opti 2020 — Aus Fehlern gelernt, neue gemacht München im langen Schatten von Stuttgart 21

Teilen
Merken
Kommentieren

28.000 Besucher aus 93 Ländern kamen vom 10. bis 12. Januar 2020 zur diesjährigen internationalen Messe für Optik & Design, um sich über das Angebot von 605 Ausstellern aus 39 Ländern zu informieren sowie insgesamt 950 Minuten Fachvorträgen im optiFORUM zu lauschen. 92 % der Besucher vergaben nach Angaben des Veranstalters GHM ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
15.01.2020

opti-Rundgang — Messesplitter beim Brillenglas

Teilen
Merken
Kommentieren

Die deutsche augenoptische Industrie präsentiert sich in gutem Zustand. SPECTARIS-Vorsitzender Josef May konnte zum Messeauftakt für 2019 einen um 3,9 % gewachsenen Inlandsumsatz und sogar einen um 7 % gestiegenen Auslands­umsatz vermelden. Insgesamt verbesserte er sich damit um 5,4 % auf 4,7 Mrd. €. Die Exportquote nähert sich weiter den ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
15.01.2020

Synergieeffekte für beide Unternehmen: Kooperation zwischen EGS-OPTIK und der Optic Actuell AG

Teilen
Merken
Kommentieren

Im Rahmen der opti 2020 ist Ihre 'mi'-Redaktion von mehreren Seiten darauf hingewiesen worden, dass die Optic Actuell in der letzten Woche sog. 'Partner-Anträge' an ihre Mitglieder für eine Aufnahme in die EGS-OPTIK GmbH/Wolnzach verschickt habe. Nüchtern betrachtet ergeben sich für beide Unternehmen Synergieeffekte und die EGS-OPTIK wird ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
15.01.2020

Kaufpreise für augenoptische Geschäfte

Teilen
Merken
Kommentieren

„Im Jahr 2019 lagen die Verkaufspreise für augenoptische Fachgeschäfte über alle Größenklassen und Regionen zwischen 16 % bis über 81 % eines Jahresumsatzes“, oder – wie Ihre 'mi'-Redaktion diese erhebliche Spanne beurteilen möchte – zwischen lauwarm und kochend heiß. Diese und darüber hinausgehende, konkretere Daten gehen ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
15.01.2020

Neuer CEO von Brille24

Teilen
Merken
Kommentieren

Zum 1. März 2020 wird Bernd Behrens neuer Geschäftsführer von Brille24 und 4Care. Er folgt damit bei Brille24 Johannes Korves nach, der das Unternehmen nach mehr als zehn Jahren verlassen wird. Sein Nachfolger hat die Essilor-­Tochter 4Care über elf Jahre aufgebaut, bevor er 2017 als Geschäftsführer zu eyes + more wechselte. In seiner neuen ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
15.01.2020

Nachschlagewerk „Wo gibt's Was?“ — Neuauflage des umfangreichsten Branchenverzeichnisses ab sofort abrufbar

Teilen
Merken
Kommentieren

Das 'Wo gibt's Was?' ist seit Jahrzehnten das umfangreichste Branchenverzeichnis der Augenoptik und gehört quasi zur Betriebs- und Geschäftsausstattung eines jeden Augenoptikbetriebes. Auf rund 90 Seiten sind die Kontaktdaten von über 1.200 Marken und mehr als 400 Herstellern aus den Bereichen  Fassungen  Brillengläser ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
07.01.2020

Essilor auf der opti 2020: 'Home of Advanced Vision'

Teilen
Merken
Kommentieren

Traditionell schaut sich Ihre 'mi'-Redaktion in der opti-Woche im Ausstellerumfeld um, pickt bemerkenswerte Neuheiten-Konzepte heraus und wagt einen ersten Blick in deren Messegepäck. Bei Essilor/Freiburg werden Besuchern unter dem Motto 'Home of Advanced Vision' Innovationen präsentiert, die präziseres Sehen ermöglichen. Am Messestand des ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
07.01.2020

Brille24: Nächstes Level für das Omnichannel-Modell auf der opti

Teilen
Merken
Kommentieren

Seit Mitte Oktober testen Essilor und Brille24 im Raum Düsseldorf, Köln, Bonn, Aachen das Omnichannel-Modell, Ihre 'mi'-Redaktion berichtete ausführlich in O 43/19. Die Pilotphase ist seit Dezember 2019 auf Berlin und Hamburg ausgedehnt worden, der bundesweite Launch erfolgt ab März 2020. Und das Zwischenfazit der Initiatoren ist positiv: Die ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
07.01.2020

„Mit der richtigen Story zum Markterfolg“

Teilen
Merken
Kommentieren

Dass das seit einigen Jahren zweimal jährlich stattfindende Augenoptiker-Bootcamp 'FIT FOR FUTURE' ein Marketing- und Weiterbildungsangebot der Extraklasse für Augenoptiker ist, hat sich bundesweit herumgesprochen. Dank der Sponsoren – für die kommende Veranstaltung am 29.2. und 1.3.2020 in Hamburg sind dies CooperVision/Eppertshausen und ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
07.01.2020

Fälschliche Unternehmensbezeichnung

Teilen
Merken
Kommentieren

– An die Verwendung der Unternehmensbezeichnung 'Hörzentrum' (bzw. 'Sehzentrum') knüpft die Rechtsprechung klare Vorgaben, dies hat aktuell der Verein Wirtschaft im Wettbewerb (WiW)/Düsseldorf durch das Landgericht Hanau feststellen lassen. Die Richter führen in der Urteilsbegründung aus: „Die von der Beklagten verwendete Bezeichnung ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
07.01.2020

Leistungsspiegel

Als Orientierungshilfe für Augenoptiker und Hersteller führt 'markt intern' alle zwei Jahre die Leistungsspiegel-Umfragen 'Brillengläser', 'Brillenfassungen' und 'Kontaktlinsen' unter Augenoptikern durch, die ihre Lieferanten nach unterschiedlichen Kriterien bewerten.

'Wo gibt's Was?'

Das aktuelle Marken- und Lieferantenverzeichnis für die Augenoptik. Das 88 Seiten starke Nachschlagewerk erscheint seit 15 Jahren und ist die umfassendste Informationsquelle für Augenoptiker und andere Branchenbeteiligte. Es wird im 2-Jahres-Turnus neu aufgelegt und erscheint in gebundener Form. Abonnenten können das unverzichtbare Kompendium kostenfrei in der Redaktion abrufen.

Testen Sie unser Kennenlernpaket!

Lernen Sie Ihren 'markt intern'-Branchenbrief unverbindlich kennen! Ihr persönliches Kennenlernpaket ist mit keinerlei versteckten Kosten oder Abonnements verbunden.

Suchen — Helfen — Finden

In der Rubrik "Suchen — Helfen — Finden" der Augenoptik-Redaktion nehmen 'mi'-Abonnenten Kontakt mit ihren Kollegen auf, z. B. wenn Sie für einen ihrer Kunden eine bestimmte Brillenfassung suchen, eine Ladeneinrichtung verkaufen wollen, einen Nachfolger für ihr Geschäft suchen oder aber wenn sie eine wichtige Frage an Kollegen richten möchten.

Suche
Arbeitshilfen

Wer 'markt intern'-Augenoptik/Optometrie abonniert, profitiert von regelmäßigen Veröffentlichungen zu Themen aus Vertrieb, Marketing, Steuern, Recht sowie Branchentipps. Die Leitfäden, Ratgeber, Broschüren und Gutachten sind in der Regel für 'mi'-Abonnenten kostenlos.

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.