Topcon Deutschland will Produkt-Portfolio neu ausrichten

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Zum 1. April 2019 übernahm Regina Otto die Leitung des Produktmanagements bei Topcon Deutschland Medical/Willich. Die gelernte Augenoptikerin ist seit fünf Jahren im Unternehmen und dort seit 2016 im Produktmanagement tätig. Ihre Besetzung ist mehr als eine reine Personalmeldung: Sie strebt eine Neuausrichtung des Topcon Produkt-Portfolios hin ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
03.04.2019

Kundenberatungs-Seminar

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Wir haben noch kurzfristig ein neues Seminar in unser Seminarprogramm aufgenommen“, informiert uns das Akademiesekretariat des ZVA-Bildungszentrums/Dormagen. 'Die Akademie der Augenoptik' bietet am Dienstag, 2. Juli 2019, und Mittwoch, 9. Oktober 2019, eine Schulung zum Thema 'Rhetorik und nonverbale Kommunikation – das 1x1 der ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
03.04.2019

Vorhang auf für die Alcon Innovation Tour

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Die Location deutet darauf hin, dass wir diesmal ein ganz anderes Format gewählt haben“, begrüßte Heike Hädrich, Head Professional Affairs bei Alcon Vision Care/Großostheim, weit über 300 Besucher zum Gastspiel der Innovation Tour im Club des Düsseldorfer Capitols. Wo sonst u. a. der Quatsch Comedy Club die Lachmuskeln des ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
27.03.2019

Präqualifizierung & Co. — ZVA im gesundheitspolitischen Dialog

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Die Präqualifizierungsstelle verlangt von mir u. a. den Mietvertrag oder einen Grundbuchauszug über meine Geschäftsräume. Weiter eine Inventarliste meines Betriebes sowie eine Fotodokumentation über meinen Betrieb. Ferner einen beschrifteten Grundriss meines Ladens sowie von Werkstatt und Refraktionsraum. Ich kann nicht erkennen, was ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
27.03.2019

Hatte opti ein Endverbraucher-Problem?

2
Teilen
Merken
Kommentieren

Dafür sprechen die Feststellungen eines südwestdeutschen Augenoptikers, die er gegenüber 'mi' wie folgt zusammenfasst: „Nach der Beobachtung meiner Kollegin war es beim Eintritt zur opti nicht nötig, eine Legitimation oder dergleichen zum Eintritt an der Kasse vorzulegen. Der Name eines Optikers, auch wenn man keine Straße oder Weiteres ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
27.03.2019

Streit bei 'EssiLux' um Chefposten

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Am 5. November 2018, noch bevor die erste Jahreshauptversammlung der kombinierten Gruppe stattfand, gab Herr Leonardo Del Vecchio bekannt, dass er seine Rolle als CEO von EssilorLuxottica einseitig an Herrn Frances­co Milleri delegieren möchte. Er hat seitdem angegeben, dass er das in den Kombinationsvereinbarungen festgelegte ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
27.03.2019

Erklär-Video zu Ortho-K

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Was ist Orthokeratologie und für wen ist sie geeignet? Die Antworten gibt ein animiertes Erklär-Video, das die Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO)/Mainz mit Unterstützung durch Boston Materials erstellt hat. Darin wird auch auf die KL-Anpasser vor Ort Bezug genommen: „Erfahrene Augenärzte und Augenoptiker ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
27.03.2019

Verjährungsfristen bei Gutscheinen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Ich habe gehört, dass von uns ausgegebene Gutscheine unter Umständen solange eingelöst werden müssen, wie der Betrieb existiert – ist das tatsächlich korrekt? Und welche Unterschiede gibt es zwischen Gutscheinen und Wertgutscheinen?“, fragt ein Kollege jüngst in der 'markt intern'-Redaktion an. – Im Handel ist grundsätzlich ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
27.03.2019

Mister Spex ermöglicht Partneroptikern Direktzugriff auf Eigenmarken

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„In den vergangenen Jahren wurden wir immer wieder von unseren Partneroptikern gefragt, ob wir unsere selbstentwickelten Eigenmarkenkollektionen auch für sie zugänglich machen können. In unserer letzten Partneroptikerumfrage hat eine mittlere zweistellige Anzahl von Partnern konkretes Interesse daran bekundet. Danach haben wir ausgewählte ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
20.03.2019

Fielmann verreißt Luxottica-Zugpferde — Geld wechseln bei Ray Ban

0
Teilen
Merken
Kommentieren

„Es ist eine Schande, was ich heute in meinem Briefkasten fand. Ray-Ban-Brillen gerade mal 8 € höher im Preis als mein EK, oder Prada gerade mal 40 € höher. (…) Den Preis macht nicht Luxottica, das wissen wir, aber Ihr schaut als Großkonzern dabei zu, wie Eure Marken vergewaltigt werden und der Endverbraucher sich immer mehr von ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
20.03.2019

Leistungsspiegel

Als Orientierungshilfe für Augenoptiker und Hersteller führt 'markt intern' alle zwei Jahre die Leistungsspiegel-Umfragen 'Brillengläser', 'Brillenfassungen' und 'Kontaktlinsen' unter Augenoptikern durch, die ihre Lieferanten nach unterschiedlichen Kriterien bewerten.

'Wo gibt's Was?'

Das aktuelle Marken- und Lieferantenverzeichnis für die Augenoptik. Das 88 Seiten starke Nachschlagewerk erscheint seit 15 Jahren und ist die umfassendste Informationsquelle für Augenoptiker und andere Branchenbeteiligte. Es wird im 2-Jahres-Turnus neu aufgelegt und erscheint in gebundener Form. Abonnenten können das unverzichtbare Kompendium kostenfrei in der Redaktion abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suchen — Helfen — Finden

In der Rubrik "Suchen — Helfen — Finden" der Augenoptik-Redaktion nehmen 'mi'-Abonnenten Kontakt mit ihren Kollegen auf, z. B. wenn Sie für einen ihrer Kunden eine bestimmte Brillenfassung suchen, eine Ladeneinrichtung verkaufen wollen, einen Nachfolger für ihr Geschäft suchen oder aber wenn sie eine wichtige Frage an Kollegen richten möchten.

Suche
Arbeitshilfen

Wer 'markt intern'-Augenoptik/Optometrie abonniert, profitiert von regelmäßigen Veröffentlichungen zu Themen aus Vertrieb, Marketing, Steuern, Recht sowie Branchentipps. Die Leitfäden, Ratgeber, Broschüren und Gutachten sind in der Regel für 'mi'-Abonnenten kostenlos.

Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.