Jury hat abgestimmt: „And the FAIRPLAY-Award goes to …“

30.09.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

Bevor die Sektkorken knallen und wir zu einer wirklich tollen Nachricht kommen, sollte ein jeder sich gedanklich in den März und April dieses Jahres versetzen, sich erinnern an Verunsicherung, Existenzängste, ein geschlossenes Ladenlokal und kaum Umsatz in der Kasse – Ende nicht absehbar. Nahezu alle Geschäftspartner gehen während dieser schweren Monate auf Tauchstation und versuchen, für ihre eigene Scholle zu retten, was gerettet werden muss. Solidarität ist selten, zählbarer Beistand noch seltener. Und doch gibt es einige wenige Unternehmen, die nicht mit Abwesenheit und abgeschalteten Telefonen glänzen. Unternehmen, die neben der eigenen Krisenbewältigung einen Blick für ihre Kunden – oder Mitglieder – haben und unter großen Anstrengungen darauf achten, dass auch denen geholfen wird.

Stellen Sie sich bitte vor, dass es in dieser für Sie und Ihren Betrieb sehr schweren Zeit ein Unternehmen gibt, welches  eine unkonventionelle Ausschüttung einer (sogar höheren) Warenrückvergütung als im Vorjahr realisiert  umfangreiche Informationen und Links im Intranet (von Steuertipps über Kurzarbeit bis hin zu Hinweisen zu Corona-Soforthilfeprogrammen) bereitstellt  für Sie persönlich ansprechbar ist und Hilfe im Detail erbringt  Ihnen einen Partner vermittelt, der Ihnen hilft, entsprechende Anträge für KfW-Unternehmenskredite zu stellen, und  Ihnen ein Liquiditäts-Berechnungstool bereitstellt, mit dem Sie verschiedene Szenarien durchspielen, um den tatsächlichen Liquiditätsbedarf zu ermitteln und frühzeitig handeln und gegenlenken zu können,  dessen hauseigene Werbeagentur kostenfrei dafür sorgt, dass Ihre Website aktuelle Öffnungsinformationen bereitstellt und Sie mit ganz unterschiedlichen Werbungen und einer Videokampagne ( „Ein Auge füreinander“ ) unterstützt, und der Sie  rechtzeitig auf die Öffnung der Geschäfte im April, insbesondere durch Bereitstellung von Schutzmasken, Desinfektionsmitteln und Schutzwän­den, vorbereitet. Hätten Sie sich da nicht gut aufgehoben gefühlt, bei einem Partner, der tatsächlich Fairplay spielt?

In der 'markt intern'-Ausgabe O 25/20 fragten wir Sie, wer sich Ihrer Meinung nach in der Krise bemerkenswert engagiert hat ( „Ihr Top-FAIRPLAY-Partner gesucht“ ). Begründete Hinweise wurden redaktionsintern weiter recherchiert und Ihre Vorschläge an die Jury eingereicht. Geprüft wurde die branchenübergreifende Auswahl durch eine mehrköpfige Jury, unter anderem bestehend aus:  Dr. Claudia Ossola-Haring, Professorin der SRH Hochschule Heidelberg Horst Garbrecht, Vorstandvorsitzender von Metabo sowie Europa-Chef der Koki Holdings Marc Eisinger, Gründer und Geschäftsführer des Charity-Shopping-Portals 'Kauft-­Lokal' und  Lorenz Huck, Vertreter der Geschäftsführung des 'markt intern'-Tochterunternehmens mi+ consulting.

Ein Wettbewerb soll FAIRPLAY explizit nicht sein, sondern am Ende eine Anerkennung für besondere Leistungen in besonderen Zeiten: Mit dem FAIRPLAY-Award 2020! Aus den eingereichten Vorschlägen werden folgende Unternehmen mit dem Ehren-Award geehrt:  Die Uhren- und Schmuck-Großhandlung Rudolf Flume Technik GmbH/Essen  Hörgerätehersteller GN Hearing GmbH/Münster  Die Süddeutsche Motoristenvereinigung SÜMO e. V./Neu-Ulm  Bademodenanbieter Adolf Riedl GmbH & Co. KG/Bayreuth  Der Küchenfachhändler Weber Küchen/Gifhorn in Kooperation mit  Küchenproduzent Ballerina Küchen/Rödinghausen.

Wolfgang Thierse
© Deutscher Bundestag
Wolfgang Thierse

Und – jetzt zu den eingangs erwähnten Sektkorken – aus unserer Branche ist das herausragende Engagement der IGA OPTIC/Datteln gewürdigt und als auszeichnungswert erachtet worden. Herzlichen Glückwunsch an die IGA OPTIC zum FAIRPLAY-Award, dessen begleitende Urkunde selbstverständlich vom Schirmherrn der Aktion, Dr. Wolfgang Thierse, Präsident des Deutschen Bundestages a. D., unterzeichnet ist. Diese schöne Nachricht überbrachte Ihre 'mi'-Redaktion am 24. Sep­tember 2020 persönlich in Datteln. Das IGA-Team rund um Geschäftsführer Carsten Schünemann zeigte sich erfreut. Carsten Schünemann gegenüber 'mi':

Ehrung in Datteln — Trotz COVID-19-Abstand mit viel Herzlichkeit
© IGA OPTIC
Ehrung in Datteln — Trotz COVID-19-Abstand mit viel Herzlichkeit

„Es ist für uns eine große Überraschung, den FAIRPLAY-­Award gewonnen und überreicht bekommen zu haben. Die Jury bringt uns mit der Verleihung dieses Awards eine riesige Wertschätzung unserer Arbeit entgegen. Es war zu Beginn des Lockdowns Ende März für die Gremien der IGA OPTIC sofort klar: Wir müssen mit dem gesamten Team für unsere Mitglieder da sein. An Kurzarbeit war für IGA OPTIC zu diesem Zeitpunkt nicht zu denken. Alle Gremien und Mitarbeiter haben sofort auf Krisenmodus umgeschaltet. Wir waren für die Mitglieder zu 100 % da, auch wenn sie mit ihren Sorgen und Ängsten manchmal einfach nur sprechen und sich austauschen wollten. Auch war es an der einen oder anderen Stelle wichtig aufzurütteln. Denn nicht jeder hatte sofort erkannt, dass eine solche Krise, bei der alles auf Null zurückgefahren wird, sehr schnell wirtschaftlichen Totalschaden anrichten kann. All die Themen  wie Verhandlungen mit dem Vermieter  Steuerstundungen  Ermittlung der Liquidität für einen möglichen Zeitraum von z. B. sechs Monaten  Anträge von Unternehmerkrediten  Soforthilfemaßnahmen  veränderte Öffnungszeiten  Anmeldung zur Kurzarbeit  Hygieneartikel usw. gehörten bei uns zum Gesamtpaket. Alle Internetseiten und Social-Media-­Auftritte mussten an die veränderten Bedingungen und geänderten Notfall-Öffnungszeiten angepasst werden. Das hat unser Team mit Bravour in rasanter Geschwindigkeit umgesetzt. Die Abteilung Einkauf/Vertrieb hat umgeschaltet und Masken statt Linsen, Desinfektionsmittel statt Brillenfassungen, Spuck- und Niesschutzwände statt Brillenzubehör auf dem Weltmarkt aufgespürt und an die Mitglieder geliefert. Wir danken an dieser Stelle den besten Mitgliedern ever, die es überhaupt erst möglich gemacht haben, dass wir diesen FAIRPLAY-Award gewinnen konnten. Ohne Mitglieder, für die wir da sein dürfen, gäbe es uns IGA OPTIC-Team nicht!!! Wir sagen Danke!!! Bitte richten Sie unseren Dank auch an den Schirmherrn Wolfgang Thierse und die gesamte Jury. Wir fühlen uns sehr geehrt!“

Dem ist nahezu nichts hinzuzufügen. Auch wir gratulieren der IGA OPTIC zu dieser Ehrung und schließen uns der Meinung der Jury an, dass die Dattelner tolle Arbeit während der Krise geleistet haben. Für Sie gilt jedoch, dass Ihre Vorschläge zu einer Nominierung für einen FAIRPLAY-Award nach wie vor noch Gehör finden. Die FAIRPLAY-Jury wird im November ein zweites Mal darüber entscheiden, ob es weitere Unternehmen gibt, die sich in besonderer Weise um ihre Geschäftspartner verdient gemacht haben. Aus diesem Grund werden wir die in der nächsten Woche startenden Leistungsspiegel 'Brillenglas 2020' und 'Fassungen 2020' (beide als Beilage zur Ausgabe O 41/20 und online ab 7.10.20) mit einer Zusatzfrage zur Corona-Krisen-­Präsenz/-Bewältigung und -Unterstützung versehen. Dort haben Sie also nicht nur die Gelegenheit, Ihre Partner beim Brillenglas und bei den Fassungen in gewohnter Weise mit Schul­noten zur generellen Performance zu benoten, sondern einmalig auch zum COVID-­19-Management. Wir sind gespannt, ob sich da noch ein Kandidat für den FAIRPLAY-Award empfehlen wird!

Auch wir heben jetzt – im übertragenen Sinn – unsere Sektgläser und stoßen mit dem IGA-Team auf die Würdigung und Ehrung der besonderen Arbeit an! Herzlichen Glückwunsch!

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
Chefredakteur
Ass. jur. Carsten Schmitt
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.