PowerTOP Xtra — Verkaufsstart für weitere Varianten in 16 A läuft seit Anfang August

25.08.2020
Kommentieren
Merken
Drucken

„Die PowerTOP Xtra Familie des CEE-Spezialisten ­Mennekes wächst in der Stromstärke 16 A um weitere Varianten“ ,heißt es in einer aktuellen Mitteilung des CEE-Spezialisten. Sie erinnern sich: Im September 2017 kündigte Mennekes an, sein ­gesamtes CEE-Know-how in einer neu strukturierten Produktfamilie zu bündeln. Aus dieser Überlegung heraus entstand die mittlerweile allgemein bekannte Produktfamilie 'PowerTOP Xtra' – „komplett mit 'X-CONTACT' inside!“. Ausgangspunkt der technologischen Neuerung 'X-CONTACT' sind die Erfahrungen von Mennekes aus der Automotive-Entwicklung. Durch die hohen Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit und die Leichtgängigkeit von Steckvorgängen im Automobilbereich war es dort erforderlich, eine besonders hohe Kontaktqualität zu erreichen. Was in der eMobility-­Branche bereits etabliert ist, kommt nun nach und nach auch bei den Industriesteckvorrichtungen zum Einsatz. In der gesondert aufgelegten Anwenderbroschüre 'X-CONTACT – die neue Generation Kontakthülsen' heißt es dazu unter anderem wörtlich:

„Neben der hochwertigen Fertigungstechnik, die das federnde Material ermöglicht, gibt es noch einen zweiten wichtigen Formfaktor: Die Innenwände der geschlitzten X-CONTACT-­Hülsen sind quer zur Steckrichtung mit Rillen versehen. Selbst bei rauer Handhabung – in der Praxis eher die Regel als die Ausnahme – führen Schlitze, federndes Material und Rillung im Zusammenspiel zu einer sicheren Kontaktierung in jeder Situation. Das Zusammenspiel von Federung und Rillung liefert nicht nur stets ganze Reihen von Kontaktpunkten, sondern bietet darüber hinaus den Nebeneffekt, dass alle Arten von Schmutzanhaftungen beim Stecken und Ziehen abgestreift werden – das Material wird geschont, die ­Lebensdauer deutlich verlängert. Ein leichter Winkel, der beim Zusammenführen von Stecker und Kupplung praktisch immer vorliegt, kann zudem dank der X-CONTACT-Bauart in den Hülsen nichts beschädigen. Sogar das Stecken und Ziehen unter Last führt bei Steckvorrichtungen mit X-CONTACT zu keinem Qualitätsverlust. Dies ist das Resultat zahlreicher Feldversuche.“

 X-CONTACT als Leistungsmerkmal bei 'PowerTOP XTRA'X-CONTACT hat im Vergleich zu der bisher verwendeten Technologie den Vorteil, dass zum Stecken und ­Ziehen bis zu 50 % weniger Kraft benötigt wird. So können selbst große 125 A-Stecker und Kupplungen von einer Person bedient werden. Weil sich das Funktionsprinzip nicht allein mit Worten wiedergeben lässt, publizierte Mennekes zur Markteinführung die oben erwähnte Anwenderbroschüre. Darin können sich Anwenderinnen und Anwender anhand zahlreicher grafischer Bildelemente die Funktionsweise des 'X-Prinzips' vor Augen führen. In Ergänzung dazu veranschaulicht eine allgemein zugängliche Videoanimation wichtige Details. Wer sich das Video unter www.x-contact.info ansieht, wird das technische Prinzip in kürzester Zeit ­erfassen.

 Neue ergonomische Form – Davon abgesehen sorgt bei 'PowerTOP Xtra' eine neue ergonomische Form dafür, dass Stecker und Kupplung insgesamt noch besser in der Hand liegen. Eine gummierte Kabelverschraubung und rutschfeste Griffzonen ermöglichen eine sichere Handhabung. Insbesondere dann, wenn die Geräte in feuchten und insgesamt anspruchsvollen Gegenden zum Einsatz kommen. Eine gesonderte Fläche erleichtert die Gerätekennzeichnung – zum Beispiel durch selbstklebende Beschriftungsetiketten.

 Montagekomfort – Ein weiteres Ziel bei der Weiterentwicklung war es, den Montagekomfort zu verbessern. Dazu wurden zum einen bewährte Eigenschaften wie das selbstfindende Gewinde des Gehäuses, der Verriegelungsschieber sowie die Kabelverschraubung optimiert. Neu hinzugekommen ist eine Detailoptimierung, mit dem der Werkzeugeinsatz – im Vergleich zu früher – minimiert werden konnte.

 Anschlusstechnologien – Bei den Varianten 16 A bis 32 A gilt der verbesserte Montagekomfort für die Anschluss­technologien ErgoCONTACT und SafeCONTACT gleichermaßen. SafeCONTACT versteht sich als bewährte schrauben­lose und wartungsfreie Schneid-Klemmtechnik, die in Power­TOP Xtra integriert wurde. Da kein Abisolieren oder Vorbehandeln der Leiter notwendig ist, sparen Fachkräfte nach Herstellerangaben beim Einsatz von SafeCONTACT „mehr als die Hälfte“ der herkömmlichen Anschlusszeit. Ebenfalls erhältlich ist die PowerTOP Xtra Familie mit '­ErgoCONTACT', einem Schraubanschluss. Hier liegt der entscheidende Ergonomie-Vorteil darin, dass der Schrauben­dreher nicht von der Seite, sondern gerade angesetzt wird. So zielt der Schraubdruck in den Haltegriff. Der Schraubweg wird dabei zusätzlich durch einen Führungskragen gestützt. Pro Kontakt muss nur eine Schraube betätigt werden und bei dieser Schraube handelt es sich um eine unverlierbare Kombi­kopfschraube. Durch Kunststoffgrate am oberen Ende der Führungskragen können die ab Werk eingelassenen Schrauben nicht aus den Führungskragen herausfallen und sind mit Kreuz- und Schlitzschraubendrehern bedienbar. Insgesamt lässt sich damit das jeweils benötigte Drehmoment nicht nur einfacher, sondern auch sicherer erreichen.

Und was ist jetzt neu? Damit wären wir wieder bei der eingangs zitierten Mitteilung. Darin heißt es konkret: „Anfang August war Verkaufsstart für die neusten Produkte im Mennekes-­Produktportfolio. Die PowerTOP Xtra Familie des CEE-Spezialisten Mennekes wächst in der Stromstärke 16 A um weitere Varianten. Neben 3-poligen Steckern und Kupplungen in 230 V für etwa den Campingbereich gibt es PowerTOP Xtra in der Stromstärke 16 A jetzt auch in allen Spannungsfeldern bzw. für alle Uhrzeitstellungen […] Wer Stecker und Kupplungen in Arbeitsbereichen mit aggressiver Atmosphäre einsetzt, kann nun auf PowerTOP Xtra R mit hochwärmebeständigen Kontaktträgern und vernickelten Kontakten zurückgreifen […] Alle PowerTOP Xtra Stecker und Kupplungen in 16 A und 32 A erfüllen ab sofort die Schutzklasse IP 54 und sind so nicht nur gegen Spritzwasser, sondern auch besonders gut gegen Staub geschützt.“

Joachim See
Foto: Mennekes
Joachim See

Das Ganze versteht sich als weiterer Schritt in Richtung Vervollständigung der PowerTOP Xtra Familie. Gegenüber 'markt intern' Elektro-Installation erläutert dazu Joachim See, Marketingleiter bei Mennekes: „In Zukunft wird es heißen: PowerTOP Xtra für alle Einsatzbereiche. Wir werden sukzessive unsere bisherigen Produktlinien gegen die neuen PowerTOP Xtra Produkte austauschen. So wird die PowerTOP Xtra Familie zur ganzheitlichen Produktfamilie für jedes Anwendungsgebiet.“

Wer sich von den Anwendungsvorteilen ein genaueres Bild machen möchte, dem sei ein Blick in die Info-­Broschüre 'Das Nonplus Xtra – Die neue PowerTOP® Xtra Familie' empfohlen. Diese steht unter www.mennekes.de/produkte/highlights/powertopr-xtra/ zum Download bereit. Abgesehen davon gilt für Sie:

 Nutzen Sie in nächster Zeit die eine oder andere Gelegenheit, um sich mit den für Sie relevanten Neuentwicklungen aus dem Bereich der Installationstechnik vertraut zu machen  Insbesondere beim Installationsmaterial sind die unmittelbaren Erfahrungen in der Handhabung einer technischen Komponente ganz entscheidend  Scheuen Sie sich deshalb nicht, bei Ihrem Großhändler nach der einen oder anderen Testkomponente zum Ausprobieren zu fragen  Sinnvolle Anwendungsvorteile ersparen Ihnen und Ihren Mitarbeitern in der täglichen Praxis oftmals viel Zeit – und Zeit ist bekanntermaßen bares Geld!

RA Oliver Blumberg
Chefredakteur
Schlagwörter:
,

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.