GKVen starten elektronische Gesundheitsakte

25.09.2018
Kommentieren
Merken
Drucken

Im Gleichschritt bieten die IKK Südwest (rund 640.000 Versicherte) und die DAK Gesundheit (5,4 Mio. Versicherte) ihren Kunden die elektronische Gesundheitsakte Vivy an. Über das Smartphone können beispielsweise Befunde, La­borwerte, Medikationspläne, Notfalldaten und Impfinformationen per Gesundheits-App verwaltet und genutzt werden. Vivy ist ein Gemeinschaftsprojekt zahlreicher gesetzlicher und mehrerer großer privater Krankenversicherungen und wird vom Berliner Startup Vivy GmbH betrieben. Die Datenhoheit liege jederzeit beim Versicherten: Er kann seine Daten über Vivy auf dem Smartphone anzeigen lassen und er entscheidet, ob und mit wem er diese teilen möchte. Medizinische Daten können direkt bei Ärzten angefordert und über einen sicheren Web-Upload oder per Fax schreibgeschützt in die Gesundheitsakte übertragen werden. Zukünftig soll auch die Anbindung von Arztpraxen über die digitale ­Schnittstelle KV-Connect erfolgen. Ergänzend kann der Anwender eigene Daten über die Gesundheit speichern. In Vivy sind alle Daten verschlüsselt. Die Informationen sind auf ausfallsicheren, deutschen Servern hinterlegt. Weder Krankenkassen noch Vivy haben Zugriff auf die gespeicherten Daten der elektronischen Gesundheitsakte. „Wer mehrere Medikamente nehmen muss, scannt den Code auf der Packung oder dem Medikationsplan und wird automatisch auf Wechselwirkungen aufmerksam gemacht“, lesen wir weiter und: „Die Dokumentation der Medikamente mit Wechselwirkungen nannten 92 % der Befragten als sehr wichtige oder wichtige Funktion einer elektronischen Gesundheitsakte.“ Sie erkennen, wie wichtig es ist, dass alle Apotheken gemeinsam am digitalen Strang ziehen, um die Beratungskompetenz zu Arzneimitteln, digital wie persönlich, weiterhin in den Händen zu behalten.

RA Christoph Bach
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.