Schwache Inflation im Vorfeld des Billig-Wahns

08.11.2019
Kommentieren
Merken
Drucken

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen nach Auskunft des Statistischen Bundesamts (Destatis) im September 2019 um 1,2 % höher als im September 2018. Damit schwächte sich die Inflationsrate − gemessen am Verbraucherpreisindex (VPI) – erneut ab (August 2019: +1,4 %). Im Vergleich zum Vormonat August 2019 blieben die Verbraucherpreise im September 2019 unverändert (vgl. auch EWG 41/19). Dieser Trend hält nach vorläufigen Ergebnissen auch im Vergleich zu Oktober 2019 an. Nach Auskunft der Wiesbadener Statistik-­Behörde liegt die Teuerung hier bei 0,1 %. Im Vergleich zum Vorjahresmonat liegt die Inflation bei 1,1 %. – 'mi' meint: Verschärft wird die zu schwache Inflation für viele Fachhandelsbranchen durch das künstliche Preisdumping im traditionell umsatzstarken (Vor-)Weihnachtsgeschäft. Immer mehr Ramsch-Aktionen an Motto-­Tagen wie dem Black Friday (28.11.), Cyber Monday (2.12.) bzw. Cyber Week oder nun auch dem asiatischen Singles Day (11.11.) zerstören gezielt das Preisgefüge in einer Saison, die eigentlich aufgrund von Produkteinführungen vergleichs­weise preisstabil ist. Schlimmer noch: Die Absätze mehrerer Monate konzentrieren sich auf einige wenige Billig-­Momente. Dies hat eine starke Kunden-Fokussierung auf diese Tage zufolge. So profitieren einige wenige Protagonisten – zuvorderst die Plattformen und Lizenzhalter – zu Lasten der großen Mehrheit. Dabei mischen einige Hersteller unserer Branche kräftig mit, teils mit ihren Own-Retail-Vertriebslinien im Netz. 'markt intern' wird in diesem Spätherbst ein besonders wachsames Auge auf diese Entwicklung haben!

Robin Meven M.A.
Chefredakteur
Schlagwörter:
,

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Sie benötigen Unterstützung? - Hier geht´s zum Hilfebereich.
Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.