Hartmann — in Summe stark positives Geschäftsjahr 2020

30.03.2021
Kommentieren
Merken
Drucken
© PAUL HARTMANN AG

Das Geschäftsjahr 2020 war für die HARTMANN GRUPPE maßgeblich durch ihr Transformationsprogramm und die COVID-19-Pandemie geprägt. Verbesserte Finanz­kennzahlen, mit einem starken organischen Umsatz­wachstum und einem stark gesteigerten Ergebnis, sind in Summe auf temporäre Effekte der Pandemie zurückzuführen. Einzelne Geschäftssegmente, wie das Infektionsmanagement, verzeichneten sehr positive Umsatz- und Ergebnis­effekte, während insbesondere beim Wundmanagement die wirtschaftlich negativen Auswirkungen der Pandemie deutlich wurden. So setzten die Heidenheimer in 2020 rund 2.433 Mio. EUR (+14,6 %) um. Auf die Sparte Infektionsmanagement entfielen 829,8 Mio. EUR, aufgrund einer Steigerung von 60,9 % im Vorjahresvergleich, während der Inkontinenzbereich bei 690,5 Mio. EUR (−0,2 %) lag. Welche Leistung die Apotheken dazu beisteuerten, wird in der Meldung klar ausgesprochen: „Der Absatz in Kliniken und in Altenheimen war pandemiebedingt rückläufig. Ebenso verringerte sich das Geschäft durch Ausschreibungen. Zuwächse u. a. im Apothekengeschäft kompensierten die negativen Effekte nahezu.“ In 2021 erwarten die Heidenheimer weniger ausgeprägte positive Effekte aus der Pandemie, negative Effekte und einen steigenden Budgetdruck in den Gesundheitssystemen. Dazu seien Prog­nosen vor dem ungewissen weiteren Verlauf der Pandemie höchst unsicher. HARTMANN geht daher von einem moderaten organischen Um­satzrückgang aus. Den Geschäftsbericht und den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020 finden Interessierte unter ­https://www.hartmann.info/en-corp/investor-relations. Die Vor­stands­vorsitzende Britta Fünfstück sollte die Leistung der öffent­lichen Apotheken weiter fest im Blick halten. Schließlich haben diese einen drohenden Rückgang im Inko-Geschäft mehr als rausgerissen!

RA Christoph Bach
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
,
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.