Kammerwahlen in NR und W-L

10.09.2019
Kommentieren
Merken
Drucken
Gabriele Regina Overwiening und Frank Dieckerhoff
Gabriele Regina Overwiening und Frank Dieckerhoff
Dr. Armin Hoffmann und Kathrin Hollingshaus
Dr. Armin Hoffmann und Kathrin Hollingshaus

In Münster ist Gabriele Regina Overwiening am 4. September als Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe wiedergewählt worden. Als Vizepräsident bestätigten die Delegierten des Apothekerparlamentes Frank Dieckerhoff aus Dortmund. Beide erhielten eine große Mehrheit, was für die Zufriedenheit mit ihrer bisherigen Arbeit spricht. Mit klaren Worten startete Gabriele Regina Overwiening auch gleich in der konstituierenden Sitzung: „Wir hören oft und gerne, wie wichtig der Politik die wohnortnahe Versorgung durch die Apotheke ist.“ Den Sonntagsreden müssten aber endlich auch Taten folgen. „Wenn es zum Schwur kommt, eiern viele Mandatsträger leider herum – bis hin zum Bundesgesundheitsminister: Jens Spahn hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, das sich zwar Apothekenstärkungsgesetz nennt. Leider enthält das Gesetz viele Elemente, die zum exakten Gegenteil führen werden.“  Die Delegierten der 17. Kammerversammlung Nordrhein hatten es nicht ganz so einfach: Dr. Armin Hoffmann aus Köln wurde zum neuen Präsidenten der Apothekerkammer Nordrhein gewählt, neue Vizepräsidentin ist Kathrin Hollingshaus aus Dinslaken. Lutz Engelen kandidierte nach fast 14 Jahren nicht mehr für das Amt des Kam­merpräsidenten. Dr. Armin Hoffmann ist seit 22 Jahren standespolitisch aktiv, u. a. als Mitglied im Vorstand der Apothekerkammer Nordrhein. Er war Mitglied mehrerer Ausschüsse der Apothekerkammer Nordrhein und mehrerer Kommissionen der BAK, u. a. zur Überarbeitung des Berufsbildes des Apothekers. Kathrin Hollingshaus ist seit zehn Jahren Delegierte in der Kammerversammlung, seit fünf Jahren stellv. Vorsitzende im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit und Mitglied im Vorstand der Apothekerkammer Nordrhein. Auch hier haben die politischen Rahmenbedingungen für den Apotheker als freien Heilberufler höchste Priorität: Gemeinsam mit den Kolleg(inn)en des Kammervorstands wollen sich Hoffmann und Hollingshaus für die berechtigten Interessen aller nordrheinischen Apotheker gegenüber Politik, Krankenkassen und Medien einsetzen. Allen gewählten Vertretern der Apotheken, auch über NR und W-L hinaus, wünschen wir viel Erfolg! Den vorgenannten gratulieren wir recht herzlich!

RA Christoph Bach
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.