Kabelabzweigkästen IP 66 — OBO-Aktion zur T-Serie rückt unmittelbare Anwendungsvorteile in den Vordergrund

05.05.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

„Sie sind nicht überzeugt? – Probieren Sie es aus!“ – einigen Fachbetriebsinhabern dürfte diese Formulierung in den letzten Tagen schon einmal begegnet sein. Sie ist Bestandteil einer aktuellen Vermarktungsaktion, bei der es sich in mehrfacher Hinsicht lohnt, etwas genauer hinzuschauen:

Noch bis zum 31. Mai stemmt der Markenhersteller OBO Bettermann eine Marketingaktion für die Kabelabzweigkästen der 'T-Serie'. Mit ihren Kästen der Schutzklasse IP 66 versteht sich die Produktreihe als robuste Lösung für höhere Belastungen. Auch bei widrigen Witterungsbedingungen im Innen- und im geschützten Außenbereich kommen die Komponenten aus UV-stabilisiertem Kunststoff zum Einsatz. Obwohl OBO sich im Bereich der selbst entwickelten Kabelabzweigkästen erst seit einigen Jahren zu Hause fühlt, kann sich die Sortimentstiefe der T-Serie sehen lassen. So stehen derzeit folgende Varianten zur Auswahl:

 mit Einsteckdichtung  geschlossen  mit Einführungs­öffnungen und hohem Deckel  mit Einführungsöffnungen und hohem transparenten Deckel  geschlossen mit hohem Deckel  geschlossen mit hohem transparenten Deckel  mit vorgeprägten Öffnungen  Firebox mit Funktionserhalt  mit Zugentlastungseinführung und  mit Modul-45-Steckdosen.

Screenshot vom 4. Mai 2020
Screenshot vom 4. Mai 2020

Die Schutzklasse IP 66 zeigt zum einen: Auf die Komponenten der T-Serie ist in qualitativer Hinsicht Verlass. Zum anderen ist es OBO Bettermann gelungen, jeden einzelnen Abzweigkasten mit nahezu allen relevanten technischen Details zu versehen, die sich ein installierender Praktiker – aus heutiger Sicht – wünschen kann. So verfügt die T-Serie bei den Komponenten aller verfügbaren Größen unter anderem über folgende Ausstattungsmerkmale:

 Kondenswasseröffnungen – An der Rückwand befinden sich vier Kondenswasseröffnungen, die bei Bedarf an der tiefsten Stelle geöffnet werden können  Ausrichtungsmarkierungen – Zur Ausrichtung einer Schlagschnurlinie befinden sich an jeder Seite des jeweiligen Kastens entsprechende Markierungen  Montagepunkte – Intelligent angeordnete Montagepunkte sorgen im Innenraum für eine Vielzahl von Installationsmöglichkeiten  Eckdom – Der Eckdom trennt die Befestigung des Kabelabzweigkastens vom Innenraum und sorgt für einen besonders verwindungssteifen Dosenkörper  Schraubabdeckkappen – Bei der Befestigung durch die Rückwand verschließen die beiliegenden Schraub­abdeckkappen die Öffnung wieder  Ausbrechöffnungen – Ausbrechöffnungen am Boden ermöglichen die Einführung von Kabeln aus dem Untergrund  Drehverschlüsse – Drehverschlüsse ermöglichen mit einer ¼-Drehung die schnelle und sichere Deckelbefestigung. Gleichzeitig ist es möglich, den Abzweigkasten zum Schutz vor der Öffnung durch Unbefugte zu plombieren  Deckelverliersicherung – Eine Deckelverliersicherung sorgt dafür, dass der Deckel nicht verloren gehen kann – wem so etwas bei hoher Montagehöhe schon einmal passiert ist, wird den Nutzen eines solchen kleinen, aber feinen Details ohne weiteres erkennen.

Dass der Systemanbieter OBO Bettermann seit geraumer Zeit auch im Segment der robusten Kabelabzweigkästen zu Hause ist, mag sich noch nicht überall herumgesprochen haben. Gegenüber 'markt intern' Elektro-Installation (miEI) können aber mehrere Elektro-Großhändler eine permanent steigende Nachfrage bestätigen. Die Gründe dafür sieht ­Michael Peter, Teamleiter Technisches Office Vertrieb Deutschland bei OBO, unter anderem in jenen Alleinstellungsmerkmalen, die man in dieser Form bei kaum einem Wettbewerber vorfinden dürfte:

Michael Peter
Foto: OBO Bettermann
Michael Peter

„Die Vorzüge unseres Multi-Talents finden großen Anklang bei Elektroinstallateuren. Sie haben die T-Serie zu einem weltweiten Erfolg gemacht. Es hat sich gezeigt, dass unsere Kunden besonders die durchdachten Details schätzen. Beispielsweise, dass auch besonders große Kästen mit weichen Einsteckdichtungen erhältlich sind oder die praktische Deckelverliersicherung. Für alle, die die T-­Serie noch nicht kennen: Mit den beiden attraktiven Aktionspaketen zur T-Serie hat der Installateur selbst die Möglichkeit, sich von den Vorteilen und der Vielfalt unserer Kabelabzweigkästen zu überzeugen.“

Wie bitte? – Von welchen Aktionspaketen ist denn hier die Rede? – Weiterführende miEI-Recherchen zeigen: Noch bis zum 31. Mai 2020 stehen beim Elektro-Großhandel zwei verschiedene Aktionspakete zur Auswahl:

Aktionspaket 1 – Im Rahmen des 'Aktionspakets 1' kombiniert OBO für die schnelle Aufputz-Installation  30 m Quick-Pipe-Rohr in der Größe M25 mit  fünf Abzweigkästen vom Typ T 40 und  jeweils zehn T 60- und T 100-Typen. Mit dabei sind – passend zum Quick-Pipe-Rohr – 100 Quick-Schellen vom Typ M 25. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Bezug dieses Pakets liegt bei 99,– € zzgl. MwSt.

Aktionspaket 2 – Das zweite Aktionspaket kombiniert Abzweigkästen der robusten T-Serie mit zehn Abzweigkästen des Typs A 8. Die A-Serie von OBO Bettermann hält seit vielen Jahren Abzweigkästen für die klassische Installation bereit. Insgesamt besteht das Aktionspaket 2 aus folgenden Komponenten:  A 8 (zehn Stk.)  T 40 (zehn Stk.)  T 60 (zehn Stk.)  T 100 (fünf Stk.). Die unverbindliche Preisempfehlung für den Bezug des Aktionspakets 2 über den Elektro-Großhandel liegt bei 79,– € zzgl. MwSt.

Beiden Aktionspaketen ist ein 5-Meter-Rollmaßband beigefügt. Dieses eignet sich nicht nur zum Ausmessen unzähliger Installationsprojekte – auch für das dringend gebotene Abstandhalten in Corona-Zeiten können handliche Messgeräte den komplizierten Arbeitsalltag vereinfachen. Auch deshalb …

… gilt für Sie:  Informieren Sie sich nicht nur im Schalter- und Automationssegment über wegweisende Neuentwicklungen  Auch beim Installationsmaterial halten viele Markenhersteller zahlreiche Innovationen und ­Aktionen bereit, von denen installierende Fachbetriebe unmittelbar profitieren  Bleiben Sie Ihren langjährigen Markenherstellern treu, wenn Sie das Gefühl haben, dass diese ihre Produkte regelmäßig weiterentwickeln  Werfen Sie gleichzeitig immer auch einen Blick darauf, ob konkurrierende Wettbewerber vermeintlichen Platzhirschen im Laufe der Jahre nicht längst den Rang abgelaufen haben  Orientieren Sie sich dabei nicht in erster Linie am Preis, sondern an der jeweiligen Sortiments- und Funktionstiefe eines Anbieters  Verfolgen Sie dazu regelmäßig unter anderem die wöchentliche miEI-­Berichterstattung – mi = Mehrwert ­inklusive!

RA Oliver Blumberg
Chefredakteur
Schlagwörter:
,
,
,

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.