekette Rossmann/Burgwedel, dass er schockiert war, als er die Kundenbewertungen für viele Kosmetikprodukte auf dem Amazon Marketplace angeschaut hatte. „Wenn ein Produkt hundert Ein-Sterne-Bewertungen hat und Kunden über massive Probleme berichten, müsste es doch eigentlich aus dem Handel genommen werden“, meint Raoul Roßmann. Was er gesehen habe, sei „skandalös“, berichtet er im Gespräch mit dem Handelsblatt. Das sei fast wie im Darknet. Roßmann beauftragte das Testinstitut Sefiro, das auch die Eigenmarkenprodukte von Rossmann prüft, in Stichproben die meistverkauften Kosmetikprodukte der Plattform zu untersuchen. 24 Artikel kamen in die Laboranalyse, alle sind Topseller der Website, darunter Haarwuchsmittel, Gesichtsmasken und Sonnenschutzlotionen. Das Ergebnis war ernüchternd: Gerade mal zwei der untersuchten Produkte waren ohne Einschränkungen verkehrsfähig, so das Ergebnis der Experten. Insgesamt 93 Verstöße wurden festgestellt, darunter falsche Deklarationen und fehlende Wirkstoffe. Ein Haarwuchsmittel unter der Marke 'LuckyFine' war sogar so stark mit Keimen verunreinigt, dass die Überwachungsbehörde eingeschaltet wurde. Das grundsätzliche Problem: Amazon sieht sich nur als Vermittler und lehnt deshalb eine Haftung für Produktmängel ab. Die Verkäufer jedoch haben ihren Sitz oft im Ausland und können von Verbrauchern nur schwer belangt werden. Auch im Kampf gegen Plagiateure und Graumarkthändler gibt sich die Plattform eher zurückhaltend, um es einmal vorsichtig auszudrücken.

Dr. Andreas Leistikow
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.