Leistungsspiegel - Was ist das?

Als Orientierungshilfe für Apotheken und Hersteller führt ’markt intern’ in regelmäßigen Abständen für die Leistungsspiegel Umfragen unter Apothekern durch, die ihre Lieferanten u.a. nach unterschiedlichen Kriterien wie apothekenorientiertes Vertriebsverhalten, Außen- und Innendienst und Kulanz bei Retouren beurteilen.

Da die Apotheker erfahrungsgemäß nicht nur ihre eigene Sicht der Dinge wiedergeben, sondern konstruktive Kritik üben, nimmt die Industrie die Ergebnisse der Umfragen traditionell sehr ernst und führt nachweislich Korrekturen durch. Über die Jahre hinweg führt dies dazu, dass sich in den Voten der Stand des Dialoges zwischen Hersteller bzw. Großhändler und Apotheken widerspiegelt.

Die Leistungsspiegel nehmen dabei nicht in Anspruch im statistisch standardisierten Sinn repräsentativ zu sein, da nach unserer Überzeugung die persönliche, aber nach guter (kaufmännischer) Art faire Einschätzung Vorrang hat vor dem Zwang, bestimmte, angeblich repräsentative Vergleichsgruppen zu bilden oder mit unverhältnismäßigem Aufwand eine gesamte ’Population’ abzufragen.

Fairer Dialog ohne Zwang zum Mitmachen - mit diesem Ansatz sind die seit mehr als 30 Jahren durchgeführten Umfragen zu einer unverzichtbaren Hilfestellung für Apotheke, Handel und Industrie geworden.


Hier geht es zu den Teilnahme- und Nutzungsbedingungen für 'markt intern'-Leistungsspiegel.

Text ausblenden
Weiterlesen
Ergebnisse
  • 'markt intern'-Leistungsspiegel Großhandel 2018

    Im Befragungszeitraum vom 14. August bis zum 12. September äußerten sich bundesweit die Apotheken, ob und wie zufrieden sie mit den Leistungen 'ihrer' pharmazeutischen Großhandlungen sind. In elf Einzeldisziplinen wurde wieder die Chance genutzt, mit Schulnoten vergleichbare Ergebnisse für die Partner im Großhandel  darzustellen. 12 Großhandlungen wurden vorgegeben, 9 Großhandlungen erzielten einen auswertbaren Rücklauf. Dabei wurde nach bundesweit bzw. regional aktiv unterschieden. Aus dem Rücklauf errechnete das 'mi'-Auswertungs-Team die Ergebnisse in den Einzelkriterien und den Segmenten

    • Betreuung/Kontakt
    • Warenbezug
    • Preispolitik und, separat ausgewiesen,
    • Aktivitäten pro inhabergeführte Apotheke sowie das
    • Gesamtergebnis als Durchschnitt aller abgegebenen Benotungen

    Zu den Erläuterungen der einzelnen Kriterien im 'mi'-Leistungsspiegel 'Großhandel 2018'.

    Doch nun zu den aktuellen Ergebnissen: Sowohl unter den bundesweit aktiven Großhandlungen wie auch unter allen Mitbewerbern schneidet die Apothekengenossenschaft Noweda mit der Note 1,52 in unserem Leistungsvergleich am besten ab. Im Gesamt-Notendurchschnitt folgen zwei regionale Großhandlungen auf Platz 2, Leopold Fiebig/Rheinstetten (1,61), und Platz 3, die Kehr-Gruppe (1,88). Herzlichen Glückwunsch!

     


    Leistungsspiegel herunterladen


    'markt intern'-Leistungsspiegel Großhandel 2017

    Im Befragungszeitraum vom 1. bis zum 30. August äußerten sich bundesweit die Apotheken, ob und wie zufrieden sie mit den Leistungen 'ihrer' pharmazeutischen Großhandlungen sind. In elf Einzeldisziplinen wurde wieder die Chance genutzt, mit Schulnoten vergleichbare Ergebnisse für die Partner im Großhandel  darzustellen. 13 Großhandlungen wurden vorgegeben, 10 Großhandlungen erzielten einen auswertbaren Rücklauf. Dabei wurde nach bundesweit bzw. regional aktiv unterschieden. Aus dem Rücklauf errechnete das 'mi'-Auswertungs-Team die Ergebnisse in den Einzelkriterien und den Segmenten

    Doch nun zu den aktuellen Ergebnissen: Sowohl unter den bundesweit aktiven Großhandlungen wie auch unter allen Mitbewerbern schneidet die Apothekengenossenschaft Noweda mit der Note 1,53 in unserem Leistungsvergleich am besten ab. Im Gesamt-Notendurchschnitt folgen zwei regionale Großhandlungen auf Platz 2, Leopold Fiebig/Rheinstetten (1,65), und Platz 3, Ebert + Jacobi Gruppe/Würzburg (1,85). Herzlichen Glückwunsch!

     


    Leistungsspiegel herunterladen


  • 'markt intern'-Erfahrungsspiegel 'Apothekensoftware 2016'

    Im Erfahrungsspiegel Apotheken-Software 2016 wurden Apotheker bundesweit gefragt, wie zufrieden sie aufgrund eigener Erfahrung mit den Herstellern bzw. Lieferanten von Apotheken-Software sind. Die meisten Software-Hersteller nutzen die Ergebnisse des Erfahrungsspiegels, um das Bestehende zu verbessern und Kritik der Kunden konstruktiv aufzunehmen. Somit trägt jeder Umfrage-Teilnehmer dazu bei, die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen bewerteten Unternehmen zu seinem eigenen Vorteil auszubauen.

    Folgende elf Teildisziplinen wurden vorgegeben:

    • Funktionsumfang der Apotheken-Software
    • Bedienungskomfort am HV-Tisch
    • Bearbeitung Großhandels-Aufträge/Retouren
    • Preis-Leistungs-Verhältnis der Basis-Software/Zusatzmodule
    • Software-Systempflege durch den Anbieter
    • Pflege der Datenbank
    • Auswertungen durch den Apothekenleiter
    • Schnittstellen zu Steuerberatern/Rechenzentren
    • Hotline (Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Kompetenz)
    • Technischer Service vor Ort
    • Einhaltung von Zusagen für neue Anwendungen/Updates


    Die Bewertung erfolgte im Schulnotensystem von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der Befragungszeitraum lief vom 13.01.2016 bis zum 15.02.2016. Produkt- oder Markennamen der Software-Anbieter wurden seitens der Redaktion nicht vorgegeben. Die entsprechenden Angaben haben die Offizin-Inhaber eingetragen, je nach benutztem System. Der Bewertungsbogen wurde an mehr als 8.000 Apotheken versandt. Zusätzlich konnten die Dokumente zum Erfahrungsspiegel Apotheken-Software 2016 auf dieser Webseite heruntergeladen, beschrieben und ausgedruckt an 'markt intern' zugesendet werden. Aus den Rückläufern wurden die Notendurchschnittswerte des jeweiligen Anbieters für jedes Kriterium und das Gesamtergebnis errechnet - eine Gewichtung erfolgte dabei nicht.

    Insgesamt konnten vier Unternehmen in die Ergebnisübersicht aufgenommen werden. Gesamtsieger wurde ADG mit der Durchschnittsnote 1,72 gefolgt von Pharmatechnik (1,99), Lauer-Fischer (2,21) und awinta (2,43).
     


    Leistungsspiegel herunterladen


  • Leistungsspiegel OTC Anbieter 2017

    Am Leistungsspiegel OTC-Anbieter 2017 von 'markt intern' Apotheke/Pharmazie nahmen bundesweit befragte Apotheker teil. Ihre Rückmeldungen, Ihre Erfahrungen, wie zufrieden sie mit ihren Herstellern bzw. Lieferanten von OTC-Produkten sind, geben einen klaren Markteinblick. Die Bewertung fand in den folgenden Kriterien statt:

    • Service 
      • Außendienst
      • Innendienst
      • Pharmazeutische Informationen
      • Schulungsangebot
    • Vertrieb/Strategie     
      • Apothekenorientierter Vertrieb
      • HV-Abverkaufsunterstützung
      • Innovationskraft
    • Ertrag  
      • Konditionen/Rabatte
      • Restlaufzeiten/Retourenkulanz

    Zur Bewertung wurde den Apotheken eine Auswahl der führenden 32 OTC-Lieferanten vorgegeben, dazu mehrere Leerzeilen für weitere Einträge. Die Umfrage lief im Zeitraum vom 14.3.2017 bis zum 10.4.2017. Den Bewertungsbogen wurde von 'markt intern' Apotheke/Pharmazie an mehr als 8.000 Apotheken bundesweit verschickt. Die Bewertung erfolgte im Schulnotensystem (1=sehr gut, 6=ungenügend). Aus den Rückläufern ermittelte 'markt intern' die Notendurchschnittswerte des jeweiligen Herstellers für jedes Kriterium und das Gesamtergebnis — ohne, dass dabei eine Gewichtung erfolgte.Insgesamt 30 Unternehmen wurden in die Ergebnisübersicht aufgenommen. Gesamtsieger Bionorica erreichte nach Rang zwei im vorherigen Leistungsspiegel nun mit der Durchschnittsnote 1,94 die Spitze. Auf den Plätzen zwei und drei folgen ratiopharm (2,13) und Boehringer Ingelheim (2,17).
     


    Leistungsspiegel herunterladen


    Leistungsspiegel OTC Anbieter 2016

    Im Leistungsspiegel OTC-Anbieter 2016 befragte 'markt intern' Apotheke/Pharmazie Apotheker bundesweit, wie zufrieden sie aufgrund eigener Erfahrungen mit ihren Herstellern bzw. Lieferanten von OTC-Produkten sind. Die Bewertung fand in den folgenden neun Kriterien statt:

    • Abverkaufshilfen
    • Apothekenorientiertes Vertriebsverhalten
    • Außendienstbetreuung
    • Innendienstbetreuung
    • Konditionen und Rabatte
    • Kulanz bei Retouren
    • Pharmazeutische Informationen
    • Restlaufzeiten
    • Schulungsangebot

    Zur Bewertung wurde den Apotheken eine Auswahl der führenden 21 OTC-Lieferanten vorgegeben, dazu mehrere Leerzeilen für weitere Einträge. Die Umfrage lief im Zeitraum vom 12.4.2016 bis zum 11.5.2016. Den Bewertungsbogen versendete 'markt inter' Apotheke/Pharmazie an mehr als 8.000 Apotheken bundesweit. Die Bewertung erfolgte im Schulnotensystem (1=sehr gut, 6=ungenügend). Aus den Rückläufern ermittelte 'markt intern' die Notendurchschnittswerte des jeweiligen Herstellers für jedes Kriterium und errechnete daraus das Gesamtergebnis — eine Gewichtung erfolgte dabei nicht.

    Insgesamt 21 Unternehmen wurden in die Ergebnisübersicht aufgenommen. Gesamtsieger Boehringer Ingelheim verteidigte den ersten Platz des vorherigen Leistungsspiegels mit der Durchschnittsnote 2,17, knapp darauf folgen Bionorica (2,19) und Ratiopharm (2,24).

     


    Leistungsspiegel herunterladen


  • 'markt intern'-Leistungsspiegel 'Kooperationen 2017'

    Der 'markt intern'-Leistungsspiegel Kooperationen fragt Ihre Zufriedenheit mit den entsprechenden Marktpartnern im Apothekenmarkt gemäß Ihrer Alltagserfahrungen ab. Aus den zahlreichen Rückmeldungen wurden nur die acht Kooperationen mit deutlich dreistelligem Rücklauf in die Auswertung aufgenommen. Auf dieser Grundlage konnte das Auswertungsteam die Durchschnittsnoten ermitteln.

    Bewertet wurde in den folgenden Disziplinen:

    •     Betreuung            
      •         Kommunikationsverhalten
      •         Mitgestaltungsmöglichkeiten
      •         Seminare/Schulungen, Erfa-Gruppen
      •         Betriebswirtschaftliche Unterstützung
         
    •     Marketing
      •         Konzepte/Organisation
      •         Werbemittel
      •         Ansprache der Kunden
         
    •     Wirtschaftliche Mehrwerte    
      •         Einkaufskonditionen
      •         Industriepartnerschaften
      •         Kosten-/Nutzen-Verhältnis

    Zu den Erläuterungen der einzelnen Kriterien im 'mi'-Leistungsspiegel 'Kooperationen 2017'

    Die Bewertung basiert auf dem Schulnotensystem von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend), Befragungszeitraum war vom 01. bis 30. August 2017. Von Seiten der Redaktion wurden keine Kooperationen vorgegeben. Die entsprechenden Angaben haben die Offizin-Inhaber eingetragen, je nach Partner. Mehr als 8.000 Apotheken erhielten den Bewertungsbogen zugesandt, bzw. er stand auch zum Download auf der Homepage bereit. Aus den Rückläufern wurden die Notendurchschnittswerte jeder Kooperation für das jeweilige Kriterium und das Gesamtergebnis errechnet - eine Gewichtung erfolgte nicht.

    Die Ergebnisse der Teilbereiche können Sie der Übersicht entnehmen. Gesamtsieger des 'markt intern'-Leistungsspiegels Kooperationen 2017 ist Noweda/Essen mit einer Durchschnittsnote von 1,63. Auf Platz 2 unter den Großhandels-unabhängigen Kooperationen folgt die LINDA/Köln (1,80), Rang 3 erreicht das Kooperationskonzept von PharmaPrivat, WAVE, mit 1,88 in Ihrer Abstimmung. Herzlichen Glückwunsch!


    Leistungsspiegel herunterladen


    'markt intern'-Leistungsspiegel 'Kooperationen 2016'

    Der 'markt intern'-Leistungsspiegel Kooperationen fragt Sie nach Ihren Ihren Erfahrungen mit den Marktpartnern im Apothekenmarkt und ist ein Spiegel Ihres Betriebsalltags. Zu mehr als 30 Kooperationen sind Rückmeldungen eingegangen. Zehn Kooperationen haben es mit ausreichend Rücklauf in die Auswertung geschafft und das Auswertungsteam konnte die Durchschnittsnoten errechnen.

    Bewertet wurde in diesen Disziplinen:

    • Betreuung       
      • Kommunikationsverhalten
      • Mitgestaltungsmöglichkeiten
      • Seminare/Schulungen, Erfa-Gruppen
      • Betriebswirtschaftliche Unterstützung
    • Marketing◦Konzepte/Organisation
      • Werbemittel
      • Ansprache der Kunden
    • Wirtschaftliche Mehrwerte   
      • Einkaufskonditionen
      • Industriepartnerschaften
      • Kosten-/Nutzen-Verhältnis

    Zu den Erläuterungen der einzelnen Kriterien im 'mi'-Leistungsspiegel 'Kooperationen 2016'

    Die Bewertung basiert auf dem Schulnotensystem von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend), Befragungszeitraum war vom 09. August bis 05. September 2016. Von Seiten der Redaktion wurden keine Kooperationen vorgegeben. Die entsprechenden Angaben haben die Offizin-Inhaber eingetragen, je nach Partner. Mehr als 8.000 Apotheken erhielten den Bewertungsbogen zugesandt, bzw. er stand auch zum Download auf der Homepage bereit. Aus den Rückläufern wurden die Notendurchschnittswerte jeder Kooperation für das jeweilige Kriterium und das Gesamtergebnis errechnet - eine Gewichtung erfolgte nicht.

    Gesamtsieger des 'markt intern'-Leistungsspiegels Kooperationen 2016 ist Noweda/Essen mit einer Durchschnittsnote von 1,60. Auf Rang 2 unter den Großhandels-unabhängigen Kooperationen folgt die LINDA/Köln (1,76) und auf Platz 3 haben Sie mea-meine Apotheke von Sanacorp mit 1,90 gewählt. Herzlichen Glückwunsch!


    Leistungsspiegel herunterladen


  • Leistungsspiegel Pflegende Kosmetik 2016

    Im Leistungsspiegel Pflegende Kosmetik 2016 konnten ApothekerInnen im Zeitraum vom 13. April bis 11. Mai 2016 ihre Anbieter für Apothekenkosmetik im Schulnotensystem von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) in den folgenden neun Kriterien bewerten:

    • Produktqualität/Verträglichkeit
    • Umschlagsgeschwindigkeit
    • Spannen/ Konditionen
    • Endverbraucherwerbung
    • Abverkaufshilfen
    • Außendienstbetreuung
    • Kulanz bei Retouren
    • Schulungsangebote
    • Apothekenexklusivität/Vertriebswege

    In der Umfrage, die 'markt intern' rund 8.000 Apotheken per Post zukommen ließ und auch online zur Verfügung stellte, konnten zudem Positiv- und Negativ-Erlebnisse angegeben werden. Insgesamt waren 21 branchenrelevante Unternehmen aufgeführt und zusätzliche Leerzeilen für weitere Anbieter vorgesehen.

    Zusätzlich erhielten die ApothekerInnen die Möglichkeit, in den Kategorien Tagespflege, Nachpflege und Antifaltencrème ihre Favoriten für das Produkt des Jahres 2016 im Hinblick auf Produktqualität, Service, verkaufsfördernde Massnahmen und Abverkauf anzugeben.

    In die Ergebnisübersicht konnten insgesamt 13 Unternehmen aufgenommen werden. Gesamtsieger wurde La Roche-Posay mit der Durchschnittsnote 2,55 vor Eucerin (2,65) und medicos/Dr. Theiss (2,67).
     


    Leistungsspiegel herunterladen


 


Teilnahmebedingungen


 

Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.