'mi'-Markenkampagne — Teilnahmeschluss verlängert

20.01.2021
Kommentieren
Merken
Drucken
Dr. G. Kuntze-Kaufhold
© markt intern
Dr. G. Kuntze-Kaufhold

Auch wenn wir alle die Einschränkungen durch die verschiedenen Variationen des Lockdowns nicht mehr hören können, Auswirkungen hat sie auf unser aller Leben allemal. An einer Stelle kommen wir Ihnen jetzt erheblich entgegen. Die 'mi'-Markenkampagne 'ICH KAUF GERN VOR ORT' (IKGVO) sollte eigentlich diese Woche am 21.1. enden. Zu diesem Zeitpunkt haben viele Geschäfte vor Ort wegen des Lockdowns jedoch immer noch ganz oder teilweise geschlossen und zudem ist der Lockdown verlängert und teilweise verschärft worden. Deshalb haben wir uns entschieden, die Teilnahmemöglichkeit für Sie und Ihre Kunden zu verlängern: Neuer Teilnahmeschluss ist der 21. Februar 2021! 'mi'-Justiziar Dr. Gregor Kuntze-Kaufhold liefert eine ausführliche Begründung für die Ausnahme von der ­Regel, dass der Teil­nahmeschluss während eines laufenden Gewinnspiels eigentlich nicht verschoben werden darf: „Unter normalen Umständen wäre es eine Irreführung der Teilnehmer eines Glücksspiels, wenn die Laufzeit im Nachhinein verlängert wird. Ein Anbieter, der so etwas macht, könnte die Zahl der Teilnehmer fast beliebig nach oben manipulieren. Um derlei unseriöse Praktiken zu verhindern, verlangt die Rechtsprechung, dass die Bedingungen eines Glücksspiels nicht im Nachhinein geändert werden. In Zeiten des Lockdowns haben wir es aber mit einem Ausnahmefall zu tun. Als das Gewinnspiel gestartet wurde, konnte niemand wissen, dass die Frist an einem Tag endet, an dem viele der Geschäfte, in denen eine Teilnahme vorgesehen war, zwangsweise geschlossen sein würden. Es widerspräche der Intention des ­Gewinnspiels, das ja für den Kauf vor Ort werben soll, wenn in den letzten sechs Wochen seiner Laufzeit nur eine ­Online-Teilnahme möglich wäre. Die Verlängerung der Laufzeit stellt nur den bei Beginn vorgesehenen Fall wieder her, dass die Teilnahme vor Ort möglich ist. Die Verlängerung ­sollte deshalb auf einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen begrenzt sein, gerechnet ab der Wiedereröffnung der Geschäfte. Allerdings ist dieser Zeitpunkt gegenwärtig noch nicht bekannt. Daher erscheint mir die Verlängerung um vier Wochen aktuell als ein fairer Kompromiss. Sollte es zu einer noch­maligen Verlängerung des Lockdowns kommen, müsste man die Frist gegebenenfalls nochmals verlängern.“ Sie sehen: 'markt intern' denkt für Sie mit und setzt alle Hebel in Bewegung, damit Sie sich Ihren Kunden gegenüber optimal präsentieren können. Über den Fortgang der Ereig­nisse halten wir Sie auf dem Laufenden.

Ass. jur. Hans Georg Pauli
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.