Kritik an EU-Regelwerk für 'grüne' Finanzanlagen

24.05.2022
Kommentieren
Merken
Drucken

Clemens Fuest und Volker Meier vom ifo InstitutLeibniz-­Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München kritisieren die Einführung eines EU-­Regelwerks für 'grüne' Finanzanlagen: Es reduziere die gesamtwirtschaftliche Leistung und könnte weltweit zu weniger Klimaschutz führen. „Die Taxonomie ist nicht mit anderen klima­politischen Instrumenten abgestimmt, vor allem untergräbt sie die Effizienzvorteile des CO2-Preises“, meint Fuest. Kritisch sehen die Forscher auch das mögliche Ziel, künftige Regierungen auf Basis dieser EU-Verordnung an eine strik­tere Umweltpolitik zu binden. Zwar wäre das Kapital langfristig in 'grüne' Investments gebunden, aber die Zahlungsbereitschaft in der Bevölkerung für zusätzliche umweltpolitische Maßnahmen sinke. „Der Emissionsrechtehandel ist als ­Ins­trument der Klimapolitik besser als die EU-Taxonomie, die quasi planwirtschaftlich definiert, was 'grüne' Finanzan­lagen sind und was nicht“, so Meier. Sinnvoller wäre, wenn die EU die Emissionsrechtezuteilung verknappen würde, um Treibhausgasemissionen zu verringern. In der Taxonomie legt die EU-Kommission Regeln fest, welche Finanzprodukte als 'grün' gelten. Das soll Transparenz für Anleger darüber schaffen, welche Wirtschaftsaktivitäten nachhaltig sind.

Dörte Fleischhauer
Chefredakteurin
Schlagwörter:
Kontakt
Zur Redaktion
Ausgaben und Beilagen
Neue Ausgaben und Beilagen als PDF oder direkt im Browser lesen:
Alle Ausgaben und Beilagen
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.