1a-Auszeichnung 2019: Jetzt bewerben, das ganze Jahr profitieren!

13.02.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

  „Heute stand ein großer Bericht über unsere 1a-Auszeichnung im Wirtschaftsteil des Darmstädter Echos, mit einer riesigen Verbreitung“, Tim Schindel, TV-Service Schindel/Weiterstadt   „Unser Bürgermeister Michael Plätzer hat mir die 1a-Urkunde im Rathaus überreicht. Er war total stolz auf mich! Ja, es hat sich gelohnt“, Jens-Peter Ginsberg, Augenblick Ginsberg Optik/Scheuen   „Die Resonanz unserer Kunden war wieder sehr positiv. Viele Glückwünsche erreichten uns“, Hermann Pfeuffer, Pfeuffer KG/Fuchsstadt   „Wir haben von Herrn Oberbürgermeister Alexander Putz die Urkunde als 1a-Fachhändler überreicht bekommen. Das macht uns stolz, als erstes mittelständisches Unternehmen in unserer schönen Stadt Landshut eine solche Auszeichnung zu bekommen“, Marlene Madinger, Neuhauser – natürlich gut schlafen/Landshut   „Mir gefällt die 1a-Auszeichnung deshalb so gut, weil ich dadurch ein Instrument zum Werben an die Hand bekomme. Wir informieren unsere Kunden darüber und dann immer parallel über Facebook. In diesem Jahr hat uns Bürgermeister Rafael Reißer die 1a-Urkunde in unserem Geschäft überreicht“, Joachim Michels, Fotostudio Michels/Darmstadt.

Dieser bunte Strauß branchenübergreifender Kommentare von Fachhändlern, die sich im vergangenen Jahr erfolgreich zu einer 1a-Auszeichnung durch den 'markt intern'-Verlag beworben haben, zeigt, dass ein Gütesiegel für fachhandels- und fachhandwerksexklusive Leistungen für Handelsunternehmen und Meisterbetriebe aller Warengruppen von besonderer Bedeutung ist. Mehr denn je zählt, sich gegenüber anderen Vertriebskanälen positiv herauszustellen und individuelle Stärken wie z. B. hohe Fach- und Servicekompetenz durch gut geschultes Personal, persönliche Nähe, ein sofort verfügbares Markensortiment und verlässliche After-Sales-Betreuung hervorzuheben – und zwar das ganze Jahr hindurch, online wie offline. Denn das Internet baut weder Bäder noch Heizungen!

Das wirkt auch als motivierender Ansporn nach innen und zeigt Ihren Mitarbeitern, dass deren täglicher Einsatz durchaus gesehen und gewürdigt wird. Wenn es dann noch gelingt, dass der Bürgermeister oder andere Verantwortliche aus Ihrer Stadt/Gemeinde im Beisein der lokalen Presse die Urkunde persönlich übergeben, ist ein aufmerksamkeitsstarkes Event schon so gut wie sicher! Das bestätigte vergan­genes Jahr beispielsweise Manfred Stuwe, Prokurist der Deterding GmbH/Pennigsehl – zum wiederholten Male, darf man sagen:

„Die 1a-Auszeichnung lässt sich in der Außenkommunikation gut einsetzen, da die Aussage in Verbindung mit dem Siegel eingängig und für jedermann leicht verständlich ist – damit kann der Kunde unmittelbar etwas anfangen! Das kommt auch in dem aktuellen Bericht zum diesjährigen Bürgermeister­besuch im 'Aue-Kurier' gut zur Geltung. Wir nutzen die 1a-­Aktion intensiv in unserem Marketing.“

Natürlich sind auch viele Kollegen als 1a-Fachhandwerker mit der Auszeichnung und dem an die Vergabe geknüpften ­hohen Qualitätsanspruch vertraut. Den Stellenwert der Auszeichnung im Handwerk verdeutlicht exemplarisch der Kommentar von Peter Ullrich, Ullrich Bad-­Design.Heizung.Sanitär/Bebra, bei dem 1a ebenfalls einen festen Platz im Marketing-Plan hat:

„Wir sind stolz, dass wir zum 10. Mal in Folge zum Kreis der 1a-Fachhandwerker dazugehören und werden auch weiterhin alles tun, um unseren Kunden tagtäglich zu beweisen, dass wir kundenorientierten und individuellen ­Service mit einer kompetenten Beratung und preiswerten ­Markenangeboten verbinden können. Die 1a-Auszeichnung wurde uns in diesem Jahr vom Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft übergeben. Nach dem Pressebericht haben wir viele positive Rückmeldungen mit Gratulationen unserer Kunden erhalten. Es ist immer wieder eine gute ­Aktion mit großer Breitenwirkung. Auch im nächsten Jahr werden wir uns gerne wieder bewerben.“

'mi' meint: Möchten auch Sie diese wertvollen Erfahrungen machen und für sich nutzen? Dann ist es absolut lohnenswert, die Bewerbung im neu begonnenen Jahr 2019 zu wiederholen bzw. sich erstmalig mit der begehrten 1a-Urkunde zertifizieren zu lassen Der Bewerbungssaufwand ist überschaubar: „Durch die Unterschriftenliste kommt man automatisch mit den Kunden ins Gespräch, das ist ein guter Einstieg“, resümiert beispielsweise Ewald Masjosthusmann, Ebbinghaus Informationstechnik/Verl Um Ihnen das Ausfüllen der Bögen zu erleichtern, haben wir diese für den laufenden Bewerbungszyklus überarbeitet und übersichtlicher gestaltet Die Kriterien wurden moderat den aktuellen wirtschaft­lichen und digitalen Entwicklungen angepasst – die Erfüllung dieser Prüfsteine verstärkt die positive Sicht der Kunden auf Ihre Auszeichnung Die für Ihr Unternehmen zutreffenden Bewerbungsunterlagen (z. B. zum 1a-Fachhandwerker 2019) können Sie unter www.1a-auszeichnung.de herunterladen oder per E-Mail unter [email protected]bzw. in Ihrer Redaktion [email protected] anfordern Bei Fragen rund um das 1a-Bewerbungsverfahren, die Auszeichnung und deren medienwirksamen Einsatz wenden Sie sich jederzeit an Ihre 'mi'-Redaktion oder 1a-Projektleiterin Dagmar Franke per Mail an [email protected] oder telefonisch unter 0211 6698-163.

Ass. jur. Hans Georg Pauli
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.