Yvonne Rostock kommt — L'Oréal-Frau zu Coty

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Das Coty-Management freut sich sehr darüber, ab 2. Januar 2019 Yvonne Rostock als General Manager Coty Luxury DACH begrüßen zu können. Yvonne Rostock wird an Txema Marquiegui, SVP Europe, Coty Luxury berichten und am Hauptsitz von Coty DACH in Darmstadt tätig sein. Yvonne Rostock kommt von L'Oréal zu Coty. Sie ist eine sehr erfahrene ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

IFH Köln — Ein Viertel Werbeverweigerer in Deutschland

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Etwa ein Viertel der deutschen Bevölkerung zählt zu den sogenannten Werbeverweigerern, verbietet also die Zustellung von Prospekten und/oder kostenlosen Wochenzeitungen über einen Aufkleber oder ein Schild am Briefkasten bzw. am Haus oder über einen Eintrag in eine Verbraucherschutzliste. Über das Warum fehlt es bisher an genaueren ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

Wilde Group kauft Alessandro

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Die Werhahn Gruppe/Neuss verkauft die Marke Alessandro für 3,4 Mrd. Euro an die Wilde Group. Alessandro mit seinen 120 Mitarbeitern gehörte seit 2012 mehrheitlich und seit Ende 2016 vollständig zu Werhahn. Doch so glücklich wurde das Neusser Familienunternehmen nicht mit Alessandro. Im vergangenen Jahr lag „der Umsatz deutlich unter ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

Nielsen — Guthabenkarten en vogue

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Fast ein Viertel aller Haushalte in Deutschland hat in den vergangenen zwölf Monaten Guthabenkarten gekauft. Besonders beliebt sind bei den Deutschen Guthabenkarten für Online-Shops, Drogeriemärkte oder Bekleidungsgeschäfte. Dabei kauft ein Drittel der Shopper von Guthabenkarten diese für den Eigenbedarf öfter spontan beim Alltagseinkauf, ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

Symrise zum Klimawandel

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Der Klimaschutz ist eines der vordringlichsten Aufgaben der heutigen Zeit. Um dem Rechnung zu tragen, unterstützt Symrise als eines von weltweit 513 Unternehmen die Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosure (TCFD) und engagiert sich damit für den Schutz des globalen Klimas. Die Task Force setzt sich dafür ein, dass ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

Hinweis der Wir-für-Sie

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Kurz vor Redaktionsschluss wendet sich Elke Brang von der Wir-für-Sie/Mülheim-Kärlich an 'mi': „Beim Termin für den Unternehmerkongress hatte sich leider ein Schreibfehler eingeschlichen, daher hier nochmals die Wir-für-Sie-Veranstaltungstermine für das Jahr 2019 mit korrigiertem Kongresstermin: 19./20.1. Wir-für-Sie ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

Deutsche wollen lieber reich als schön sein

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Wenn die Deutschen sich für eine Eigenschaft entscheiden dürften, würden sie dann lieber schön, reich oder intelligent sein? Dieser Frage ging das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag von RabwoDirect nach. Das Ergebnis der Umfrage: Klug und reich schlägt schön. Gäbe es lediglich eine Wahlmöglichkeit, würden jeweils 34 % der ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

Tag des Mittelstandes 2019

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In diesem Jahr steigt ein besonderes Event für den Mittelstand. Am 26. September lädt der 'markt intern'-Verlag den deutschen Mittelstand zum mittlerweile fünften Tag des Mittelstandes nach Düsseldorf ein. Ein Termin, den Sie sich jetzt schon merken sollten! Der Kongress steht unter dem Motto 'Der deutsche Mittelstand als Arbeitgeber: ...

Dr. Andreas Leistikow
10.01.2019

Rolf Sigmund sagt L'Oréal Luxe adieu

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Ein altes Sprichwort sagt: 'Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist ...' Genau das werde ich am 1. März 2019 tun –nach fast 35 Jahren bei L'Oréal gehe ich in den vorgezogenen Ruhestand. In all diesen Jahren – sei es in Frankreich, Belgien, Spanien, Thailand oder zuletzt über viele Jahre in Deutschland – hatte ich das große ...

Dr. Andreas Leistikow
18.12.2018

Endlich: Bundeskartellamt reagiert auf Beschwerden von Händlern! Missbrauchsverfahren gegen Amazon eingeleitet!

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In eher dünnen Worten gibt die Behörde offiziell bekannt: „Das Bundeskartellamt hat heute ein Missbrauchsverfahren gegen Amazon eingeleitet, um die Geschäftsbedingungen und Verhaltensweisen von Amazon gegenüber den Händlern auf dem deutschen Marktplatz amazon.de zu überprüfen.“

Dr. Andreas Leistikow
18.12.2018

Archivsuche
Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.