Webinar: 'Digitalisierung vor Ort' – eine Diskussionsplattform

08.11.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Am 25. November veranstaltet die 'markt intern'-Redaktion Eisenwaren/Werkzeuge/Garten eine Online-Diskussionsrunde unter dem Motto 'Digitalisierung vor Ort'. Ziel ist, den Austausch zwischen Fachhandel und Industrie zu fördern und gemeinsame Handlungsimpulse zu setzen. Rede und Antwort stehen am runden 'mi'-Tisch hochkarätige Vertreter von Fischer, Metabo, Nexmart und Stabila. Webinar-Teilnehmer können vor und während der Veranstaltung Fragen einreichen. Das Webinar richtet sich in erster Linie an Fachhandelsunternehmen aus dem Bereich Produktionsverbindungshandel und Motoristik, die Teilnahme steht jedoch allen Fachhändlern, Großhandelsunternehmen und Herstellern unserer Branche offen und ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Digitalisierung – wohl kaum ein anderer Begriff wurde in den vergangenen Jahren stärker hervorgehoben. Aber wie genau sieht Digitalisierung im Fachhandels-Alltag aus, wo führt sie die Branche hin?  Wo steht die Branche Stand heute in Sachen E-Business, wo kann sie morgen stehen?  Welche Strategien bieten sich an, wie können Industrie und Fachhandel gemeinsam die Herausforderungen der Digitalisierung meistern? Diesen Fragen geht die 'markt intern'-Redaktion 'Eisenwaren/Werkzeuge/Garten' schon länger nach, z.B. mit dem Beilagenformat 'Branche digital' oder der im Frühsommer gestarteten Praxis-Lesereihe unter dem Motto 'Digitalisierung vor Ort' (EWG 18, 22, 37/19). Dabei zeigt sich: Es tun sich zahlreiche Chancen und neue Geschäftsfelder auf, es ist allerdings auch noch viel Arbeit zu erledigen – und die liegt bei Weitem nicht nur beim Fachhandel! Digitalisierung ist eine Daueraufgabe und kann nur Früchte tragen, wenn Partnerschaften eingegangen werden und alle Glieder in der Wertschöpfungskette an einem Strang ziehen.

Um dem gemeinschaftlichen Vorgehen einen Drall nach vorne zu geben, initiiert 'markt intern' einen Online-Roundtable in Webinarform zum Thema, um den Austausch zwischen Industrie und Handel zu fördern  offene Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik anzubringen  proaktiv Impulse zu setzen und gemeinsame Handlungsoptionen aufzuzeigen. Das mit vier hochkarätigen Vertretern aus Industrie und des E-Business-Spezialisten Nexmart besetzte Webinar ist (unabhängig von einem 'mi'-Abo) für alle Fachhändler unserer Branche kostenfrei zugänglich. 

Zur Anmeldung

Die Branchen-Diskussionsplattform 'Digitalisierung vor Ort' beginnt am 25. November 2019 um 13:00 Uhr


Mit am Diskussionstisch im Düsseldorfer 'markt intern'-Verlagsgebäude sitzen:  Jan Grosser, Leitung E-Commerce bei Fischer Deutschland Vertriebs GmbH  Marcus Holzer, Senior Manager Digital Sales Excellence Metabowerke  Alexander Haim, Director Sales & Marketing - Nexmart GmbH & Co.KG Geschäftsführer - Nexmart Inc.  Sascha Göbel, Vertriebsleiter DACH Stabila Messgeräte GmbH. Die Dialogrunde besteht aus zwei Teilen und verläuft so: 

  Die rund 60-minütige von 'mi' moderierte Diskussionsrunde greift Schwerpunktthemen wie den aktuellen Digitalisierungsstand der Branche, Problemfelder, Chancen und Handlungsoptionen oder auch die Bedeutung von Marktplätzen auf. Dabei beeinflussen Sie den Diskussionsverlauf: Bereits im Anmeldeprozess haben Sie die Möglichkeit, Fragen einzureichen. Auch während der laufenden Übertragung können Sie im Chatraum Ihre Anregungen einbringen. Ausgewählte Beiträge werden bereits im Dialog aufgegriffen.

  Im anschließenden 30-minütigen Frage- und Antwort-Teil werden verbliebene Fragen geklärt und gegebenenfalls konkrete Lösungswege erörtert. Nach Abschluss des Webinars werden wir unter den Teilnehmern eine Kurzumfrage starten. 

Also: Setzen Sie Impulse für die Zukunft der Branche und Ihres Betriebes und bringen Sie Ihre Anregungen und Fragen zum Thema in den Online-Roundtable ein. Melden Sie sich gleich heute an – der Platz ist begrenzt! 

Über die Teilnehmer der Online-Diskussionsrunde

Robin Meven, Chefredakteur 'markt intern'-Eisenwaren/Werkzeuge/Garten (Moderation)

Robin Meven M.A. studierte an der Heinrich-Heine-Universität/Düsseldorf Geschichte und Germanistik mit dem thematischen Schwerpunkt Mediengeschichte. Er ist seit 2008 im 'markt intern'-Verlag tätig und verantwortete nach unterschiedlichen redaktionellen Stationen im Haus die Redaktionen 'Sport-Fachhandel' und 'Telekommunikation'. Darüber hinaus befasst er sich in internen Arbeitsgruppen mit Social-Media-Kommunikation für Handelsunternehmen. Seit Frühjahr 2018 leitet er als Chefredakteur die Redaktion ‘Eisenwaren/Werkzeuge/Garten‘. Vor seiner Karriere bei ‘markt intern‘ arbeitete Meven u.a. in der Bild- und Tonproduktion eines mittelständischen Düsseldorfer Mediendienstleisters.


Jan Grosser, Projektleiter Digitalisierung Vertrieb im Bereich Digital Services der Unternehmensgruppe Fischer

Jan Grosser ist seit Juni 2019 in der Unternehmensgruppe Fischer im Bereich Digital Services als Projektleiter Digitalisierung Vertrieb tätig. Sein Zuständigkeitsbereich umfasst unter anderem die Entwicklung maßgeschneiderter digitaler Lösungen für Kunden und interne Vertriebsorganisationen. Zuvor arbeitete er zehn Jahre lang im Vertrieb der Fischer Deutschland Vertriebs GmbH und verantwortete dabei unter anderem die Bereiche Datenmanagement, Vertriebsprozesse und E-Commerce.


Marcus Holzer, Senior Manager Digital Sales Excellence Metabowerke

Der Wirtschaftsingenieur verfügt über langjährige Expertise sowohl im E-Business wie auch in der Werkzeug-Branche. Nach seiner Tätigkeit für den Hersteller von Industriesensorik Balluff GmbH wechselte er 2012 zunächst zur Robert Bosch GmbH. Seit 2014 ist er in unterschiedlichen Positionen bei der Metabowerke GmbH und für die Digitalisierung von Vertriebsprozessen entlang der Customer Journey (Händler/Endkunde) und Employee Journey zuständig. Schwerpunkte sind dabei u.a. die Themenfelder CRM, Sales Automation und E-Commerce. Seit 2017 verantwortet er den Bereich als Senior Manager Digital Sales Excellence. 


Alexander Haim, Director Sales & Marketing - Nexmart GmbH – Co.KG Geschäftsführer – Nexmart Inc.

Alexander Haim ist Director Sales & Marketing bei nexmart und darüber hinaus Geschäftsführer von nexmart Inc. Ihn zeichnen inzwischen 16 Jahre Branchenerfahrung aus, vor allem aber fundiertes Wissen über die Ermöglichung und Weiterentwicklung elektronischer B2B-Kommunikation zwischen Herstellern und Händlern. Dabei greift er auf einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und Vertriebsmanagement zurück sowie auf Karriereschritte als Export Sales Manager, Außenwirtschaftsbeauftragter oder auch Vertriebs- und Prozessberater, u.a. bei der Robert Bosch GmbH.


Sascha Göbel, Vertriebsleiter DACH Stabila Messgeräte GmbH

Göbel verfügt über mehrjährige Erfahrung im Sanitärgroßhandel, Direktvertrieb sowie Fachhandelsvertrieb bei renommierten Markenherstellern. Zuletzt war er bei der Firma Flex Elektrowerkzeuge als Regionalverkaufsleiter mit umfangreichen Vertriebsaufgaben in leitender Funktion tätig, bis er im Juli 2019 zu Stabila Messgeräte als Vertriebsleiter DACH wechselte. 






Robin Meven M.A.
Chefredakteur
Schlagwörter:
,

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.