Die Apotheken Umschau ab Mai 2022: Inhaltlich fokussierter und optisch neu

26.04.2022
Kommentieren
Merken
Drucken
Titelmotiv Wort & Bild Verlag
© Patrick Paulin
Titelmotiv Wort & Bild Verlag

„Wir würden Dir gerne vorab die neue Apotheken Umschau präsentieren, die ab Anfang Mai mit einem neuen Konzept, mit neuen Inhalten und neuem Design rauskommt“, meldete sich unsere Ansprechpartnerin beim Wort & Bild Verlag schon im März. Erstaunlich, hatte die Apotheken Umschau (AU) doch erst 2019, also vor knapp drei Jahren, einen Relaunch erfahren! So sind wir doch sehr gespannt darauf, was den aktuellen Schritt so zügig ausgelöst hat. Julia Rotherbl und Dr. Dennis Ballwieser, die AU-Chefredaktion, sind ­versierte Journalisten und 'Blattmacher'. Seit 2019 bot die AU mehr Kontaktmöglichkeiten zur Redaktion, fragte vermehrt nach Feedback. So kann Dr. Ballwieser auf starkes Leser-Feedback verweisen, die Kunden der Apotheker teilten viel öfter mit, was sie gut (und bestimmt auch, was sie nicht so gut) fänden.

Rotherbl und Ballwieser lassen im Gespräch durchblicken, sie seien nicht die Typen, die sich auf einem funktionierenden Heft ausruhen. Bei 'markt intern' rennen sie damit offene Türen ein: Das Layout unserer Branchenbriefe haben wir mehrfach stark, manchmal auch nur in kleinen Details überarbeitet, um noch informativer und zugleich leichter lesbar zu sein. Bei Wort & Bild wurde jüngst viel bei den Titelbildern ausprobiert – das war offensichtlich. Einen besonderen Schub, so Dr. Ballwieser, gaben dem Lernprozess von 2019 bis jetzt die geänderten ­Mediennutzungsgewohnheiten in der Pandemiephase.

Die Äußerlichkeiten sind am einfachsten wahrnehmbar. Das „zeitgemäße, handliche Format“ zieht eine kaum wahrnehmbare Verringerung der Heft-Breite nach sich. Bei der Heft-Höhe wurde die Schere stärker angesetzt. In Bus und Bahn oder in Café und Restaurant ist das kleinere Format angenehm. Neue Schriftarten und -schnitte sorgen ebenso wie der zweispaltige Seitenaufbau für eine leichtere, angenehmere Lesbarkeit.

Weit wichtiger sind die ab Mai in veränderter Struktur präsentierten inneren Werte des Wort & Bild-Flaggschiffs: Das Redaktionsteam will Gesundheit künftig positiver anpacken. Als Trendthemen wurden die Achtsamkeit und Prävention für eine breite Zielgruppe ausgemacht. Die Apotheken Umschau steht stets für seriöse Inhalte und umfassende Gesundheitsinformationen, deren Grundlage eine gründliche und intensive Recherche ist. Selbstverständlich wird, so das Credo der Chefredaktion, immer auf die wertvolle Beratung in der Apotheke vor Ort hingewiesen.

Zum Einstieg ins Magazin finden die Leserinnen und Leser ab Mai ein 'Chatitorial', in dem die beiden Chefredakteure ein aktuelles Thema aufgreifen. Weitere Wünsche der Leser, die umgesetzt werden:  Tabuthemen, die sich manch einer nicht zu fragen traut, werden aufgegriffen  komplexe medizinische Zusammenhänge werden einfach und anschaulich erläutert  pragmatische Tipps, wie jeder gesünder leben und Krankheiten vorbeugen kann. Übergreifendes Ziel ist  ein Gesundheitsmagazin, das unterhält und Spaß macht, mit positiver Einstellung und ohne erhobenen Zeigefinger. Gerade bei den Berichten aus Forschung und Wissenschaft bzw. bei tiefergreifenden Erläuterungen ist die Aufbereitung wichtig: Es gilt den Spagat zwischen dem Interesse der Leser und deren Überforderung zu meistern, quasi die richtige Dosis zu finden. Dabei werden die Interaktionen mit der Leserschaft helfen, die QR-Codes bei den Artikeln leicht möglich machen.

Das Magazin erscheint in einer Auflage von mehr als 7,6 Mio. verkauften Exemplaren monatlich (A+B zusammengenommen, IVW 3/2021), die rund 18 Mio. Menschen jeden Monat lesen (AWA 2021). Das erste Heft im neuen Format und mit neuer Struktur hat 120 Seiten und damit einen größeren Umfang als üblich. Informieren Sie, liebe 'mi'-Partner, uns über Ihre eigenen und die Kundenerfahrungen mit der neuen AU. Ist diese Ihr Geld wert?

RA Christoph Bach
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.