GEHE fordert Festzuschlag von 96 Cent pro Packung

05.06.2018
Kommentieren
Merken
Drucken

Ende Mai besuchte Tino Sorge, CDU-Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Gesundheitsausschusses die GEHE Pharma Handel in Magdeburg, um sich über die aktuelle Situation des Gesundheitsmarktes in Magdeburg, Sachsen-Anhalt sowie im gesamten Bundesgebiet zu informieren. Dabei äußerte er sich wie folgt: „Der Pharmagroßhandel musste in letzter Zeit vermehrt zusätzliche Investitionen tätigen, um die hohen regulatorischen Standards auf nationaler und EU-Ebene erfüllen zu können. Solche Zusatzaufwände dürfen aber unter keinen Umständen zu Beeinträchtigungen der Patientenversorgung in Deutschland führen. In der Debatte um mögliche Neuregelungen der Vergütung werden wir das berücksichtigen müssen. Der Pharmagroßhandel als wichtiger Akteur der Arzneimittelversorgung muss zukunftsfähig bleiben.“ Eine schöne Vorlage für Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der GEHE-Geschäftsführung, um eine Erhöhung des Festzuschlags, der sich aktuell auf 70 Cent pro Packung beläuft, zu fordern: „Eine Anpassung ist unerläss­lich, um kurzfristig auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren und eine optimale Arzneimittelversorgung in Deutschland sicherstellen zu können. Daher fordern wir eine Erhöhung des Festzuschlags auf 96 Cent pro Packung bei gleichbleibendem variablen Anteil.“ Da werden sich die Großhandelskollegen tatsächlich einmal über eine Aktivität der Stuttgarter GEHE freuen – was in der Vergangenheit nicht immer der Fall war.

RA Christoph Bach
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Ähnliche Artikel
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.